Rostocker Treffen/2014

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

47. Rostocker Treffen

Anwesend waren:

Themen: (Bei Rechtschreibfehlern, inhaltlichen Fehlern oder anderen Meinungen, bitte die entsprechenden Abschnitte ändern oder relativieren)

  • Wecheselnde Betonnung von Wasserstraßen im Winter und Sommer. (Wie) Wird das in OSM eingepflegt?
  • Sinnvolle Platzierung von highway=traffic_signals (Schnittpunkt oder Haltelinie) (Kreuzung1 , Kreuzung2 , Kreuzung3)
  • Wochenaufgabe "turn:lanes" und bauliche Trennung von Straßen und Fahrspuren, etc. Problematische bzw. schwierig zu mappende Kreuzungen angesehen. (Kreuzung2 , Kreuzung3)
  • Radiobeitrag
  • Staatsgrenzen (in der Ostsee)
  • Überwachung. Früher und Heute.
  • Umgang mit JOSM. Wichtigste Tricks und Kniffe.
  • Die Veranstalltung einer Mapping Party im neuen Jahr wird angeregt.

Vorbereitung: Die Dudleumfrage hat eine Mehrheit ergeben.
Der Termien für das nächste Treffen wird entsprechend auf Dienstag, den 9.12.14 gegen 19:00Uhr im Plan B gelegt.\

Themenvorschläge: Ich brauche nochmal Nachhilfe in JOSM. Und mein Echolot bringe ich auch wieder mit. Grüße Kalle Kaden

46. Rostocker Treffen

Anwesend waren:

Themen:

(Bei Rechtschreibfehlern, inhaltlichen Fehlern oder anderen Meinungen, bitte die entsprechenden Abschnitte ändern oder relativieren)

  • Irrtümlicherweise wurde als Termin "Dienstag, den 12.11.14" anstatt "Mitwoch, den 12.11.14" bekannt gegeben. Dafür bitte ich um Entschuldigung. Falls es nochmal passieren sollte, oder ähnlich dringende Angelegenheiten anstehen, bitte meldet auch auf meiner Diskussionsseite, oder anderweitig per Email. Ich sehe nur selten auf meiner Beobachtungsseite nach, ob es Änderungen z.B. hier gibt.
  • Karlheinz hat sein Echolot vorgestellt. Es verbindet sich per Bluetooth mit dem Smartphone/Handy (Android OS) und speichert die Tiefen in der *.gps Datei. Es wurde eine Möglichkeit gesucht, die Tracks und damit auch die Wassertiefe in OSM hochzuladen. Mit JOSM kann man zumindest per Plugin Elevation Information der Tracks anzeigen lassen. Eine Manipulation dieser in der pgs-Datei hat in JOSM erfolgreich angezeigt. Allerdings gehen beim Umwandeln der Tracks in eine Datenebene die Informationen (bis auf Long und Lat) erloren. Protoxenus hat auf www.openseamap.org und www.freietonne.de verwiesen. Auf openseamap können die pgs Track hochgeladen werden, allerdings müssen diese zusätzliche Daten enthalten. Ein entsprechendes Beispielformat wurde nicht gefunden. Karlheinz fragt direkt dort nach um Informationen zu erhalten
  • Danger-Area in der Ostsee wird immer noch auch osm.org gerendert. Informationen zum bezüglich Nachfrage beim letzten Changeset-Uploader sind nicht weiter bekannt. Es wird erst einmal abgewartet was sich ergibt.
  • Wie geht man mit kurzen Verkehrsinseln z.B. an Kreuzungen oder Ortseingängen um. Meistens mit tag am node (traffic_calming=island,highway=crossing + crossing=island, highway=traffic_island?). Ausnahmen kämen bei kurzen Abschnitten nicht (baulich) getrennter Fahrbahnen in betracht, wie hier [osm.org]/[bing-Luftbild] (Fläche als highway=traffic_island?)
  • OT: Mitwochs ist ein super Tag zum Treffen, es gibt Burger für 6.50€ im PlanB. ;)

Vorbereitung: Die Dudleumfrage hat eine Mehrheit ergeben.
Der Termien für das nächste Treffen wird entsprechend auf Dienstag, den 12.11.14 gegen 20:00Uhr im Plan B gelegt.

Themenvorschläge:

  • Ich würde gerne mich und mein Handy-Echolot vorstellen. Ich suche Tester mit Android-Handy und Boot. Findet das Treffen am Mittwoch, 12.11.2014 im Plan B, Doberaner Str. statt? Karlheinz Kaden


45. Rostocker Treffen

Anwesend waren:

Themen:

Ich würde dabei auch mitmachen --Hubert87 (talk) 14:01, 15 October 2014 (UTC)
Ick bin dabei :-) --!i! This user is member of the wiki team of OSM 12:11, 18 October 2014 (UTC)
OsmAnd 1.9 (http://download.osmand.net/latest-night-build/) wertet es schon aus. Es zeigt z.B. an der Steintorkreuzung vom Weisses Kreuz aus Richtung August-Bebel-Straße zwei Geradeausspuren und zwei Linksabbiegerspuren an. --Hubert87 (talk) 14:01, 15 October 2014 (UTC)
  • Die Neu Hinrichsdorfer Straße ist vermutlich schon befahrbar. highway=construction und ÖPNV müsste angepasst werden.
  • Allgemeinses zur Stadtplanung in Rostock. (Steintorkreuzung, Radwegeverlauf)
Da gab es bei der OBR Sitzung letzte Woche Infos zur aktuellen (nicht finalen!) Planung --!i! This user is member of the wiki team of OSM 12:14, 18 October 2014 (UTC)
Auf dem nächstem Fahrradforum (19.11 17:00 Uhr) werden die Umbauten am Steintor nach Vorankündigung im Protokoll des letzten Fahrradforums wohl auch vorgestellt werden. --Hubert87 (talk) 20:03, 21 October 2014 (UTC)

Vorbereitung: Die Dudleumfrage hat keine eindeutige Mehrheit ergeben. Jedoch gab es Dienstag, den 14.10.14 keine Nein Meldungen.
Daher schlage ich als Termien für das nächste Treffen Dienstag, den 14.10.14 gegen 19:00Uhr vor. Themenvorschläge:

  • DLF Interview --!i! This user is member of the wiki team of OSM 16:21, 14 October 2014 (UTC)
  • Warnow ständig entwässert --!i! This user is member of the wiki team of OSM 16:21, 14 October 2014 (UTC)

44. Rostocker Treffen

Anwesend:

Themen:

  • Status der Erfassung der Radwege in Rostock nach StVO. Vorstellung der alpha Version von Huberts Radwegenetz Karte.
Wurde bestaunt und für gut befunden. Einige teilen zwar nicht die Absolutheit der StVo, wir waren uns aber weitestgehend einig, dass ein mehr an Details nicht schadet, wenn eine Abwärtskompatibilität erhalten bleibt.
  • Verwendung von bicycle=yes für befahrbare Wege (möglich vs. legal). Zum Beispiel an der Fußgängerbrücke zwischen den S-Bahn Haltestellen Hohlbeinplatz und Parkstraße. Eine Einigung war nich nötig, da zur Abbildung nach StVO schon traffic_sign=* als Wegeeigenschaft ergänzt wurde.
  • Erfassung der Hausnummern in der Umgebung von Rostock (Landkreis Rostock) wurde als mögliches Projekt angesprochen. Gleichzeitige erfassung von Geh und Radwegen möglich und oder sinnvoll. Z.B. durch Videomapping.
  • Erfassen von width=* und surface=* von Straßen, insbesondere Kopfsteinpflaster, wurde angesprochen. Erfassen sollte größten Teils mit couch mapping (JOSM) möglich sein.
Wurde teilweise durch StVO Mapper schon vor Ort erfasst. Flächendeckende Erfassung ist sicherlich anspruchsvoll, bietet aber Potential für routing und (3D) Visualisierung
Einige konkrete Meldungen von Mappern auf Klarschiff wurden durchgesprochen und philosophiert wie der Verkehr in HRO umgestaltet werden könnte um die aktuellen Probleme zu entschärfen :-)

Vorbereitung:

Das nächste Treffen findet am Dienstag, den 16.09.14 um 19:00 im Freigarten des Peter-Weis-Haus statt. Bei schlechtem Wetter (oder schlechter Kleidung) auf könnten wir auf das Plan B ausweichen.--Hubert87 (talk) 10:31, 12 September 2014 (UTC)

Themen sind größten Teils die Selbem wie beim letzten Treffen.

43. OSM-Treffen Rostock

Um mal wieder ein (unregelmäßiges) Zusammenkommen anzustoßen, wolllen wir uns am Dienstag 22.07. 19:00 wieder im Freigarten des Peter-Weis-Haus treffen. Bei Regen können wir je nach Wunsch entweder in den rostocker Hackspace, oder ins Restaurant Plan B ausweichen.

Ideen und Themenvorschläge: