DE:Key:phone

From OpenStreetMap Wiki
Jump to navigation Jump to search
Public-images-osm logo.svg phone
Phone number on a shop.jpg
Beschreibung
Telefonnummer eines Objekts Beschreibung bearbeiten
Gruppe: Annotations
Für diese Elemente
kann Punkten zugeordnet werdensollte nicht über Linien verwendet werdenkann Flächen zugeordnet werdensollte nicht über Relationen verwendet werden
Wikidata
Status: de facto

Eine Telefonnummer, die zu einem POI gehört. Telefonnummern sollen bei Unternehmen von öffentlichem Interesse wie Restaurants, Hotels, Museen, Behörden usw. hinzugefügt werden. Bei privaten Adressen soll die Privatsphäre geschützt sein und es wird darauf verzichtet.


Anwendung

Bitte nur die Nummer, keine Buchstaben oder Abkürzungen (z.B. "Tel. ") eintragen.

  • phone=Nummer, wobei die Nummer im internationalen (ITU-T E.164)-Format angegeben wird
    • phone=+<Landesvorwahl> <Bereichsvorwahl> <Rufnummer>, entsprechend ITU-T E.123 und DIN 5008
    • (phone=+<Landesvorwahl>-<Bereichsvorwahl>-<Rufnummer>, entsprechend RFC 3966/NANP)

Wenn ein Land keine Bereichsvorwahlen verwendet, werden diese weggelassen.

Es dürfen keine weiteren Sonderzeichen wie '/' oder '.' enthalten sein.

Bei Angabe im internationalen Format entfällt die führende Null der deutschen Vorwahl.

In manchen Ländern gibt es hiervon abweichende Schreibweisen für Telefonnummern (z.B. xxx-xxx-xxxx in den USA). Bitte trotzdem die Telefonnummern im internationalen Format (siehe oben) eintragen. OSM ist ein internationales Projekt.

fax=Nummer wird in der gleichen Weise angegeben.

Wie mappen?

Füge phone=Nummer zu allen Objekten (POI), die eine Telefonnummer haben.

Beispiel

Beim Abbild oben rechts mit dem Laden in der UK (code 44), in London (area 20), wäre der tag phone=+44 20 84527891.

Telefonnummern von öffentlichen Telefonzellen

In Deutschland waren manche Telefonzellen früher anrufbar, diese Zeiten sind jedoch längst vorbei. Es war teilweise üblich, die Nummer mit phone=Nummer einzutragen, dies sollte jedoch nicht mehr erfolgen. Man kann Telefonzellen in Deutschland nicht anrufen und sie erhalten daher auch kein phone=*. Die Deutsche Telekom vergibt bei Telefonzellen und -säulen sog. Standortnummern, die Telefonummern zwar ähneln; aber, ggf. zusammen mit weiteren ausgeschilderten Standortangaben (i. d. R. sind dies Straße und ungefähre Hausnr.) mit dem Key ref=* erfasst werden. Trenner zwischen den Angaben ist jeweils ein Leerzeichen. Die in diesen Angaben dann enthaltene Standortnummer ist für Gesprächspartner überhaupt nur dann sichtbar und evtl. relevant, wenn man von dem Telefon eine SMS bekommt.

Zum Beispiel ref=Alter Markt 2 202070513796 ein öffentliches Telefon am Alten Markt in Wuppertal.

Anwendungen / Web services die die Telefonnummer anzeigen oder wählen können

  • Offmaps (iPhone): Displays and dials the phone number in the app's downloadable City Guides.
  • OsmAnd: Displays and dials the phone number of all types of indexed POI.

Siehe auch