DE:Tag:man_made=survey_point

From OpenStreetMap Wiki
Jump to navigation Jump to search
Public-images-osm logo.svg man_made = survey_point
Trig Point near Wootton Wawen.jpg
Beschreibung
Trigonometrischer Punkt, Geodätischer Festpunkt Beschreibung bearbeiten
Gruppe: Bauwerke
Für diese Elemente
kann Punkten zugeordnet werdensollte nicht über Linien verwendet werdensollte nicht über Flächen verwendet werdensollte nicht über Relationen verwendet werden
Sinnvolle Kombinationen
Status: akzeptiertPage for proposal

Wikidata

Diese Punkte sind sehr genau vermessene  Vermessungspunkte, die bei der Vermessung als Referenz dienen.

Wie mappen?

Zeichne einen Punkt Knoten oder Punkt und füge man_made=survey_point hinzu.

Tags, die in diesem Zusammenhang gebraucht werden

  • ele=* – Höhe in Meter in Bezug zur Meereshöhe
  • ref=* – Nummer des Punkts
  • name=* – Manche Punkte haben Namen (in Deutschland überwiegend nur trigonometrische und Höhenfestpunkte).
  • description=* - eine kurze verständliche Beschreibung

Verschiedene Formen

Tag Beschreibung Foto
survey_point:structure=beacon Ein großer Aufbau, typischerweise vierbeinig, von weitem sichtbar. Manchmal auch Triggerstation genannt.

In Australien und Neuseeland verbreitet.

survey_point:structure=block Ein fester Block, der auf dem Boden steht, in der Regel auf einem kleinen Betonfundament.
survey_point:structure=pillar Eine Säule – im Allgemeinen kleiner und schlanker als ein block.
survey_point:structure=pole Eine Stange ist viel schlanker und im Allgemeinen höher als eine pillar.

Auf dem Foto sind zwei Stangen zu sehen. Die kürzere Stange im Vordergrund ist auch ein gültiges Beispiel für ein pole

survey_point:structure=bracket Eine plattenähnliche Halterung, an der Geräte eingehängt werden können.

Wenn Sie keine Ausrüstung daran einhängen können, ist es ein plaque (siehe unten)

A bracket
survey_point:structure=plaque Wenn es nur eine Plakette gibt, und keine andere Struktur.

Verwende bracket (siehe oben), wenn die Plakette das Anschließen von Vermessungsgeräten ermöglicht.

A plaque next to a geodetic survey marker (circled in red)
survey_point:structure=medallion Kreisförmige Platte, eingebettet in die Oberfläche einer größeren Struktur, typischerweise eines Gebäudes. Darin können für Messungen Instrumente eingefügt werden. A french general levelling levelling survey point, medallion shape
survey_point:structure=pin Wenn keine physikalische Struktur vorhanden ist, außer vom Stift/Bolzen selbst. Siehe auch:

indented_pin

Auf dem Foto ist um den Stift ein Kreis herumgesprüht. Dies gilt nicht als Struktur.

A pin in the surface of a road, used as a geodetic survey marker
survey_point:structure=indented_pin Ähnlich wie pin, außer dass es eine Einrückung zum Einfügen von Vermessungsgeräten hat An indented pin
survey_point:structure=cut Eine Linie, die in eine Wand oder einen Felsen geschnitten ist A line cut into the side of a brick wall
survey_point:structure=magnet Wenn der Vermessungsmarker ein unterirdischer Magnet ist. Bitte mit location=underground kombinieren Beispiel


Situation in Deutschland

Trigonometrische Punkte in Deutschland haben mindestens drei Markierungen. An der südlichen Seite des Steins sind die Buchstaben TP eingeschlagen. An der nördlichen Seite ist ein aufrecht stehendes, gleichseitiges Dreieck eingeschlagen und auf der Oberseite ein Kreuz in exakter Nord-Süd / Ost-West Ausrichtung.

Höhenfestpunkte (HP oder HFP) sind Punkte mit sehr genau (Millimeter) bestimmter Höhe. Oft zu finden als Eisenbolzen an Hausmauern ca. 30 cm über Boden.

Geodätische Festpunkte mit Angabe von GPS-Koordinaten und Bezugssystemen.

Passpunkte für Luftbilder

siehe Passpunkte für Luftbilder