DE:Export

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search
Verfügbare Sprachen — Export
· Afrikaans · Alemannisch · aragonés · asturianu · azərbaycanca · Bahasa Indonesia · Bahasa Melayu · Bân-lâm-gú · Basa Jawa · Baso Minangkabau · bosanski · brezhoneg · català · čeština · dansk · Deutsch · eesti · English · español · Esperanto · estremeñu · euskara · français · Frysk · Gaeilge · Gàidhlig · galego · Hausa · hrvatski · Igbo · interlingua · Interlingue · isiXhosa · isiZulu · íslenska · italiano · Kiswahili · Kreyòl ayisyen · kréyòl gwadloupéyen · Kurdî · latviešu · Lëtzebuergesch · lietuvių · magyar · Malagasy · Malti · Nederlands · Nedersaksies · norsk bokmål · norsk nynorsk · occitan · Oromoo · oʻzbekcha/ўзбекча · Plattdüütsch · polski · português · português do Brasil · română · shqip · slovenčina · slovenščina · Soomaaliga · suomi · svenska · Tiếng Việt · Türkçe · Vahcuengh · vèneto · Wolof · Yorùbá · Zazaki · српски / srpski · беларуская · български · қазақша · македонски · монгол · русский · тоҷикӣ · українська · Ελληνικά · Հայերեն · ქართული · नेपाली · मराठी · हिन्दी · অসমীয়া · বাংলা · ਪੰਜਾਬੀ · ગુજરાતી · ଓଡ଼ିଆ · தமிழ் · తెలుగు · ಕನ್ನಡ · മലയാളം · සිංහල · ไทย · မြန်မာဘာသာ · ລາວ · ភាសាខ្មែរ · ⵜⴰⵎⴰⵣⵉⵖⵜ · አማርኛ · 한국어 · 日本語 · 中文(简体)‎ · 吴语 · 粵語 · 中文(繁體)‎ · ייִדיש · עברית · اردو · العربية · پښتو · سنڌي · فارسی · ދިވެހިބަސް

Reiter 'Export'

Du kannst den Reiter 'Export' oder das Sinnbild 'Teilen' (sieht aus wie ein Pfeil, der aus einem Aquarium nach rechts hüpft, bei Berührung mit dem Zeiger erscheint das Wort "Teilen") auf der Hauptkarte verwenden, um OpenStreetMap-Daten in bekannte Raster- (JPEG, PNG) und Vektorgrafik-Formate (PDF, SVG, PostScript) umzuwandeln. Siehe auch Wikipedia:Vektorgrafik. Ebenso kannst du das Rohdatenformat der OpenStreetMap als .osm-Datei exportieren. Diese Datei enthält alle georeferenzierten Objekte, die in der Datenbank vorhanden sind. .osm-Dateien können weiterverarbeitet oder editiert werden mit Tools wie Osmosis, osmfilter oder JOSM. Das Datenformat ist auf der Seite Data Primitives beschrieben (Englisch).

Die Größe eines zu exportierenden Bereiches ist beschränkt. Siehe Abschnitt #Download größerer Datenmengen

Weitere zu exportierende Formate

Wenn Du ein anderes, hier nicht aufgeführtes Datei-Format benötigst, kannst Du dieses ggf. über externe Umwandlungsprogramme erstellen. Einige Formate kannst Du auch direkt über den Export-Reiter herunterladen. Wenn Du größere Bereiche exportieren willst, als dies über den Export-Reiter möglich ist, kannst Du einen Datenbank-Snapshot (Englisch) hierzu verwenden.

Format Daten-Download Umwandlung Bemerkungen
SVG (Osmarender Ansicht) Anleitung (Englisch) Es ist eine Installation von Osmarender erforderlich.
Adobe Illustrator Anleitung (Englisch) Neuer Web-Service unter http://www.flosm.de/ai/
Polish format Anleitung (Englisch) Perl Script. It supports routing.
Garmin GPS Downloads Anleitung
GML Anleitung (Englisch) Dann kannst Du OGR (Englisch) verwenden, um das GML in andere Formate zu überführen z.B. Shapefiles.
KML Anleitung (Englisch) Wie in Google Earth verwendet.
Manifold GIS Anleitung (Englisch)
weitere Formate... Siehe [1] (Englisch) Verschiedene Übersetzungsprogramme — teilweise kompliziert zu installieren.

OSM-3D http://www.osm-3d.org liefert OSM in 3D verknüpft mit SRTM Höhendaten als VRML (Virtual Reality Modeling Language) per Web 3D Service

JavaScript API

Wenn Du möchtest, kannst Du auch eine Google ähnlichen API auf deiner Internetseite verwenden. Dazu benutzt Du den Export-Reiter und wählst das Format "Embeddable HTML". Jetzt musst Du nur noch den Quellcode in deine HTML-Datei kopieren. Siehe Beispiel (Englisch).

Wir schlagen weiterhin die Verwendung von OpenLayers oder Mapstraction vor. Beispiele wie das zu bewerkstelligen ist, findest Du unter OpenLayers Simple Example, Openlayers POI layer example, Openlayers_Track_example, und the OpenLayers site.

Download größerer Datenmengen

Um einen größeren Bereich der Karte herunterzuladen, siehe Datenbank-Snapshot (Englisch). Wenn du mit diesen Daten eine eigene Internetkarte erstellen möchtest, siehe Inbetriebnahme Deiner eigenen Internetkarte (Slippy Map). Beachte, dass du OSM-Daten nur gemäß der OpenStreetMap-Lizenz verwendest.