DE:Key:opening_hours

From OpenStreetMap Wiki
(Redirected from Öffnungszeiten)
Jump to navigation Jump to search
Public-images-osm logo.svg opening_hours
Neon Internet Cafe open 24 hours.jpg
Beschreibung
Beschreibt die Öffnungszeiten in einer speziellen Syntax Datenelement (data item) anzeigen/bearbeiten
Gruppe: Eigenschaften
URL-Muster
https://openingh.openstreetmap.de/evaluation_tool/?EXP=$1
Für diese Elemente
kann auf Punkte angewendet werdenkann auf Linien angewendet werdenkann auf Flächen (und Multipolygon-Relationen) angewendet werdenkann auf Relationen angewendet werden
Siehe auch
Status: de facto

Mithilfe von opening_hours=* lassen sich für praktisch alles die Öffnungszeiten angeben, was überhaupt Öffnungszeiten hat. Supermärkte und kleinere Geschäfte schließen in den meisten Ländern zu unterschiedlichen Zeiten (selbst in der selben Stadt). In Großstadtgegenden gibt es oft kleine Geschäfte welche die ganze Nacht geöffnet haben. Manche Apotheken, Tankstellen, Pubs und Fast-Food-Restaurants haben ebenfalls 24/7 geöffnet. Diese Informationen können sehr wichtig sein, wenn man zu einer bestimmten Zeit nach einer entsprechenden Einrichtung sucht.

Eine URL über die die aktuellen und offiziellen Öffnungszeiten abrufbar sind, kann mit opening_hours:url=https://example.org/oeffnungszeiten.html angegeben werden.

Schema

Dies ist ein Eigenschafts-Tag, muss also in Verbindung mit einem passenden Tag benutzt werden (Beispiele: amenity=pharmacy, tourism=museum).

Werte

Für die Wochentage und Monate werden englische Werte verwendet.

Für das Schreiben, Formatieren und Testen kann dieses Tool benutzt werden.
Eine formale Beschreibung der verwendeten Syntax ist hier dokumentiert.

  • Wege Linienzug mit Öffnungszeiten zu taggen ist ungewöhnlich. Weitere Informationen bei access=*

Allgemeine Tips

Generell gilt, dass man für Zeiten an Tagen, an denen offen ist und wo der Öffnungwochenstag nicht variabel ist, wie z.B. an Feiertagen oder bei Öffnungzeiten nach Datum, die betreffenden Werte mit Komma abtrennen sollte, da sie dann immer zusätzlich sind, auch wenn sich die Öffnungstage überlappen sollten. Wenn man hingegen per Datum oder Zeitraum bestimmte Sonderöffnungszeiten oder Öffnungszeiten an variablen Wochentagen wie z.B. Feiertagen angeben will, sollte man immer zum Semikolon als Seperator greifen, da diese Ausnahmeöffnungszeiten ja die allgemeinen Regeln überschreiben sollen.

Hintergrund dieser Empfehlung: Wenn Öffnungszeitregeln mit ";" abgetrennt werden, werden vorherige, gleiche Öffnungstage immer komplett durch die am weitesten rechts stehende Öffnungsregel überschrieben, da die Auswertung von links nach rechts erfolgt. Damit bei gleichen Öffnungstagangaben nicht der komplette Tag überschrieben wird, muß man "," als Regelseperator benutzen. Bei Schließzeitregeln ist die Bedeutung von ";" und "," identisch und entspricht der von "," bei Öffnungsregeln. Das Auswertewerkzeug generiert aber im Moment noch eine, aus meiner Sicht eigentlich unnötige Warnung, wenn man "," zum Antrennen von Schließzeitregeln verwendet.

Ein sehr häufiger Fehler in diesem Zusammenhang ist, dass nicht bedacht wird, dass standardmäßig an Feiertagen geöffnet ist, wenn bei Öffnungszeiten bis MItternacht das "; PH off" fehlt, was aber real äußerst selten der Fall ist. Es gibt in diesem Fall noch den Spezialfall, das über Mitternacht hinaus geöffnet ist, aber z.B. an Feiertagen geschlossen. Da darf man nicht einfach "; PH off" wie z.B. "Mo-Th 18:00-03:00, Fr-Sa 20:00-06:00; PH off" schreiben, sondern muß den längsten Öffnungszeitraum, unter Berücksichtitgung aller Tagesregeln, zu dem geschlossen ist, in die Feiertagsschließzeitregel, hier "Mo-Th 18:00-03:00, Fr-Sa 20:00-06:00; PH 18:00-06:00 off" aufnehmen, weil sonst die vom Wochentag her variable Feiertagsschließregel, die Frühöffnung am Feiertag, resultierend aus der betreffenden Vortagesregel, überschreiben würde.

Man braucht übrigens keine zeitliche Trennung mit zwei Regeln bei Tagesbereichen am Jahresende und bei Zeitbereichen am Tagesende zu machen.

Wenn ein Kommentar für eine Regel, wie z. B. "nur mit Termin" geschrieben wird, sollte man immer daran denken, das die betreffenden Zeiten dann ohne zusätzliches "open" oder "closed"/"off" zu "unknown" ausgewertet werden. Das ist für z. B. "Sa 10:30-15:00 || "nach Vereinbarung"; PH off" OK, aber nicht für z.B. "Mo-Fr 10:00-18:00, Sa 09:00-12:00 open "nur mit Termin"; PH off".

Man kann auch Schließzeiten/-tage angeben, indem man "off" bzw. das identische "closed" benutzt. Mit z.B. "Mo-Fr 10:00-18:00; 2022 Sep 08-30 closed "Betriebsferien"; PH off" hat die Einrichtung vom 8. September 2022 bis 30. September 2022 wegen Betriebsferien geschlossen. Bei Einzelschließtagen schreibt man dann z.B. "Mo-Fr 10:00-18:00; 2022 Nov 01 off; 2022 Dec 23 off; PH off" schreibt, was bedeutet, dass die Einrichtung am 1. November 2022 und 23. Dezember 2022 sowie an Feiertagen geschlossen ist, auch wenn diese auf den Wochentagsbereich von Montag bis Freitag fallen sollten.

Für den Fall, das z.B. die Einrichtung am zweiten, dritten und letzten Donnerstag im Monat zusätzlich von 15:00-19:00 auf hat, schreibt man das so: "Mo-We 07:00-13:00, Th[2,3,-1] 15:00-19:00; PH off". Für ebenfalls recht häufige Öffnungszeiten wie "ab 20 Uhr" bzw. "von 20 Uhr bis open end" schreibt man z.B. "Fr-Su 20:00+".

Dann gibt es auch noch Einrichtungen, die haben z.B. alle 14 Tage Sonnabend zusätzlich von 7:00-11:00 geöffnet, was, je nachdem, auf welche Wochen der offene Sonnabend fällt, entweder z.B. "Mo-Fr 08:00-14:00, week 01-53/2 Sa 07:00-11:00; PH off" oder "Mo-Fr 08:00-14:00, week 02-52/2 Sa 07:00-11:00 open "Happy Saturday"; PH off" ist. Das "/2" steht da für den zweiwöchigen Rhythmus. Im ersten Beispiel ist der 1. offene Samstag in einer ungeraden Kalenderwoche und beim zweiten Fall in einer geraden Kalenderwoche.

Beispiele

Vorab ein paar einfache und komplexere Beispiele:

  • 24/7
Jegliche Einrichtungen, die 24 Stunden 7 Tage die Woche geöffnet haben; man kann alternativ für "immer geöffnet" auch open schreiben (das ist richtig, erzeugt aber eine Warnung wegen der ungenauen Zeitangabe im Auswertewerkzeug).
  • 08:00-18:00
Geöffnet täglich von 8:00 bis 18:00 Uhr
  • Sa-Su 00:00-24:00
Öffnet nur am Wochenende und an Feiertagen, die auf das Wochenende fallen, dann aber 24 Stunden am Tag
  • Mo-Fr 08:30-20:00; PH off
Geöffnet Montag bis Freitag von 8:30 bis 20:00 Uhr, aber nicht, wenn diese Tage Feiertage sind.
  • Mo 10:00-12:00,12:30-15:00; Tu-Fr 08:00-12:00,12:30-15:00; Sa 08:00-12:00
Geöffnet Mo 10-12 Uhr, Di-Sa 8-12 Uhr sowie Mo-Fr 12:30-15:00 Uhr, auch wenn diese Tage Feiertage sind. Da ";" vorherige Wochentage überschreiben würde, darf der betreffende Wochentag nur ein Mal vorkommen. In diesem Zusammenhang werden gerne fälschlich Restzeiten über Mitternacht am Vortag mit Regeln für die jeweiligen Folgetag überschrieben.
  • Mo 10:00-12:00, Tu-Sa 08:00-12:00, Mo-Fr 12:30-15:00
Gleiche Öffnungszeiten wie die des vorherigen Beispiels. Da hier aber "," als Regelseparator benutzt wird, sind die Zeiten zusätzlich zu den der Regeln davor und überschreiben zeitgleiche Tage nicht, wie bei der Benutzung von ";".
  • Mo-Fr 09:00-19:00; Mo-Fr 13:00-14:00 off "Mittagspause"; PH off
Geöffnet Mo-Fr von 9-19 Uhr, aber nicht an Feiertagen, mit einer Schließung über die Mittagspause zwischen 13 Uhr und 14 Uhr, was als Kommentar für Auswerter vermerkt wird. ";" als Regelseperator ist bei Schließzeitregeln immer zusätzlich (entspricht dem "," als Seperator bei Öffnungsregeln, es werden also nur die betreffenden Zeiten überschrieben), da wird also nicht der ganze Tag durch die am weitesten rechts stehende Regel überschrieben, wie bei Öffnungsregeln, die durch ";" getrennt sind.
  • Mo-Sa 10:00-20:00; Th,PH off
Geöffnet Montag bis Samstag 10–20 Uhr, außer donnerstags und an Feiertagen. Effiziente Schreibweise analog zum vorherigen Beispiel, wenn die Zeiten außer einem Ruhetag immer gleich sind. Die Ganztagesschließregel für den Donnerstag und die Feiertage überschreibt die betreffenden Zeiten der Vorregel, da sie weiter rechts steht.
  • Mo-Fr 08:00-18:00, Sa 09:00+
Geöffnet Montag bis Freitag 8–18 Uhr und samstags ab 9:00 Uhr (bei unbekannter Schließzeit bzw. "open end")
  • Mo-Fr 09:00-18:00; 2023 Jun 10-2023 Aug 15 Mo-Fr 09:00-20:00; 2023 Jun 10-2023 Aug 15 Sa 08:00-12:00; PH off
Normalerweise geöffnet Mo-Fr von 9-18 Uhr, außer an Feiertagen, aber vom 10. Juni bis 15. August 2023 gelten stattdessen die Sonderöffnungszeiten Mo-Fr 9-20 Uhr und Sa 8-12 Uhr. Wenn man solche, vom Zeitraum her begrenzten, Sonderöffnungszeiten hat, wie hier, dann kann man einfach die betreffenden Datumsbereiche als überschreibende Regeln angeben.
  • "nach Vereinbarung"
Geöffnet nach Vereinbarung. Die Regel wird zum Öffnungsstatus unbekannt (unknown) ausgewertet und da die Zeit nicht beschränkt ist, immer der Hinweistext/Kommentar "nach Vereinbarung" ausgegeben.
  • closed "Bis auf Weiteres geschlossen."
Dauerhaft geschlossen, mit dem Hinweistext: "Bis auf Weiteres geschlossen."
  • "Öffnungszeiten sehr variabel, werden teilweise wöchentlich aktualisiert, aktuell trägt d. Betreiber sie auf ... ein; Richtwerte, wenn geöffnet ist u. gerade keine d. variablen Ganztagsschließungen: Mo-Fr 7-15 Uhr u. 17-18 Uhr, Sa 10-14 Uhr";PH off
Beispiel für einen Beschreibungstext für Öffnungszeiten-Problemfälle, der ohne open/off/closed immer zum Öffnungsstatus unknown ausgewertet wird. Das Einzige was sich bei diesem Beispiel sicher angegeben ließ, ist, daß an Feiertagen definitiv geschlossen ist.
  • Fr,Sa,PH-1 day 20:00-06:00
Geöffnet Fr,Sa und am Tag vor einem Feiertag von 20:00-06:00. Hinweis:Für "PH +/- 1 day", wird momentan nur 1 Tag als Differenz unterstützt.
  • Mo-Sa 08:00-13:00,14:00-17:00 || "nach Vereinbarung"; PH off
Geöffnet Mo bis Sa von 8-13 Uhr und 14-17 Uhr, aber nicht an Feiertagen, sowie nach Vereinbarung.
Durch die Oder-Verknüpfung mit „||“ wird in diesem Beispiel zu allen Zeiten, zu denen nicht geöffnet ist, der Text "nach Vereinbarung" sowie unknown als Öffnungsstatus ausgegeben. Die Regel, die nach „||“ folgt, trifft auf jede Zeit zu, die nicht durch eine der vorherigen Regeln abgedeckt wurde.
  • Mo 09:00-17:00, Tu,We 08:30-14:00, Th 11:00-17:00, Fr "nach Vereinbarung" || Th "nach Vereinbarung"; PH off
Geöffnet Mo. von 9-17 Uhr, Di. und Mi. von 8:30-14 Uhr, Do. von 11-17 Uhr sowie nach Vereinbarung sowie Fr. nach Vereinbarung. An Feiertagen ist geschlossen. Hier wird die Regel für die übrige Restzeit auf den Donnerstag beschränkt, da ja nur Do. und Fr. (zusätzlich) nach Vereinbarung geöffnet ist, aber nicht Montag bis Mittwoch.
  • Apr-Oct: Su[1] 10:00-15:00; Apr-Oct: Su[3] 12:00-15:00; PH 10:00-15:00
Von April bis Oktober jeden 1. und 3. Sonntag von 10:00–15:00 Uhr bzw. 12:00–15:00 Uhr und ganzjährig feiertags 10–15 Uhr geöffnet. Beachte, dass der Doppelpunkt nach Oct optional ist (siehe Spezifikation) und dass der Zeitraum Apr-Oct vor jede Regel, für die er gilt, geschrieben werden muss.
  • Mo-Tu 13:00-19:00, We 09:00-19:00, Th 09:00-22:00, Fr 10:00-19:00 open "bei Veranstaltungen länger", Sa[1],Sa[1] + 1 day 13:00-18:00 || "nach Vereinbarung"
Geöffnet Mo.,Di. 13-19 Uhr, Mi. 9-19 Uhr, Do. 9-22 Uhr, Fr. 10-19 Uhr (für Fr. mit dem Hinweistext, daß bei Veranstaltungen länger geöffnet ist) sowie am 1. Wochenende im Monat von 13-18 Uhr, sowie außerhalb dieser Zeiten nach Vereinbarung. Beachte, daß hier nicht "Sa[1],Su[1] 13:00-18:00" geschrieben werden darf, sondern "Sa[1],Sa[1] + 1 day13:00-18:00" (am 1. Sa. im Monat, sowie am Tag der auf ihn folgt ist von 13-18 Uhr geöffnet). Ist der 1. des Monats ein Sonntag, wäre sonst nämlich geöffnet, obwohl es nicht das erste Wochenede im Monat ist, sondern nur der erste Sonntag wäre.
  • Mar Su[-1] - Oct Su[-1] - 1 day Mo-Su 14:00-17:00, Oct Su[-1] - Mar Su[-1] - 1 day Mo-Su 14:00-16:00
Während der mitteleuropäischen Sommerzeit (MESZ) täglich geöffnet von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr und während der mitteleuropäischen (Normal-)Zeit (MEZ) täglich geöffnet von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr. Auch hier muß der letzte Sonnabend im Monat nicht vor dem letzten Sonntag im Monat liegen. Wenn man nicht Platznot hat, sollte man die Wochentagsbereichsangaben nicht weglassen, denn dann gibt es keine Warnungen wegen ungenauer Zeiten und andere Mapper wissen, daß die Angabe nicht versehentlich vergessen wurde.
  • Su-Tu 11:00-01:00, We-Th 11:00-03:00, Fr 11:00-06:00, Sa 11:00-07:00
Geöffnet So-Di 11-1 Uhr nachts, Mi-Do 11-3 Uhr, Fr von 11:00-06:00 Uhr und Sa von 11-7 Uhr früh, wobei für Feiertage die Zeiten des jeweiligen Wochentages gelten.
Da nachfolgende Regeln vorhergehende überschreiben ist es notwendig, dass im Falle von Zeiträumen, die über Mitternacht hinausgehen, die darauf folgenden Regeln mit dem Komma als Regeltrenner (anstelle eines Semikolons) zu einer additiven Regel gemacht wird. Dies kann auch hier getestet werden, indem zu Testzwecken die Kommas durch Semikolons ersetzt werden.
  • Mo-Su,PH 15:00-03:00; easter -2 days off
Jeden Tag geöffnet, sogar an Feiertagen, jedoch geschlossen am Karfreitag.
  • sunrise-sunset
Geöffnet immer von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang
  • Mo-Su 23:00-dawn
Geöffnet Montags bis Sonntags sowie an Feiertagen von 23:00 Uhr bis zur Morgendämmerung.
  • Mo-Fr dusk-(dawn+1:30)
Geöffnet montags bis freitags (auch an Feiertagen) von der Abenddämmerung bis 1 Stunde und 30 Minuten nach Anbruch der Morgendämmerung.
  • We-Fr 10:00-18:00, Sa 10:00-13:00; Dec 24,Dec 31 off
Geöffnet Mittwoch bis Freitag von 10 Uhr bis 18 Uhr und Sonnanbend von 10-13 Uhr, aber nicht am 24. und 31. Dezember eines jeden Jahres.
  • Mo 07:30-14:30, Tu,Th 11:00-18:00, Fr 07:30-12:00; easter - 3 days,Apr 4,Oct 2,Dec 23,Dec 30 Mo-Fr 07:30-14:30; We closed "geschlossen bzw. nur nach Terminvereinbarung"; Dec 24,Dec 31,PH off
Geöffnet Mo. 7:30-14:30 Uhr, Di. und Do. 11-18 Uhr, Mi. ist geschlossen bzw. braucht man einen Termin, Fr. 7:30-12:00 Uhr, feiertags und am 24. und 31. Dezember geschlossen. Am Gründonnerstag, 4. April, 2. Oktober, 23. und 30. Dezember ist wie am Montag geöffnet. Beachte, daß hier bei den Einzeltag-Sonderöffnungszeiten nach Datum nachfolgend noch "Mo-Fr" als Bereichseinschränkung angegeben werden muß, da ja nicht geöffnet sein soll, wenn diese Tage auf das Wochenende fallen. Der Mittwoch wird durch die nachfolgende Regel passend überschrieben.
  • 2035 week 02-53/3 We 19:00-21:00+, Su[-2],Fr[-1] 10:00-14:00
Im Jahr 2035 alle drei Wochen, beginnend mit der 2. Kalenderwoche bis Jahresende, geöffnet Mi von 19 bis 21 Uhr und ab 21:00 Uhr bis open end. Außerdem am vorletzten Sonntag und letzten Freitag im Monat von 10-14 Uhr in jedem Jahr.
  • week 1-53/2 Tu-Th 20:00-06:00, week 2-52/2 Mo-We 20:00-24:00
Geöffnet in ungeraden Kalenderwochen Di-Do von 20 bis 6 Uhr und in geraden Kalenderwochen Mo-Mi von 20 bis 24 Uhr.
  • Fr-Su (sunset-01:00)-08:00; PH (sunset-01:00)-08:00 off
Geöffnet Fr-So von einer Stunde vor Sonnenuntergang bis 08:00 Uhr des Folgetages, aber nicht an Feiertagen. In Fällen, wo die Öffnungszeit über Mitternacht geht, wird die Restzeit am Folgetag durch plumpe Regeln wie "; PH off" für die Feiertagsschließung überschrieben, weshalb man diese Fälle als explizite Schließzeitregel schreiben muß, wie in diesem Beispiel.
  • 2030 Jun 12-20 open, 2040-2049 Jun Mo-Th 08:00-15:00, 2050+ Mo-Fr 08:00-16:00, PH Fr 12:00-19:00; PH Sa-Th off
Geöffnet vom 12. Juni 2030 bis zum 20. Juni 2030 jeweils ganztägig, vom Jahr 2040-2049 jeweils im Juni Mo-Do von 8-15 Uhr und ab 2050 Mo-Fr von 8-16 Uhr. Außerdem ist immer von 12:00 Uhr bis 19:00 Uhr geöffnet, wenn der Feiertag auf einen Freitag fällt.
  • Mo-Fr 10:00-14:00/60

Montag bis Freitag um 10:00, 11:00, 12:00, 13:00 und 14:00 Uhr. Als spezielles Zeitpunkt-Beispiel für z.B. collection_times=* oder service_times=*.

  • Sa-Su 10:00-18:00/02:00

Sonnabend und Sonntag um 10:00, 12:00, 14:00, 16:00 und 18:00 Uhr. Ebenfalls als spezielles Zeitpunkt-Beispiel für z.B. collection_times=* oder service_times=*.

Elemente

Die folgenden Elemente können in der Syntax verwendet werden (in Klammern teilweise die Übersetzung):

  • wd Wochentag, verfügbare Werte: Mo (Montag) · Tu (Dienstag) · We (Mittwoch) · Th (Donnerstag) · Fr (Freitag) · Sa (Samstag) · Su (Sonntag) (z. B. > Fr 08:30-20:00)
  • hh Stunde, immer eine Nummer aus zwei Ziffern (24 Stunden, also kein am/pm), in der Form "hh:mm" · (z. B. > Fr 08:30-20:00)
  • mm Minute, immer eine Nummer aus zwei Ziffern in der Form "hh:mm" (z. B. > Fr 08:30-20:00)
  • mo Monat, verfügbare Werte: Jan (Januar) · Feb (Februar) · Mar (März) · Apr (April) · May (Mai) · Jun (Juni) · Jul (Juli) · Aug (August) · Sep (September) · Oct (Oktober) · Nov (November) · Dec (Dezember) · "mo md" (z. B. > Dec 25)
  • md Tag des Monats, immer eine Nummer aus zwei Ziffern in der Form · "mo md" (z. B. > Dec 25)
  • PH Gesetzliche Feiertage, dient der Angabe von unterschiedlichen Öffnungszeiten an gesetzlichen Feiertagen (z. B. Mo-Fr 09:00-17:00; PH 10:00-12:00; PH Su off)
Das Beispiel bedeutet: normale Öffnungszeiten von Montag bis Freitag 9–17 Uhr, aber an gesetzlichen Feiertagen nur 10–12 Uhr. Fällt der Feiertag auf einen Sonntag ist geschlossen. PH muss bei Bedarf explizit gesetzt werden. Es werden keine Standards für Geschäfte oder ähnliches angewendet. Wenn kein PH benutzt wurde, dann hat ein Geschäft an jedem Tag der angegeben wurde offen, auch wenn es ein Feiertag ist!
  • SH Schulferien, dient der Angabe von unterschiedlichen Öffnungszeiten während der Schulferien (z. B. Mo-Fr 08:00-09:00,14:00-15:00; SH off). SH muss bei Bedarf explizit gesetzt werden.
  • Ereignisse, verfügbare Werte: dawn (Morgendämmerung), sunrise (Sonnenaufgang), sunset (Sonnenuntergang), dusk (Abenddämmerung)

Allgemeine Syntax

  • hh:mm-hh:mm (z. B.> 08:30-20:00)
Angabe, die täglich gilt
  • wd hh:mm-hh:mm (z. B.> Fr 08:30-20:00)
Angabe für einen Wochentag, gilt also für jeden dieser Wochentage im Jahr
  • mo md hh:mm-hh:mm (z. B.> Dec 24 08:30-20:00)
Angabe für einen bestimmten Tag in einem bestimmten Monat (z. B. Angabe von Öffnungszeiten an Heiligabend)
  • mo: hh:mm-hh:mm (z. B.> Jan: 10:30-16:00)
Angabe für einen Monat (z. B. Angabe von Öffnungszeiten im Januar)

Zusätzliche Regeln

  • Bereiche
    • aufeinanderfolgende Stunden [Anfang-Ende immer benötigt] getrennt durch "-" · ( z. B.> 08:30-20:00 )
    • aufeinanderfolgende Wochentage getrennt durch "-" · ( z. B.> Mo-Fr )
    • aufeinanderfolgende Tage im Monat getrennt durch "-" · ( z. B.> Dec 20-26 ) oder ( z. B.> Dec 20-Jan 06 )
  • Lücken in den Bereichen, also mehrere einzelne Bereiche angeben
    • einzelne Tage getrennt durch "," · ( z. B.> Mo,We,Fr )
    • einzelne Stundenbereiche getrennt durch "," · ( z. B.> 8:30-14:00,16:30-20:00 )
  • verschiedene Stunden an verschiedenen Tagen werden getrennt durch ";" ( z. B.> Mo 10:00-12:00,12:30-15:00; Tu-Fr 08:00-12:00,12:30-15:00; Sa 08:00-12:00 )
lies als: Öffnungszeiten für diese Tage ; Öffnungszeiten für diese Tage
  • Ausnahmen (zu manchen Zeiten geschlossen, Feiertage, Ruhetage)
    • ein Wochentag geschlossen "wd off" ( z. B.> Tu off )
    • ein Bereich von Wochentagen geschlossen "wd-wd off" ( z. B.> Tu-Th off )
    • ein Monat geschlossen "mo off" ( z. B.> Aug off )
    • ein Bereich von Monaten geschlossen "mo-mo off" ( z. B.> Aug-Sep off )
    • ein Tag im Monat geschlossen "mo md off" ( z. B.> Dec 25 off )
    • ein Bereich von Tagen im Monat geschlossen "mo md-md off" ( z. B.> Dec 24-26 off ) or "mo md — mo md off" ( z. B.> Dec 25-Jan 06 off )
  • Ausnahmen zu einem Bereich von Tagen: Erst der Bereich, dann die Ausnahme (z. B.> Mo-Sa 10:00-20:00; Tu off ) oder (z. B.> Mo-Sa 10:00-20:00; Tu 10:00-14:00 )
  • Falls sich die Ausnahme am Rand des Bereiches befindet (erster oder letzter Tag), dann sollte man nicht die Ausnahmeregelung benutzten, sondern es direkt richtig angeben (z. B.> Mo-Fr 10:00-20:00; Sa 10:00-14:00 )
  • Für 24-Stunden-Öffnung "00:00-24:00" angeben, für 24-Stunden-Öffnung 7 Tage die Woche kann der spezielle Wert "24/7" angegeben werden.
  • Bei Öffnungszeiten ohne feste Schließzeiten (Open End, Offenes Ende) wird der Startzeit oder der Mindestendzeit (z.B. bei bekannter Küchenschließzeit) ein "+" angehängt: "22:00 Uhr bis open end": 22:00+, "Sonntag ab 9:00 Uhr": Su 09:00+, "Geöffnet 18 Uhr bis der letzte Gast geht, warme Küche von 18 bis 22 Uhr": 18:00-22:00+.
  • Winterzeit 8-18, Sommerzeit: 7-20: Mar Su[-1] - Oct Su[-1]-1 days: 07:00-20:00; Oct Su[-1] - Mar Su[-1]-1 days: 08:00-18:00

Häufig gemachte Fehler

falsch Stopphand richtig Haken Hinweise "i"
7/8-23 Mo-Su 08:00-23:00
00:00-24:00 24/7
0600-1800 06:00-18:00
07;00-2;00pm 07:00-14:00
08.00-16.00, public room till 03.00 a.m 08:00-16:00 open, 16:00-03:00 open "public room"
09:00-21:00 TEL/072(360)3200 09:00-21:00 open "call us" Gib die Telefonnummer separat mit phone=* an.
10:00 - 13:30 / 17:00 - 20:30 10:00-13:30,17:00-20:30
April-September; Mo-Fr 09:00-13:00, 14:00-18:00, Sa 10:00-13:00 Apr-Sep: Mo-Fr 09:00-13:00,14:00-18:00; Apr-Sep: Sa 10:00-13:00 Bei allen Regeln, auf den sich ein Zeitraum (z.B.: Apr-Sep) bezieht, muss dieser Zeitraum explizit davor stehen.
Dining in: 6am to 11pm; Drive thru: 24/7 06:00-23:00 open "Dining in" || 00:00-24:00 open "Drive-through"
MWThF: 1200-1800; SaSu: 1200-1700 Mo,We,Th,Fr 12:00-18:00; Sa-Su 12:00-17:00
BAR: Su-Mo 18:00-02:00; Tu-Th 18:00-03:00; Fr-Sa 18:00-04:00; CLUB: Tu-Th 20:00-03:00; Fr-Sa 20:00-04:00 Tu-Th 20:00-03:00 open "Club and bar", Fr-Sa 20:00-04:00 open "Club and bar" || Su-Mo 18:00-02:00 open "bar" || Tu-Th 18:00-03:00 open "bar" || Fr-Sa 18:00-04:00 open "bar"
Su-Th 11:00-03:00; Fr-Sa 11:00-05:00 Su-Th 11:00-03:00, Fr-Sa 11:00-05:00 Mit "Su-Th 11:00-03:00" ist bis Freitag früh um 3 Uhr geöffnet, aber "; Fr-Sa 11:00-05:00" überschreibt wegen ";" die vorherige Zeit für Freitag, so daß Freitag von 0-3 Uhr nicht geöffnet ist, sondern erst ab 11:00 Uhr. Das So nicht komplett überschrieben wird scheint Bug #231 zu sein.
Mo-We 17:00-01:00; Th,Fr 15:00-01:00; PH,Sa,Su off Mo-We 17:00-01:00, Th,Fr 15:00-01:00; PH 15:00-01:00 off Benutze additional rules. "Sa,Su off" kann nicht so benutzt werden, da dies den Zeitraum "Sa 00:00-01:00" zu geschlossen ändern würde.
Mo-Fr 09:00-18:00, Sa,Su,PH 10:00-20:00 Mo-Fr 09:00-18:00, Sa,Su 10:00-20:00; PH 10:00-20:00 oder Mo-Fr 09:00-18:00; Sa,Su,PH 10:00-20:00 Die Feiertagsregel darf nicht mit Komma abgetrennt werden, da sonst von 09:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet ist, wenn der Feiertag auf Mo-Fr fällt.
Fr-Sa 18:00-06:00; PH off Fr-Sa 18:00-06:00; PH 18:00-06:00 off Ist Sa oder So ein Feiertag und der Tag davor nicht, ist von 0-6 Uhr nicht geöffnet, da die Feiertagsschließregel den ganzen Tag überschreibt.

Weiterführende Beispiele

Bei Netzwolf gibt es eine weitere Beispielseite zu möglichen Werten: [1]

Werte

Wochentage

Montag Mo
Dienstag Tu
Mittwoch We
Donnerstag Th
Freitag Fr
Samstag, Sonnabend Sa
Sonntag Su

Monate

Januar Jan
Februar Feb
März Mar
April Apr
Mai May
Juni Jun
Juli Jul
August Aug
September Sep
Oktober Oct
November Nov
Dezember Dec

Variable Feiertage und Anlässe

Rosenmontag easter - 48 days
Aschermittwoch easter - 46 days
Karfreitag easter - 2 days
Ostermontag easter + 1 day
Muttertag May Su[2]
Christi Himmelfahrt easter + 39 days
Pfingsmontag easter + 50 days
Frohnleichnam easter + 60 days
Volkstrauertag Nov 13-19 Su
Buß- und Bettag Nov 16-22 We
Totensonntag Nov 20-26 Su
1. Advent Nov 27-Dec 03 Su
2. Advent Dec 04-10 Su
3. Advent Dec 11-17 Su
4. Advent Dec 18-24 Su
Beginn der Sommerzeit Mar Su[-1] 02:00
Ende der Sommerzeit Oct Su[-1] 03:00
1. Wochenende im Monat Sa[1],Sa[1] + 1 day
2. Wochenende im Monat Sa[2],Sa[2] + 1 day
3. Wochenende im Monat Sa[3],Sa[3] + 1 day
4. Wochenende im Monat (Bug #444) Feb Su[5],Su[5] -1 day <Zeitspanne>, Mar-Jan Sa[4],Sa[4] + 1 day <Zeitspanne>
5. Wochenende im Monat Mar-Jan: Sa[5],Sa[5] + 1 day
letztes Wochenende im Monat Su[-1],Su[-1] - 1 day

Erklärung zur Vorweihnachtszeit: Da der 4. Advent immer der Sonntag vor oder am Heiligen Abend ist, fällt er immer in die Zeit vom 24. Dezember bis max. noch 6 Tage davor zurück, mit dem 18.12. als frühesten Termin. Die drei anderen Adventssonntage sind dann jeweils die Sonntage in den Vorwochen. Der Totensonntag/Ewigkeitssonntag ist der Sonntag vor dem 1. Advent und der Buß- und Bettag der Mittwoch vor dem Totensonntag.

Code

  • PHP (Pear-Modul)

Die Pakete implementieren diese Spezifikation.

Rendering

Im Falle von 24/7 könnte sowas wie eine kleine 24 zum normalen Objekt Icon hinzugefügt werden:

Pharmacy dispencing 24.png

Anwendungen

OsmAnd

Die Android-App OsmAnd ist in der Lage, anhand der aktuellen Zeit den Status von POIs in der Umgebung anhand des Schlüssels opening_hours anzuzeigen.

Screenshot von OsmAnd 2.1.1: Grüne Öffnungszeiten geben gerade geöffnete Lokale an, rote zeigen geschlossene. Bei fehlender Öffnungszeit ist diese in OpenStreetMap noch nicht eingetragen.

Öffnungszeiten für Ulm, Neu-Ulm & Umgebung

Die Web-Anwendung ist unter http://ulm-oeffnungszeiten.creal.de zugänglich. Dort sind gesammelte Öffnungszeiten für die Ulmer Umgebung auf einer Karte visualisiert. Der Quelltext der Anwendung ist auf GitHub frei lizenziert verfügbar. Die Adaption auf eine andere Stadt ist sehr einfach und dort genauer beschrieben.

Ulm-oeffnungszeiten.jpg

Anwendungen zum Bearbeiten der Öffnungszeiten

  • Maps.Me - Android- und iOS-App mit einfacher Möglichkeit Öffnungszeiten zu bearbeiten und hinzufügen.
  • die iOS-App Hoursome
  • die Android-App My Opening Hours
  • Grafisches Online-Werkzeug YoHours zum Erzeugen der Öffnungszeiten-Syntax

Weitere Karten und Anwendungen

  • Statistiken Visualisierung der Datenqualität und des Datenwachstums.

Siehe auch

opening_hours:reception=* - Öffnungszeiten der Rezeption