DE:Key:toll

From OpenStreetMap Wiki
Jump to navigation Jump to search
Public-images-osm logo.svg toll
Zeichen 391.svg
Beschreibung
Mautstraßen sind für einige oder alle Fahrzeuge gebührenpflichtig. Beschreibung bearbeiten
Gruppe: Beschränkungen
Für diese Elemente
sollte nicht über Punkten verwendet werdenkann Linien zugeordnet werdensollte nicht über Flächen verwendet werdensollte nicht über Relationen verwendet werden
Status: in Benutzung

toll=* zeigt an, dass eine Straße, Brücke, Fähre oder ein sonstiger Weg mit Maut belegt, also für alle Fortbewegungsmittel gebührenpflichtig ist.

Zusammenfassung

Nur die Teile des Weges, bei denen der Mautpflicht nur mit einem U-Turn aus dem Weg gegangen werden können, sollten mit toll=yes getaggt werden.

Wird die Maut nur an einem bestimmten Punkt erhoben, und besteht die Möglichkeit, Abschnitte der Mautsstraße frei zu befahren, so sollte nur die Straße um diese Mautstation mit toll=yes getaggt werden.

Da im deutschen Straßenverkehr eine abschnittsbezogene Maut erhoben wird, existiert zu jedem Abschnitt ein Mautsatz und den zugehörigen Abschnittskilometer. Diese Daten werden in einer Mauttabelle von der bast eingetragen und verwaltet.

Verwendung

  • toll=yes — Generell mautpflichtige Straße, auch für Fußgänger
  • toll:motor_vehicle=yes — Nur für Motorfahrzeuge mautpflichtige Straße
  • toll:hgv=yes — Schwerlastwagen, die Güter oder Produkte transportieren (siehe Heavy_goods_vehicle, allgemeine Definition für HGV)
  • toll:N3=yes — Für LKW mit einem zulässigen Gesamtgewicht > 12 t (bsp. Commercial Truck). (siehe Large goods vehicle, entsprach bis 1. Okt. 2015 der LKW-Mautpflicht in Deutschland)
  • toll:N2=yes — Für LKW mit einem zulässigen Gesamtgewicht > 3,5t. (Seit 01.10.2015 werden in Deutschland LKW ab 7,5t(!) bemautet. Es gibt somit erstmal kein passendes Tag für Deutschlands Situation.)
  • toll:operator=* — Betreiber der Mautstrecke — Wer betreibt die Mautstrecke, Mehrfachaufzählung sind zulässig. (Bsp. Toll Collect)

Rendering

Mautpflichtige Straßen werden derzeit in OSM Carto nicht gesondert dargestellt.

Vorschlag

Neuer Vorschlag im Zuge der PKW-Maut-Einführung

Auszug aus Wiki: The EU general classification of vehicle categories is: WIKI

   Motor vehicles with at least four wheels:
       Category M: used for the carriage of passengers
           Category M1: no more than eight seats in addition to the driver seat
           more than eight seats in addition to the driver seat:
               Category M2: having a maximum mass not exceeding 5 tonnes (11,000 lb)
               Category M3: having a maximum mass exceeding 5 tonnes
       Category N: used for the carriage of goods
           Category N1: having a maximum mass not exceeding 3.5 tonnes (7,700 lb)
           Category N2: having a maximum mass exceeding 3.5 tonnes but not exceeding 12 tonnes (26,000 lb)
           Category N3: having a maximum mass exceeding 12 tonnes
   Category O: trailers (including semi-trailers)
       Category O1: maximum mass not exceeding 0.75 tonnes (1,700 lb)
       Category O2: exceeding 0.75 tonnes but not exceeding 3.5 tonnes (7,700 lb)
       Category O3: exceeding 3.5 tonnes but not exceeding 10 tonnes (22,000 lb)
       Category O4: exceeding 10 tonnes
   Symbol G: off-road vehicles
   Special purpose vehicles

PKW-Maut

LKW-Maut

Mautnamen für Anschlussstellenbezeichnung

Siehe auch