DE:Tag:amenity=embassy

From OpenStreetMap Wiki
Jump to navigation Jump to search

exclamation mark

Dieses Feature wurde als veraltet markiert. Der empfohlene Ersatz ist: office=diplomatic.
Die Gründe sind unter Deprecated features dokumentiert. Das Tag kann weiterhin frei genutzt werden, da es in OpenStreetMap keine »verbotenen Tags« gibt.
Unter keinen Umständen sollte dieses »überholte« Tag in größerem Umfang (semi-)automatisch geändert werden, ohne den Verhaltenskodex für automatisierte Änderungen zu beachten. Jede dieser Änderungen wird revertiert.
Public-images-osm logo.svg amenity = embassy
Palais Metternich2.jpg
Beschreibung
Diplomatische Vertretung eines Staates Beschreibung auf dieser Wikiseite bearbeiten Beschreibung im zugehörigen Datenelement bearbeiten
Gruppe: Einrichtungen
Für diese Elemente
kann auf Punkte angewendet werdensollte nicht auf Linien angewendet werdenkann auf Flächen (und Multipolygon-Relationen) angewendet werdensollte nicht auf Relationen angewendet werden (außer Multipolygon-Relationen)
Sinnvolle Kombinationen
Status: veraltetPage for proposal

Eine  Botschaft ist eine diplomatische Vertretung eines Staates am Regierungssitz eines anderen Staates. Dieser Tag wird darüberhinaus auch für Residenzen von Botschaftern, Konsulate etc. verwendet

Wie mappen?

Setze einen Punkt Knoten oder Punkt in die Mitte des Objekts oder zeichne seinen Umriss als Fläche Fläche oder Gebiet. Füge amenity=embassy und name=* hinzu.

Tagging-Schema für amenity=embassy
Tag Bemerkung(en)
name=* Der Name der Botschaft mit dem offiziellen Landesnamen, zum Beispiel Botschaft der Bundesrepublik Deutschland. Dabei sollte name=* stets in der Landessprache des Gastgeberlandes verfasst sein. (Die deutsche Botschaft in Paris etwa sollte mit name=Ambassade de la République fédérale d'Allemagne benannt sein.) Wenn möglich sollte zudem der Name in der Landessprache des aussendenden Landes (name:de=Botschaft der Bundesrepublik Deutschland), sowie die englische Bezeichnung (name:en=Embassy of the Federal Republic of Germany) hinzugefügt werden. Siehe dazu auch die Hinweise unter Multilingual names.
alt_name=* Darüber hinaus kann es sinnvoll sein, neben dem meist sperrigen offiziellen Namen einen umgangssprachlich gebräuchlichen Ausdruck wie alt_name=Deutsche Botschaft zu vergeben. Ein solcher alternativer Name mit alt_name=* erleichtert den Nutzern das Auffinden in der Datenbank.
diplomatic=* Konkretisierung, ob es sich um eine Botschaft, den Sitz des Botschafters, ein Konsulat etc. handelt. Zum Beispiel: diplomatic=embassy, diplomatic=ambassadors_residence, diplomatic=consulate, diplomatic=consulate_general, diplomatic=honorary_consulate.
country=* Hier wird der Länder-Code des Senders angegeben, also z. B. country=DE für die Deutsche Botschaft in Frankreich. Hier gibt es eine Liste der Länder-Codes (ISO 3166-1 alpha-2 country code). Die Länder-Codes werden (im Gegensatz zu den ähnlichen Sprach-Codes) immer in Großbuchstaben geschrieben.
target=* Hier wird der Länder-Code des Empfängers angegeben, also z. B. target=FR für die Deutsche Botschaft in Frankreich. Hier gibt es eine Liste der Länder-Codes (ISO 3166-1 alpha-2 country code). Die Länder-Codes werden (im Gegensatz zu den ähnlichen Sprach-Codes) immer in Großbuchstaben geschrieben.

weitere Tags die in diesem Zusammenhang gebraucht werden

Beispiel

Die Deutsche Botschaft in London
Mapnik Tagging
amenity=embassy
name=Embassy of the Federal Republic of Germany
alt_name=German Embassy
name:de=Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
country=DE
target=GB
diplomatic=embassy

Karten