DE:Tag:aeroway=holding_position

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search
Verfügbare Sprachen — Tag:aeroway=holding_position
Afrikaans Alemannisch aragonés asturianu azərbaycanca Bahasa Indonesia Bahasa Melayu Bân-lâm-gú Basa Jawa Baso Minangkabau bosanski brezhoneg català čeština dansk Deutsch eesti English español Esperanto estremeñu euskara français Frysk Gaeilge Gàidhlig galego Hausa hrvatski Igbo interlingua Interlingue isiXhosa isiZulu íslenska italiano Kiswahili Kreyòl ayisyen kréyòl gwadloupéyen kurdî latviešu Lëtzebuergesch lietuvių magyar Malagasy Malti Nederlands Nedersaksies norsk norsk nynorsk occitan Oromoo oʻzbekcha/ўзбекча Plattdüütsch polski português română shqip slovenčina slovenščina Soomaaliga suomi svenska Tiếng Việt Türkçe Vahcuengh vèneto Wolof Yorùbá Zazaki српски / srpski беларуская български қазақша македонски монгол русский тоҷикӣ українська Ελληνικά Հայերեն ქართული नेपाली मराठी हिन्दी অসমীয়া বাংলা ਪੰਜਾਬੀ ગુજરાતી ଓଡ଼ିଆ தமிழ் తెలుగు ಕನ್ನಡ മലയാളം සිංහල ไทย မြန်မာဘာသာ ລາວ ភាសាខ្មែរ ⵜⴰⵎⴰⵣⵉⵖⵜ አማርኛ 한국어 日本語 中文(简体)‎ 吴语 粵語 中文(繁體)‎ ייִדיש עברית اردو العربية پښتو سنڌي فارسی ދިވެހިބަސް
Public-images-osm logo.svg aeroway = holding_position
Taxiway 8253.JPG
Beschreibung
Rollhalt. Ein Ort, hinter dem ein haltendes Flugzeug den voraus liegenden kreuzenden Weg sicher freihält. Beschreibung bearbeiten
Gruppe: Luftfahrt
Für diese Elemente
kann Punkten zugeordnet werdensollte nicht über Linien verwendet werdensollte nicht über Flächen verwendet werdensollte nicht über Relationen verwendet werden
Wikidata
Status: in Benutzung

Ein Rollhalteort (oder auch kurz Rollhalt) ist der markierte Ort, hinter dem ein Flugzeug (oder Fahrzeug auf einem Flughafen) halten muss, um den voraus kreuzenden Weg - Start- und Landebahn oder Rollbahn - sicher freizuhalten. Meisten sind sie auf Rollbahnen kurz vor dem Zusammentreffen mit Start- und Landebahnen zu finden, manchmal auch bei Kreuzungen von zwei Rollbahnen oder zwei Start- und Landebahnen.

Sie sind auf der Rollbahn oder der Start- und Landebahn mit Streifen quer zur Bahnrichtung markiert. Die Kombination und Anordnung der Linien unterscheidet dabei die Art des Rollhalteorts:

  • Muster A: vier gelbe Linien, zwei durchgezogen und zwei gestrichelt, wobei die durchgezogenen Linien zu der Seite liegen, an der das Flugzeug zum Stehen kommen muss. Wird gemeinhin vor der Kreuzung mit einer Start- und Landebahn verwendet.
  • Muster B: zwei durchgezogene gelbe Linien zwischen denen rechtwinklig jeweils Paare von zwei ebenfalls durchgezogenen Linien angeordnet sind. Wird gemeinhin für Rollhalte vor Kreuzungen mit anderen Rollbahnen oder auf einer Rollbahn verwendet.

Rollhalteorte werden aktuell nicht in Mapnik dargestellt.

Wie mappen?

Setze einen Knoten Knoten oder Punkt am Ort des Rollhalteortes auf der Weg der Rollbahn oder Start- und Landebahn und füge aeroway=holding_position hinzu.

Hinweis

Nicht zu verwechseln mit einem Warteschleife (engl. Holding Pattern, ein Flugmanöver über einem festgelegten Punkt, um ein Flugzeug in einem Luftraum zu halten und auf weitere Freigaben warten zu lassen).

Siehe auch

Rollbahn auf Wikipedia mit Informationen zu Rollhalteorten und anderen Markierungen.