DE:Tag:barrier=wall

From OpenStreetMap Wiki
Jump to navigation Jump to search
Public-images-osm logo.svg barrier = wall
Dscf0590-800.jpg
Beschreibung
Freistehendes Bauwerk zur Begrenzung oder zum Schutz. Beschreibung auf dieser Wikiseite bearbeiten Beschreibung im zugehörigen Datenelement bearbeiten
Darstellung in OSM Carto
Barrier fence mapnik.png
Gruppe: Barrieren
Für diese Elemente
sollte nicht über Punkten verwendet werdenkann Linien zugeordnet werdenkann Flächen zugeordnet werdensollte nicht über Relationen verwendet werden
Sinnvolle Kombinationen
Status: akzeptiertPage for proposal

Eine Mauer ist eine Barriere Es handelt sich dabei per Definition um ein freistehendes Bauwerk, das als Begrenzung oder zum Schutz dient. Trotz gleicher Schreibweise handelt es sich nicht um einen Erdwall. Für Erdwälle siehe: barrier=berm

Wie kartieren?

Zeichne eine Linienzug Linie entlang des Verlaufs der Mauer und füge barrier=wall hinzu.

Alternativ ist es auch möglich, die Mauer als Fläche oder Gebiet Fläche einzuzeichnen. Zeichne hierfür den Umriss der Mauer und füge barrier=wall + area=yes hinzu.

Merkmale, die in diesem Zusammenhang verwendet werden

  • wall=* - Die Bauart der Mauer
  • height=* - Die Höhe der Mauer
  • width=* - Die Dicke der Mauer, alternativ kann est_width=* verwendet werden, um die geschätzte Dicke anzugeben.
  • material=* - Das Baumaterial, z.B. stone (Feldstein), brick (Mauerstein), concrete (Beton), wood (Holz), ...
  • colour=* - Die Farbe der Mauer
  • historic=yes - Wenn es sich um eine historische Mauer handelt
  • heritage=* - Wenn die Mauer unter Denkmalschutz steht
  • building:condition=* - Der Erhaltungsgrad insbesonders älterer Mauern

Sonderfälle

Es gibt Fälle, in denen Mauern auf anderen Mauern errichtet wurden - z.B. eine Lärmschutzwand auf einer Mauer. Dann kann mit min_height=* die Starthöhe angegeben werden. Interessant ist dies auch für das 3D-Mapping.

Siehe auch