Template:DE:Relations

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search
Verfügbare Sprachen — Relations
Afrikaans Alemannisch aragonés asturianu azərbaycanca Bahasa Indonesia Bahasa Melayu Bân-lâm-gú Basa Jawa Baso Minangkabau bosanski brezhoneg català čeština dansk Deutsch eesti English español Esperanto estremeñu euskara français Frysk Gaeilge Gàidhlig galego Hausa hrvatski Igbo interlingua Interlingue isiXhosa isiZulu íslenska italiano Kiswahili Kreyòl ayisyen kréyòl gwadloupéyen kurdî latviešu Lëtzebuergesch lietuvių magyar Malagasy Malti Nederlands Nedersaksies norsk norsk nynorsk occitan Oromoo oʻzbekcha/ўзбекча Plattdüütsch polski português română shqip slovenčina slovenščina Soomaaliga suomi svenska Tiếng Việt Türkçe Vahcuengh vèneto Wolof Yorùbá Zazaki српски / srpski беларуская български қазақша македонски монгол русский тоҷикӣ українська Ελληνικά Հայերեն ქართული नेपाली मराठी हिन्दी অসমীয়া বাংলা ਪੰਜਾਬੀ ગુજરાતી ଓଡ଼ିଆ தமிழ் తెలుగు ಕನ್ನಡ മലയാളം සිංහල ไทย မြန်မာဘာသာ ລາວ ភាសាខ្មែរ ⵜⴰⵎⴰⵣⵉⵖⵜ አማርኛ 한국어 日本語 中文(简体)‎ 吴语 粵語 中文(繁體)‎ ייִדיש עברית اردو العربية پښتو سنڌي فارسی ދިވެހިބަސް

Etablierte Relationen

Type Status Element Beschreibung Foto
multipolygon de facto Fläche oder Gebiet Die Relation Multipolygon wird zur Darstellung von komplexen Flächen verwendet. Das sind in der Regel extrem große Flächen und/oder Flächen mit 'Löchern'.
route akzeptiert Relation Linienzug Darstellung verschiedener Routen durch eine Gruppe von Elementen und Mitgliedern.
route_master akzeptiert Relation route_master enthalten nur andere route-Relationen, die Streckenvarianten, bzw. parallel oder entgegengesetzt verlaufende Strecken sehr ähnlicher Routen abbilden. Sie werden häufig für die Gruppierung von
  • Linienvarianten des öffentlichen Nahverkehrs genutzt, u.a. aber auch von
  • thematischen Radrouten, die oft an Flüssen sowohl entlang linkem und rechtem Ufer geführt werden.

Elemente einer route_master-Relation können i.d.R. nicht oder nicht sinnvoll lückenlos aneinandergekettet werden.

superroute Relation superrouten enthalten nur andere route-Relationen. Die Unterteilung einer Route in zwei oder mehr Teilstrecken geschieht häufig aus praktischen Gründen oder um die Datenpflege in OSM zu vereinfachen, wobei die Untergliederung
  • von dritter Stelle stammt, z.B. der Einteilung in Tagesetappen eines Tourismusbüros, oder
  • willkürlich erfolgt, z.B. mittels ausgewählter administrativer Grenzen.

Elemente einer superroute können i.d.R. lückenlos aneinandergekettet werden und bilden dann die (längere) Gesamtroute.

restriction de facto Knoten oder Punkt Linienzug Sammlung von Eigenschaften und Mitgliedern zur Beschreibung von Abbiegevorschriften
boundary de facto Linienzug Zum Gruppieren von Grenzverläufen und Kennzeichnen von Enklaven und Exklaven.
site de facto Linienzug Eine Möglichkeit zusammengehörende Objekte zusammen zu fassen
associatedStreet Knoten oder Punkt Linienzug Wird von einigen Mappern als Alternative zu addr:*-tags verwendet. (umstritten)
public_transport akzeptiert Knoten oder Punkt Linienzug Eine Relation, die alle Elemente einer Bahn, U-Bahn, Schwebebahn, Straßenbahn, Bus, Obus oder Fähranleger enthält.
network de facto Knoten oder Punkt Linienzug Relation Eine Relation, die ein Netzwerk beschreibt. Alle Mitglieder sind Teil dieses Netzwerkes
street Knoten oder Punkt Linienzug Fasst alle Elemente einer Straße zusammen. (Alternativ zu associatedStreet)
destination_sign akzeptiert Linienzug Fasste Wegweiser an oder vor Kreuzungen zusammen LA2-blagulskylt.jpg
waterway akzeptiert Linienzug Fasst Wasserstraßen zusammen
enforcement akzeptiert Knoten oder Punkt Linienzug Fasst Geräte, die Verkehrsverstöße feststellen und dokumentieren zusammen
bridge no vote Linienzug Fasst Elemente einer Brücke zusammen
tunnel no vote Linienzug Fasst Elemente eines Tunnels zusammen
This table is a wiki template with a default description in English editable here.

Die deutsche Übersetzung kann hier bearbeitet werden.