User talk:Marmai

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

POI-Dateien

Bekannte Probleme bei Garmin (? und TomTom ?) POI-Datei

  • Die POI Dateien sind utf-8 kodiert (aufgrund der zahlreichen Sonderzeichen). Garmin Navis können aber offensichtlich nicht mit utf-8 umgehen (zumindest nicht mein Legend Cx). Daher werden alle Sonderzeichen nicht korrekt dargestellt! Falls jemand eine Idee hat, wie das gelöst werden kann, würde ich mich über Hinweise freuen. -- Marmai 16 May 2010

Ich habe nun die Zeichenkodierung auf iso 8859-15 geändert, bevor ich die gpi-Datei erstellt habe. Dadurch werden nun zumindest die westeuropäischen Zeichen korrekt dargestellt. --Marmai 10:23, 10 July 2010 (UTC)

Funktioniert die OV2-Datei für TomTom?

  • Ich konnte die Datei leider bisher nicht testen, wird alles korrekt dargestellt? Ist das Problem mit den Sonderzeichen auch bei TomTom Geräten vorhanden? -- Marmai 16 May 2010

OpenLayer Karte

Unter [1] gibt es so etwas Ähnliches, werde mir mal Gedanken machen wie ich das einbinden könnte. --Marmai 18:44, 17 July 2010 (UTC)

Question regarding RV map

Hi Marmai,

I'm trying to understand your RV map. Looking at this section of OSM, there are no caravan sites listed. On the equivalent part of your map, there are three caravan sites. How is that the sites on your map are not visible on the OSM map? Thanks, Keith.

Hi Keith,

There are three areas tagged as tourism=caravan_site. For the RV map I change the areas to points with coordinates of the center of the area. With these coordinates the icons are placed and the RV parks are included in the files for satnavs. --Marmai 11:32, 13 July 2012 (BST)

Hi Marmai, Thanks for your help. I missed the caravan sites as I was looking for caravan icons in the editor. I understand, now, that they are areas, not points, and I can see them on the map. Keith.uk 12:58, 19 July 2012 (BST)

Hallo Marmai, ein Permalink wäre toll, um die relevante Region wieder ansteuern zu können. Gruß, Jochen.

Hallo Jochen, das ist ja eine recht simple openlayers-Karte die ich da zusammengebaut habe. Mir ist allerdings nicht klar, was ich daran ändern müsste, damit ein Permalink funktioniert. Kannst Du mir vielleicht einen Tip geben? --Marmai (talk) 19:31, 10 March 2017 (UTC)

Unterstützung erwünscht ?

Hallo,

da ich selbst seit ca. zwei Jahren ein WoMo Besitzer und schon deutlich länger OSM Mapper bin, wollte ich für dieses Projekt meine technische und inhaltliche Unterstützung anbieten.

Ich bin selbst Softwareentwickler und kann auch langfristig Rechner- sowie Internet-Kapazität zur Verfügung stellen. Details dann bei Bedarf.

Bei Interesse bitte gerne über meine User Page antworten.

--JensGohrke (talk) 15:47, 4 March 2018 (UTC)

Hallo Jens,

die bisherige Karte von mir ist eine sehr einfache Openlayers Karte, in die ich die Stellplätze als Punktdaten einlade. Die Liste der Stellplätze wird von mir ab und zu aktualisiert, damit sollte es kein Problem sein die Stellplätze halbwegs aktuell darzustellen. Ich bin kein Experte und habe die Karte mal so nebenbei erstellt. Ich hatte aber wenig Zeit um mich um die Karte grundsätzlich zu kümmern. Die Aktualisierung der Liste der Stellplätze hatte bei mir immer höhere Priorität. Falls Du also Lust hast, eine bessere Basis für solch eine Karte zu bauen, wäre das prima. Gewünscht wurden ja mal Höhen- und Gewichtsbeschränkungen einzufügen. Zudem wäre wohl ein Permalink hilfreich. Falls Du also Lust hat, an solch einer Karte zu arbeiten, dann müsste man sich nur noch darüber unterhalten in welchem Format die Liste der Stellplätze sein sollte um diese hinzuzufügen. Da ich immer das Ziel hatte auch POI-Listen zur Verfügung zu stellen, wurden auch Flächen und Linien bisher immer in Punkte umgewandelt. Falls das für die Karte nicht erforderlich ist, könnte man die Daten auch automatisiert direkt aus der OSM Datenbank ziehen. Das hätte den Vorteil, dass man tagesaktuelle Daten der Stellplätze auf der Karte darstellen könnte.

--Marmai (talk) 20:04, 4 March 2018 (UTC)

Ja, gerne - es gibt ja etliche Quellen von freien und kommerziellen POI Listen, die aber dann alle auf proprietären Datenbanken aufsetzen mit oder ohne geschlossene Usergruppe. Meine Grundüberzeugung ist, dass die Infos für einen Stellplatz aus mehreren Gründen in OSM eingepflegt sein sollten. Somit ist das hier für mich der konsequenteste Ansatz.

Ich werde in den kommenden Wochen mal eine schon bestehende Map-App mit Deinen Daten verheiraten - dann sehen wir weiter.

Cheers - auf bald !

--JensGohrke (talk) 17:56, 7 March 2018 (UTC)

Noch eine Ergänzung: Im Ordner, in dem meine aktuelle Karte liegt, gibt es noch eine Datei poi.txt. Darin sind als Trennzeichen html-tags (insbesondere breaks) eingetragen. Diese Datei wird als Grundlage für meine Karte verwendet. Die Datei poi.txt kannst Du auch gerne nutzen, falls das einfacher ist als die zum Download angebotenen Dateien.

Bin gespannt auf die neue Karte!

--Marmai (talk) 07:42, 11 March 2018 (UTC)

Ich habe Deine POIs und Stellplatzdaten noch nicht eingebaut, aber das hier (https://map.j-service.de/osm-sample/index.html) war mal ein kleines Testprojekt mit einer CouchDB und wie man sieht POIs zum Thema Angeln.

Die Karten-Technik basiert auf Bootstrap und v.A. Leaflet (aus einem MIT lizenzierten GitHub Projekt übernommen)... es gibt noch ein paar Ecken und Kanten, aber das wäre mal eine nette Ausgangsbasis denke ich.

Ich würde das noch auf ein etwas aufgeräumteres Framework portieren wollen (da ist dann eine einfachere Anbindung von Tile-Servern und u.a. auch ein Permalink Feature dabei). Dann können wir ins Detail gehen... und ich denke wenn es Dir gefällt, dann wäre auch ein Umzug aus dieser Diskussions-Seite auf eine andere Plattform für die Kommunikation hilfreich. GitHub ?

Stay Tuned ;-)

--JensGohrke (talk) 17:21, 11 March 2018 (UTC)