DE:Key:comment

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search
Verfügbare Sprachen — Key:comment
Afrikaans Alemannisch aragonés asturianu azərbaycanca Bahasa Indonesia Bahasa Melayu Bân-lâm-gú Basa Jawa Baso Minangkabau bosanski brezhoneg català čeština dansk Deutsch eesti English español Esperanto estremeñu euskara français Frysk Gaeilge Gàidhlig galego Hausa hrvatski Igbo interlingua Interlingue isiXhosa isiZulu íslenska italiano Kiswahili Kreyòl ayisyen kréyòl gwadloupéyen kurdî latviešu Lëtzebuergesch lietuvių magyar Malagasy Malti Nederlands Nedersaksies norsk norsk nynorsk occitan Oromoo oʻzbekcha/ўзбекча Plattdüütsch polski português português do Brasil română shqip slovenčina slovenščina Soomaaliga suomi svenska Tiếng Việt Türkçe Vahcuengh vèneto Wolof Yorùbá Zazaki српски / srpski беларуская български қазақша македонски монгол русский тоҷикӣ українська Ελληνικά Հայերեն ქართული नेपाली मराठी हिन्दी অসমীয়া বাংলা ਪੰਜਾਬੀ ગુજરાતી ଓଡ଼ିଆ தமிழ் తెలుగు ಕನ್ನಡ മലയാളം සිංහල ไทย မြန်မာဘာသာ ລາວ ភាសាខ្មែរ ⵜⴰⵎⴰⵣⵉⵖⵜ አማርኛ 한국어 日本語 中文(简体)‎ 吴语 粵語 中文(繁體)‎ ייִדיש עברית اردو العربية پښتو سنڌي فارسی ދިވެހިބަސް
Public-images-osm logo.svg comment
Changeset comment.jpg
Beschreibung
EIne Beschreibung vor allem für andere Mapper.
Gruppe: Annotation
Für diese Elemente
sollte nicht über Punkten verwendet werdensollte nicht über Linien verwendet werdensollte nicht über Flächen verwendet werdensollte nicht über Relationen verwendet werden
Wikidata
Status: unbestimmt

Ein comment (Kommentar) wird meistens verwendet, wenn Changesets=Änderungssätze beschrieben werden und wurde während API 0.6 eingeführt. Es wird als ein Weg für Mapper genutzt, um zu beschreiben, was und von mehr Interesse, warum sie solche Änderungen gemacht haben. Zum Beispiel wenn ein Knoten, der mit highway=bus_stop getaggt ist, verschoben wird, könnte das Changeset kommentiert werden mit "Bushaltestelle verschoben nach kürzlich durchgeführten Straßenarbeiten" oder "Bushaltestelle verschoben, war an falscher Stelle". Das kann dann helfen, anderen Mappern zu erklären, warum spezielle Änderungen gemacht wurden.

Der Kommentar-Tag wird an verschiedenen Stellen auf der Website gezeigt, insbesondere in der Versionsgeschichte und anderen Ansichen, die Changeset=Änderungssatz beinhalten. Ein Changeset-Kommentar ist eine Botscheft an Eure Mapper-Kollegen (m/w), in der Ihr ihnen sagt, was Ihr getan habt und warum. Deshalb zeugt eine aussagekräftige Botschaft für Achtung vor Euren Mapper-Kollegen (m/w).

Sich die Zeit nicht zu nehmen oder nichtssagende Kommentare hinzuzufügen wird von manchen als unhöflich oder gar als respektlos betrachtet. Auf der anderen Seite werden viele Changeset-Kommentare möglicherweise nicht einmal gelesen und manche betrachten es als unnütze Zeit, etwas zu tun, das nur wenige wenn überhaupt jemand jemals lesen wird und würden die Zeit eher nutzen, um die Daten der Karte zu verbessern. DE:Good changeset comments gibt Empfehlungen zu guten Kommentaren.

Die Unterscheidung zwischen Notiz and Kommentar ist, daß eine Notiz üblicherweise bei Knoten/Wegen/Relationen verwendet wird, um Dinge der realen Welt zu beschreiben wie "Die Bushaltestelle ist tatsächlich hier aber das Haltestellenzeichen wurde im September 2009 umgerissen", wohingegen ein Kommentar bei Changesets genutzt wird.

Siehe auch

  • note=*um Notizen für Dich selber oder Deine Mapper-Kollegen(m/w) hinzuzufügen
  • description=*Beschreibender Text, der ggf. auch gerendert wird/für den Endnutzer sichtbar sein wird

Hilfestellung für Entwickler

Insbesondere mit Hinblick auf Changeset:

  • Kommentar-Tags sollten nicht automatisch erzeugt werden. Wenn ein daten-verbrauchendes Projekt automatisierte Daten anfordert, kann es diese selbst berechnen.
  • Kommentar-Tags sind nicht verpflichtend - z.B. vielleicht eignet sich der Workflow eines Editors/Eingabeprogramms nicht dafür, Kommentare hinzuzufügen (vgl. Potlatch live mode). Dennoch, aussagekräftige Changeset-Kommentare sind sehr nützlich. Deshalb ist es eine gute Idee für Eingabe-Werkzeuge, es Mappern einfach zu machen, sie hinzuzufügen. Wenn Eure Software die Kommentare zur Pflicht macht, könntest Du herausfinden, dass manche Mapper in einer negativen Weise reagieren und "Müll"-Kommentare eingeben.
  • Kommentar-Tags sollten im Editors/Eingabeprogramm zur Verfügung stehen, wenn der User sie verwenden will.