DE:Tag:highway=bus_stop

From OpenStreetMap Wiki
Jump to navigation Jump to search
Public-images-osm logo.svg highway = bus_stop
Bus prumyslova.jpg
Beschreibung
Eine Bushaltestelle ist ein Ort, wo öffentliche Busse anhalten um Passagieren das Ein- und Aussteigen zu ermöglichen. Beschreibung auf dieser Wikiseite bearbeiten Beschreibung in der Datenbank bearbeiten
Darstellung in openstreetmap-carto
Bus stop.12.svg
Gruppe: Straßen
Für diese Elemente
kann Punkten zugeordnet werdensollte nicht über Linien verwendet werdensollte nicht über Flächen verwendet werdensollte nicht über Relationen verwendet werden
Sinnvolle Kombinationen
Wikidata
Status: de facto

Eine Bushaltestelle (bus stop (en)) ist ein Ort, an dem Passagiere in einen Bus einsteigen oder ihn verlassen können. Die Position der Bushaltestelle kann durch einen Mast, einen Fahrplan, eine Busbucht, eine Straßenmarkierung (z.B. eine Zickzacklinie auf der Straße) oder einen Unterstand gekennzeichnet sein. Einige Bushaltestellen sind nicht gekennzeichnet und nur durch Mundpropaganda bekannt oder durch Informationen aus Haltestellenfahrplänen. In einigen Ländern (v.a. Südamerika/Afrika) sind Bushaltestellen ohne jegliche Infrastruktur üblich.

Der highway=bus_stop-Tag ist als Knoten oder Punkt Knoten links und/oder rechts von einem highway-Weg am weitesten verbreitet und kennzeichnet die Position, an der die Passagiere neben der Fahrbahn auf den Bus "'warten'". Einige Mapper fügen auch dort, wo die Busse halten, einen Knoten zu dem Highway-Way hinzu. In diesem Fall wird der Knoten mit public_transport=stop_position getaggt.

Verwendung

Bushaltestelle (Bus stop)

Die an weitesten verbreitete Herangehensweise ist die Bushaltestellen links und/oder rechts von einem highway-Weg zu platzieren, so dass diese nicht Teil des highway=* Weges sind. Auf diese Weise wird dargestellt, auf welcher Seite der Straße sich die Bushaltestelle befindet.

Eine Bushaltestelle sollte für jede einzelne Stelle verwendet werden, an der Busse halten. Gibt es zwei Orte auf der jeweiligen Straßenseite, an denen Busse halten, dann sollten auch jeweils zwei Bushaltestellen eingetragen werden.

Es ist zum Teil auch üblich highway=bus_stop auf die Straße zu setzen, falls die Position/-en der Haltestelle/-n nicht genau bekannt ist/sind, zwei Haltestellen genau gegenüber liegen, oder aus Analogie zum railway=tram_stop. In letzterem Fall wird highway=platform als Punkt/Linie/Fläche anstelle des sonst üblichen Knotens highway=bus_stop gesetzt.

Die Verwendung der Tags 'route_ref', 'location' und 'towards' wird in Verbindung mit highway=bus_stop nicht länger empfohlen. Diese Information sollte stattdessen mit der entsprechenden route=* Relation in Verbindung gebracht werden. In einigen Gebieten wurde auch highway=platform verwendet. Es wird empfohlen, dass diese den obigen Richtlinien angepasst werden.

Empfohlene Verwendung in Verbindung mit dem Public-Transport-Schema:

Tag Verwendung Bezeichung
highway=bus_stop Kompatibilität Dieser Tag wird am häufigsten für einen Knoten verwendet, welcher neben der Straße platziert wird (dort wo die Passagiere warten).
public_transport=platform empfohlen Wird anstelle von oder zusammen mit highway=bus_stop verwendet. Sollte in Verbindung mit bus=yes genutzt werden. Falls Passagiere von der gleichen Anlage aus auch in Straßenbahnen einsteigen bzw. aus Ihnen aussteigen können, wird auch tram=yes hinzugefügt.
name=* empfohlen Name der Bushaltestelle, besonders wenn keine public_transport=stop_area-Relation vorhanden ist. Sollte eine Stop-area-relation existieren, so kann dieser Tag die Nummerierung der Bushaltestelle zusätzlich zum Bushaltestellennamen tragen.
ref=* optional Referenzierung der Bushaltestelle
network=* optional Name des Verkehrsverbundes
operator=* optional Name des Betreibers
shelter=* optional 'yes', falls dieser Halt vor Regen geschützt ist
passenger_information_display=* optional 'yes', falls dieser Halt eine elektronische Informationsanzeige hat
bench=* optional 'yes', falls sich Passagiere auf eine Bank an der Bushaltestelle setzen können
layer=* optional für den Fall, dass die zugehörige Straße nicht auf Normal-Höhe liegt - besonders wichtig in komplexen mehrstöckigen Situationen, bei denen ansonsten Zweifel entstehen könnten, zu welcher Straße (oder stop_position) die Bushaltestelle gehört
ref_name=* optional Name, der in Online-Fahrplanauskünften verwendet wird (für gewöhnlich in Verbindung dem Namen der Bushaltestelle und der Stadt; z.B. ref_name=Steintor, Hannover.
bin=* optional 'yes', falls es dort einen Mülleimer gibt.
tactile_paving=* optional 'yes' falls es dort am Boden die weißen Markierungen für Sehbehinderte gibt
wheelchair=* optional 'yes', falls es dort Ein-/Aussteigehilfen in Form von erhöhten Bordsteinen oder dergleichen gibt
height=* optional wenn die Höhe der Bordsteinkante bekannt ist (siehe wheelchair, der Münchner Verkehrs- und Tarifverbund lässt 'height' derzeit an vielen public_transort=platfom anbringen)

Halteposition (Stopping point)

public_transport=stop_position wird auf einen Knoten des highway=*-Weges selbst angewandt, um die Position zu kennzeichen, an der der Bus hält.

Zugehörige Tags sind:

Tag Verwendung Bezeichnung
highway=bus_stop eingeschränkt nur zu verwenden, wenn keine Bushaltestelle neben der Straße eingezeichnet ist.
public_transport=stop_position verpflichtend wird entsprechend dem 2010 proposal auf der Straße platziert
bus=yes verpflichtend Entsprechend dem new public transport schema ersetzt dies den highway=bus_stop tag.
name=* empfohlen Name der Bushaltestelle (besonders wichtig, wenn keine public_transport=stop_area-Relation vorhanden ist)
ref_name=* optional Name, der in Online-Fahrplanauskünften verwendet wird (für gewöhnlich in Verbindung dem Namen der Bushaltestelle und der Stadt; z.B. ref_name=Steintor, Hannover.
network=* optional Name des Verkehrsverbundes, falls vorhanden
operator=* optional Name des Betreibers
ref=* optional Referenzierung der Bushaltestelle (auch uic_ref=* und asset_ref=*)
tram=yes optional Entsprechend dem new public transport schema ersezt dies railway=tram_stop.
railway=tram_stop Kompatibilität Dies wird getagged, falls die Bushaltestelle zusätzlich auch eine Straßenbahnhaltestelle ist, kann jedoch durch public_transport=stop_position+tram=yes ersetzt werden.

Haltestellenbereich (Stop area)

Teile von Haltestellen können zu einem Haltestellenbereich zusammengefasst werden (englisch: stop area). Dazu werden alle Haltepositionen und Warteberiche in eine Relation type=public_transport und public_transport=stop_area aufgenommen.

Ein Haltestellenbereich kann auch verwandte Einrichtungen, wie zum Beispiel amenity=shelter und amenity=bench beinhalten. Alternativ können Wartehäuschen oder Bänke als mittels shelter=yes oder bench=yes an den Wartebereichen oder an der Relation des Haltestellenbereichs getaggt werden.

Tag Verwendung Bezeichung
type=public_transport verpflichtend definiert die Relation als type=public_transport
public_transport=stop_area verpflichtend definiert public_transport=* als Haltestellenbereich (in diesem Fall eine Bushaltestelle)
name=* verpflichtend Name der Bushaltestelle
network=* optional Name des Verkehrsverbundes, falls vorhanden
operator=* optional Name des Betreibers
ref=* optional Referenzierung der Bushaltestelle

Zentraler Omnibusbahnhof (ZOB)

Ein wichtiger Busknotenpunkt (ZOB) kann als amenity=bus_station oder alternativ als public_transport=station getaggt werden.
amenity=bus_station wird als Mitglied, wie auch die Haltestellen und Haltepositionen, in die "stop area"- Relation aufgenommen

Bushaltestellen mit Ansagen

In einigen Regionen gibt es Bushaltestellen mit Tastengeber, die auf Anforderung die nächsten Busverbindungen als Ansage bereitstellen (z. B. im Ost-Harz, in Neuss, Lübeck oder Chemnitz).

Jt osm busstop signal.jpg Bemerkungen:

Fotos

Siehe auch

Links