DE:Tag:waterway=dock

From OpenStreetMap Wiki
Jump to navigation Jump to search
Public-images-osm logo.svg waterway = dock
F-124 im Dock.jpg
Beschreibung
Ein Dock ist eine Einrichtung, in der Schiffe trocken repariert werden können. Beschreibung auf dieser Wikiseite bearbeiten Beschreibung im zugehörigen Datenelement bearbeiten
Darstellung in openstreetmap-carto
Base layer water.png
Gruppe: Wasserwege
Für diese Elemente
kann Punkten zugeordnet werdensollte nicht über Linien verwendet werdenkann Flächen zugeordnet werdensollte nicht über Relationen verwendet werden
Sinnvolle Kombinationen
Status: in Benutzung

Wikidata

Ein Dock ist eine spezielle Einrichtung für Schiffe in der der Wasserstand geregelt werden kann. In den meisten Fällen sind Docks ein Teil einer Werft für den Schiffsbau oder die Wartung von Schiffen. Es gibt Fälle in denen ein Dock speziell zum tidenunabhängigen be- und entladen von Schiffen gebaut wurde. Nicht zu verwechseln sind Häfen, die nur über Sperrwerke zu erreichen sind.

Siehe auch Dock auf Wikipedia.

Wie kartieren?

Setze einen Punkt Knoten oder Punkt in die Mitte des Docks oder zeichne dessen Fläche Fläche oder Gebiet und füge waterway=dock hinzu.

Tags, die in diesem Zusammenhang verwendet werden

  • name=* - der Name des Docks
  • operator=* - der Betreiber des Docks
  • draft=* - der maximal zulässige Tiefgang in Meter
  • maxwidth=* - die maximal zulässige Schiffsbreite in Meter
  • maxlength=* - die maximal zulässige Schiffslänge in Meter
  • dock=* - die Art des Docks:
    • dock=tidal - Ein Dock, das einen stabilen Wasserstand in einem Becken hält, um das Be- und Entladen von Schiffen zu erleichtern oder um einen sicheren Hafen in Gebieten mit einem großen Tidenhub zu haben.
    • dock=drydock - Ein Trockendock, in das Schiffe einlaufen können, um Inspektionen und Wartungsarbeiten an der nassen Oberfläche des Rumpfes durchzuführen.
    • dock=floating - Ein Schwimmdock ist in der Regel eine große schwimmende Struktur mit dem Zweck, ein Schiff für Wartungsarbeiten oder Inspektionen der nassen Oberfläche des Rumpfes aus dem Wasser zu heben.

Schwimmdock

Schwimmdock
Ein Schwimmdock ist eine geschlossene, schwimmende Wanne mit Fluttanks. Die Tanks werden geflutet, das Dock sinkt ab und das Schiff kann einfahren. Die Tanks werden leergepumpt, das Dock schwimmt mit dem Schiff auf. Das Schiff liegt trocken, eine trockene Reparatur ist möglich. Anschließend werden die Tanks wieder geflutet, das Schwimmdock sinkt ab und das Schiff kann wieder ausfahren.
waterway=dock
+ dock=floating

Trockendock

Trockendock in Singapur
Ein Trockendock ist ein Hafenbecken mit einem Tor. Das Schiff fährt in das geöffnete Becken ein, dann wird das Tor geschlossen und das Wasser abgepumpt. Das so trockengelegte Becken erlaubt eine trockene Reparatur. Anschließend wird das Becken wieder geflutet, und das Schiff kann durch das geöffnete Tor wieder ausfahren.
waterway=dock
+ dock=drydock

Siehe auch