DE:Key:water

From OpenStreetMap Wiki
Jump to navigation Jump to search
Public-images-osm logo.svg water
Nowitna river.jpg
Beschreibung
Spezifizierung von Wasserflächen Beschreibung bearbeiten
Gruppe: Wasser
Für diese Elemente
sollte nicht über Punkten verwendet werdensollte nicht über Linien verwendet werdenkann Flächen zugeordnet werdensollte nicht über Relationen verwendet werden
Erfordert
Sinnvolle Kombinationen
Status: akzeptiertPage for proposal

Wikidata

Dieses Merkmal spezifiziert eine mit dem Attribut natural=water kartierte Wasserfläche näher und muss gemeinsam mit diesem verwendet werden. Fehlt das genannte Attribut, liegt es am Renderer, ob er eventuell natural=water implizit annimmt.

Mögliche Werte

Merkmale Beschreibung Statistiken (Taginfo) Foto

natürliche Merkmale

natural=water
water=lagoon
Lagune: Ein Gewässer, das durch Sandablagerungen oder Korallenriffe vom Meer abgetrennt ist. Es sollte mit salt=yes/no angegeben werden, ob es sich um Salzwasser handelt. GlenrockLagoonFromLeichhardtLookout.JPG
natural=water
water=lake
See: Ein natürliches stehendes Gewässer aus Süß- oder Salzwasser in entsprechender Größe. Künstlich angelegte Seen sind eher vom Typ pond oder reservoir. Periodische Seen (die ja nach Jahreszeit verschwinden) sollten zusätzlich mit intermittent=yes ausgezeichnet werden; Salzwasserseen mit salt=yes.

Dieser Wert sollte als Standard angenommen werden, wenn bei einem Gewässer mit natural=water weder water= noch eine andere Spezifizierung vorhanden ist.

Blowdown Lake.JPG
natural=water
water=oxbow
Altwassersee: Vom Hauptarm abgeschnittene Neben-/Altarme eines Flusses. Nowitna river.jpg
natural=water
water=river
Die tatsächliche Wasserfläche eines Flusses. Der Fluss sollte zudem mit waterway=river als Linienzug Linienzug (Wasserweg) kartiert sein. Volga Ulyanovsk-oliv.jpg
natural=water
water=stream_pool
A stream pool; a small and usually deep collection of fresh water, supplied by a spring, or occurring along a stream or river. Water velocity in the pool is typically much lower than the watercourse. Frequently found below a waterfall.
TagInfo water=stream_pool
Stream Pool "Jump Rock" along Macquarie Rivulet, Macquarie Pass, NSW, Australia.
Merkmale Beschreibung Statistiken (Taginfo) Foto

künstliche Merkmale

natural=water
water=basin
Ein künstliches Becken, um Wasser zu speichern. Zur detailierteren Angabe kann basin=* genutzt werden. — Wesentlich häufiger wird für derartige Becken allerdings das Merkmal landuse=basin verwendet.
TagInfo water=basin
Linz regenrückhaltebecken.jpg
natural=water
water=canal
Kanal: Ein Wasserlauf mit künstlich hergestelltem Gewässerbett. Sollte einen mit waterway=canal getaggten Way beinhalten. MurtfaltalrDanubeChannel.JPG
natural=water
water=ditch
Die Wasserfläche eines schmalen künstlichen Wassergrabens, der als Barriere oder zur Entwässerung des umgebenden Landes dient. Sollte einen mit waterway=ditch erfassten Way beinhalten.
TagInfo water=ditch
Bij Gaastmeer, sloot in het polderlandschap IMG 2459a 2018-04-19 08.28.jpg
natural=water
water=fish_pass
Die Wasserfläche einer Fischtreppe. Diese sollte ein Weg mit waterway=fish_pass beinhalten.
TagInfo water=fish_pass
Fischtreppe Isar bei Pullach.jpg
natural=water
water=lock
Schleusenkammer: Teil eines Flusses/Kanals, dessen Wasserhöhe beeinflusst werden kann. Weitere Details siehe unter Schleuse lock=*. HeidelbergLock2.jpg
natural=water
water=moat
Burggraben: Künstlich angelegter Wehrgraben um eine mittelalterliche Burg, mit Wasser gefüllt.
TagInfo water=moat
Naarden kl.JPG
natural=water
water=pond
Teich: Ein meist künstlich angelegtes Stillgewässer mit mäßiger Tiefe. Salzteiche sollten als landuse=salt_pond getaggt werden, Schwimmbecken (Pools) mit leisure=swimming_pool. Branddam-Beder.jpg
natural=water
water=reflecting_pool
Reflexionsbecken: Ein mit Wasser gefülltes Becken, das als gestalterisches Element dazu dient, das Licht eines Gebäudes zu reflektieren, so dass ein Spiegelbild sichtbar wird.
TagInfo water=reflecting_pool
USA 09562 Boston Luca Galuzzi 2007.jpg
natural=water
water=reservoir
Reservoir: Ein offener Behälter oder Speicher für die Bevorratung von Wasser. Lakevyrnwysummer.jpg
natural=water
water=wastewater
Klärbecken einer Kläranlage. Wahrscheinlich zusammen mit einem landuse=basin. Und die ganze Kläranlage sollte als man_made=wastewater_plant getaggt sein. Sewage.jpg

Beispiel

Für den Baikalsee wären die Tags zum Beispiel:

natural=water
water=lake
name=Baikal

Flüsse und Reservoirs

Dieses Tagging-Schema sieht ein einheitliches Tagging von Wasserflächen mit natural=water und water=* vor. Es gibt mehrere Beispiele, wo von diesem Schema abgewichen wird: Flüsse, Reservoirs und fallweise Teiche.Jetzt können alle diese Wasserflächen mit einem einheitlichen Tagging-Schema gekennzeichnet werden, obwohl man die bisherigen Tags für veraltete Renderer erhalten könnte (obwohl es wohl kaum Unterschiede in der Handhabung gegenüber natural=water geben wird).

Die folgenden Beispiele sind gleichwertig, das natural=water wäre zu bevorzugen:

Veraltete Verwendung

Möglich Erfassungsunstimmigkeiten

Wenn du Orte mit diesem Tag kennst, prüfe ob er mit einem anderen Tag getaggt werden kann.
Automatisches Ändern ist unerwünscht, außer du bist dir wirklich sicher, was du tust!

Attention: relations with type=lake are also used to map lake depth lines, so the relation is completely unrelated to multipolygons

Wenn du Orte mit diesem Tag kennst, prüfe ob er mit einem anderen Tag getaggt werden kann.
Automatisches Ändern ist unerwünscht, außer du bist dir wirklich sicher, was du tust!

water=salt should possibly be salt=* and/or landuse=salt_pond

Wenn du Orte mit diesem Tag kennst, prüfe ob er mit einem anderen Tag getaggt werden kann.
Automatisches Ändern ist unerwünscht, außer du bist dir wirklich sicher, was du tust!

water=fishpond should possibly be water=pond and/or landuse=aquaculture and/or leisure=fishing

Wenn du Orte mit diesem Tag kennst, prüfe ob er mit einem anderen Tag getaggt werden kann.
Automatisches Ändern ist unerwünscht, außer du bist dir wirklich sicher, was du tust!

water=riverbank is a mistake for natural=water + water=river, or sometimes for waterway=riverbank.

Siehe auch