DE:Tag:landuse=reservoir

From OpenStreetMap Wiki
Jump to navigation Jump to search
Public-images-osm logo.svg landuse = reservoir
Lakevyrnwysummer.jpg
Beschreibung
Menschengemachter Wasserspeicher, der sowohl offen als auch verdeckt sein kann. Beschreibung bearbeiten
Darstellung in openstreetmap-carto
Base layer water.png
Gruppe: Landnutzung
Für diese Elemente
kann Punkten zugeordnet werdensollte nicht über Linien verwendet werdenkann Flächen zugeordnet werdensollte nicht über Relationen verwendet werden
Sinnvolle Kombinationen

name=*

Wikidata
Status: in Benutzung

Ein von Menschenhand gebauter Wasserspeicher, der sowohl offen als auch verdeckt sein kann. Das Tag landuse=reservoir wurde eine Zeit lang als veraltet gekennzeichnet. Um die reine Wasserfläche zu taggen hat sich natural=water + water=reservoir eingebürgert. Dieses wurde durch den Vorschlag water details proposal eingeführt, wird aber aktuell noch seltener genutzt (213.000 Verwendungen am 31. Juli 2019) gegenüber etwa 365.000 Verwendungen von landuse=reservoir.

Tagging-Schema

Zunächst einen Knoten oder geschlossenen Weg einzeichnen, der dann wie folgt getaggt wird:

Tag Beschreibung
landuse=reservoir Menschengemachter Wasserspeicher

Folgende Tags können ebenfalls nützlich sein:

Tag Beschreibung
name=* Der Name des Wasserspeichers
covered=yes/no Falls der Wasserspeicher verdeckt (covered[1]) ist. Z.B. unterhalb der Erdoberfläche und ggf. bewachsen.
natural=water Kann ergänzt werden, wenn der Wasserspeicher ein offenes Gewässer ist (z.B. Talsperren).

Rendering

Gerendert wird landuse=reservoir als blaue Fläche.

Osmarender besitzt verschiedene Rendering Regeln anhängig von dem Typ des Wasserspeichers reservoir_type=*:

Tag Beschreibung
reservoir_type=evaporator Verdampfung
reservoir_type=cooling Kühlbecken
reservoir_type=sewage Abwasser
reservoir_type=tailings Schlamm, Absetzbecken
reservoir_type=secondary_clarifier Nachklärbecken
reservoir_type=digestion_tower Faulturm
reservoir_type=water_storage (Trink-)Wasserspeicherung

Siehe auch

Referenzen

  1. Beispiel für einen verdeckten Wasserspeicher: Wikipedia "File:Stroud Green (covered reservoir).gif"[1]