DE:Key:waterway

From OpenStreetMap Wiki
Jump to navigation Jump to search
Public-images-osm logo.svg waterway
450px-Marshall-county-indiana-yellow-river.jpg
Beschreibung
Beschreibt alle Arten von Fließgewässern, Wasserwegen und dazugehörigen Elementen. Beschreibung bearbeiten
Gruppe: Wasserwege
Für diese Elemente
kann Punkten zugeordnet werdenkann Linien zugeordnet werdensollte nicht über Flächen verwendet werdenkann Relationen zugeordnet werden
Dokumentierte Werte: 23
Sinnvolle Kombinationen
Status: de facto

Der Schlüssel waterway=* beschreibt alle Arten von Fließgewässern, Wasserwegen und dazugehörigen Elementen.

Benutzung

Siehe auch: DE:Wasserwege, DE:Relation:waterway

Wie kartieren?

Zeichne die Linienzug Linie des Wasserwegs in Fließrichtung des Wassers und füge waterway=* und name=* hinzu.

Schlüsselwerte

Wasserläufe

Schlüssel Wert Element Kommentar Darstellung in carto Foto

Natürliche Wasserläufe

waterway river Linienzug Fluss - Die lineare Strömung eines Flusses in Fließrichtung
Rendering-river.png
Nau im Langenauer Ried 600x450.jpg
waterway riverbank Fläche oder Gebiet Flussufer - wird für große (breite) Flüsse verwendet, um die Fläche zwischen den Ufern zu definieren.

Neue Version: natural=water + water=river

Rendering-waterway-riverbank.png
Dscf1891-800.jpg
waterway stream Linienzug Bach - natürliches schmales Gewässer, zu klein für die Bezeichnung Fluss. Faustregel: kann man über das Gewässer springen, ist es ein Bach.
Rendering-stream.png
450px-Marshall-county-indiana-yellow-river.jpg
waterway tidal_channel Linienzug Gezeitenkanal, Priel - ein natürlicher Wasserlauf zwischen den Gezeiten in Mangroven, Salzwiesen und Wattenmeer mit Wasserfluss in Richtung der Gezeiten
Tidal creek - geograph.org.uk - 952646.jpg

Künstliche Wasserläufe

waterway canal Linienzug Kanal - wasserführendes offenes Bauwerk, das verschiedene Zwecke erfüllen kann, z.B. Transport oder Wasserkraft.
Rendering-river.png
Grand Union Canal.jpg
waterway pressurised Linienzug Wasser, das in einem geschlossenen Raum ohne Luft fliesst
Pipeline penstocks.jpg
waterway drain Linienzug Abwassergraben, Abfluss - Bauwerk, das z.B. Regen- oder Industrieabwässer aufnimmt.
Rendering-stream.png
Iron Cove Ck looking downstream from John St, Croydon.jpg
waterway ditch Linienzug Entwässerungsgraben (Regenwasser)
Rendering-stream.png
Forest ditch.JPG
waterway fairway Linienzug Die durch Bojen markierte, schiffbare Spur durch ein stehendes Gewässer, wie z.B. einem See oder Meer
1109 Fairway Szczecin-Swinoujscie.jpg
waterway fish_pass Linienzug Fischtreppe, Fischwanderhilfe, Fischweg - eine wasserbauliche Vorrichtung an Fließgewässern, um vor allem Fischen im Rahmen der Fischwanderung die Möglichkeit zu geben, Hindernisse (wie etwa Stauwehre oder Wasserfälle) zu überwinden.
Fischtreppe Isar bei Pullach.jpg

weitere Einrichtungen

waterway dock Knoten oder Punkt Fläche oder Gebiet Dock, Vorrichtung, in der Schiffe gebaut oder repariert werden (Trockendock, Schwimmdock).
Base layer water.png
F-124 im Dock.jpg
waterway boatyard Knoten oder PunktFläche oder Gebiet Werft/Trockendock - Anlage zum Bau oder zur Reparatur von Schiffen außerhalb des Wassers.
Boatyards, Rhyll.jpg

Barrieren auf Wasserstraßen

waterway dam Linienzug Fläche oder Gebiet Staudamm oder Staumauer. Für Speichersee und Ähnliches. Schutzdämme sollten mit man_made=dyke gekennzeichnet werden.
Dam node.svg
Amagase Dam.jpg
waterway weir Knoten oder Punkt Linienzug Wehr - eine Barriere, die über einen Fluss gebaut wird, um die Geschwindigkeit und Tiefe des Wassers zu kontrollieren. Das Wasser kann weiterhin über die Oberseite fließen.
Weir node.svg
Alifakovac Miljacka.jpg
waterway waterfall Knoten oder Punkt Wasserfall - eine Stelle, an der Wasser über ein vertikales Gefälle oder eine Reihe von Gefällen im Verlauf eines Baches oder Flusses fließt.
Waterfall-14.svg
Waterfall near Keldur.JPG
waterway rapids Knoten oder Punkt Linienzug Fläche oder Gebiet Relation Stromschnelle - in Flussabschnitt, an dem das Wasser durch erhöhtes Gefälle, Untiefe oder Verengung des Flussbettes reißend und schnell fließt
Karvionkoski rapids.jpg
waterway lock_gate Knoten oder Punkt Linienzug Schleusentor - nahezu wasserdichter Verschluss einer Schleusenkammer
Lock gate node.svg
JesusGreenLock-Cambridge.jpg
waterway sluice_gate Knoten oder Punkt Linienzug Fläche oder Gebiet Eine bewegliche Sperre (Tor/Schütz), um den Wasserfluss zu steuern
Ss sluice2.jpg

weitere Merkmale

waterway turning_point Knoten oder Punkt Wendepunkt - Stelle in einem Wasserweg, an der Schiffe wenden können, auch wenn sie länger sind als der Wasserweg breit ist.
waterway water_point Knoten oder Punkt Ein Ort an dem Trinkwasservorräte eines Bootes aufgefüllt werden können.
Water point - Fradley Junction.JPG
waterway fuel Knoten oder Punkt Fläche oder Gebiet Bootstankstelle
Boat fuel station.jpg

Einige zusätzliche Attribute für Wasserstraßen

intermittent yes Linienzug Beschreibt, dass der Fluss nicht ständig Wasser führt.
Rendering-intermittent-river-mapnik.png
seasonal yes, spring, summer, autumn, winter, wet_season, dry_season Linienzug Beschreibt Objekte, die von saisonalen Bedingungen abhängen
Four seasons.jpg
destination name Linienzug Benennt auf Wasserwegen (Waterway) bzw. Relationen von Gewässerläufen Relation das Mündungsgewässer.
lock yes Linienzug (Knoten oder Punkt) Schleuse - bezeichnet einen durch Schleusentore begrenzten Abschnitt einer Wasserstraße, der eine Schleuse bildet.
JesusGreenLock-Cambridge.jpg
mooring yes, private, no Linienzug Anlegestelle – ein Platz, wo Schiffe mit Mooringleine anlegen können.
Lamanage La Rochelle.jpg
usage See the key for details Linienzug Kanäle können unterschiedlichen Benutzungsauflagen unterliegen (verschiedene Werte mit Semikolon trennen).
tunnel culvert Linienzug (Knoten oder Punkt) Durchlass-Rohr oder Düker unter einer Straße, Schiene oder einem Damm
Culvert.jpg
tunnel flooded Linienzug Ein langer (>100 m) Tunnel, in dem fließendes Wasser oder andere Flüssigkeiten Menschen daran hindern, sicher zu durchqueren.
Waterway free flow tunnel.png
bridge aqueduct Linienzug Ein Aquädukt ist ein Bauwerk zum Transport von Wasser.
Pont du gard.jpg
waterway user defined Knoten oder Punkt Linienzug Siehe Taginfo für weitere häufig genutzte Werte.
This table is a wiki template with a default description in English. Editable here.

Die deutsche Übersetzung kann hier bearbeitet werden.


Wasserflächen

Hauptartikel: DE:Tag:natural=water

Neben der linearen Kartierung des Wasserwegs, kann die Wasserfläche zusätzlich mit natural=water + water=* kartiert werden. Diese Kartierung wird vorwiegend für breite Flüsse oder Kanälen verwendet.

Fließt ein Wasserweg durch ein Stehgewässer water=lake, water=pond etc., wird der Wasserweg durchgehend in Fließrichtung vom Zufluss bis zum Abfluss ohne Unterbrechung kartiert.

Merkmale, die in diesem Zusammenhang verwendet werden

  • bridge=aqueduct - Brücke, über die ein Wasserweg führt.
  • narrow=yes - Gibt an, dass sich ein Wasserweg verengt.
  • width=* - Die Breite des Wasserwegs in Meter.

Häufige Erfassungsfehler

Wenn du Orte mit diesem Tag kennst, prüfe, ob sie mit einem anderen Tag getaggt werden könnten.
Automatisches Ändern ist unerwünscht, außer du bist dir wirklich sicher, was du tust!
Wenn du Orte mit diesem Tag kennst, prüfe, ob sie mit einem anderen Tag getaggt werden könnten.
Automatisches Ändern ist unerwünscht, außer du bist dir wirklich sicher, was du tust!
Wenn du Orte mit diesem Tag kennst, prüfe, ob sie mit einem anderen Tag getaggt werden könnten.
Automatisches Ändern ist unerwünscht, außer du bist dir wirklich sicher, was du tust!
Wenn du Orte mit diesem Tag kennst, prüfe, ob sie mit einem anderen Tag getaggt werden könnten.
Automatisches Ändern ist unerwünscht, außer du bist dir wirklich sicher, was du tust!
Wenn du Orte mit diesem Tag kennst, prüfe, ob sie mit einem anderen Tag getaggt werden könnten.
Automatisches Ändern ist unerwünscht, außer du bist dir wirklich sicher, was du tust!

Siehe auch