DE:Key:network

From OpenStreetMap Wiki
Jump to navigation Jump to search
Public-images-osm logo.svg network
CycleLayer2.png
Beschreibung
Zuordnung eines Elements zu einem Netzwerk und ggf. Klassifizierung Beschreibung auf dieser Wikiseite bearbeiten Beschreibung im zugehörigen Datenelement bearbeiten
Gruppe: Eigenschaften
Für diese Elemente
kann Punkten zugeordnet werdenkann Linien zugeordnet werdenkann Flächen zugeordnet werdenkann Relationen zugeordnet werden
Siehe auch
Status: de factoPage for proposal

Wikidata

Der Schlüssel network=* wird zur Zuordnung eines Elements zu einem Netzwerk, einer Produkt-Marke oder Organisation benutzt. Zudem kann mit network=* eine Klassifizierung innerhalb von Netzwerken erfolgen (hierarchische Einordung).

Straßen

Der Schlüssel network=* enthät Name oder die Abkürzung des zugehörigen Straßensystems, z. B. network=BAB für deutsche Bundesautobahnen oder network=US:OH:MED:Harrisville für kommunale Straßen der Stadt Harrisville in den USA.

Mit network können Informationen über die Klassifizierung, die räumliche Ausdehnung, den Namen des Netzes oder den Betreiber der Straßen gegeben werden.

Der Schlüssel wird in den route-Relationen der Straßen verwendet. Diese Relationen sind vor allem bei höher klassifizierten Straßen üblich, wie Landstraßen, Bundesstraßen oder Autobahnen.

Bei welcher Straßenklasse network=* üblicherweise angegeben und welches Format angewendet wird, ist regional unterschiedlich.

Verwendung in Deutschland

Die Anwendung von network bei deutschen Sraßen ist unter DE:Tag:route=road beschrieben.

Verwendung international

Beschreibungen zu üblichen Werten für network finden sich über die Wiki-Kategorie "Tag descriptions for key 'network'"

Einfaches Format

In vielen Ländern sind xy:national und xy:regional die gebrächlichsten Formate für network. Dabei steht xy für den ISO-Ländercode bestehend aus zwei Buchstaben.

Wenn es mehrere regionale Netzwerke gibt, so wird die Region zusätzlich angegeben: xy:regional:region

Beispiele:

Hierarchisches Format

In einigen Ländern, enthält network ein hierarchisches, durch Doppelpunkte getrennten Schema, z. B.

network=<Land>:<Bundesstaat>:<Region>:<Kommune>

Wenn möglich, werden dabei standardisierte Abkürzungen statt ausgeschreibener Namen verwendet (siehe z. B. ISO 3166-1 und ISO 3166-2).

Dieses System eignet sich gut für Länder mit mehreren Netzen auf nationaler, regionaler oder lokaler Ebene, sodass es z. B. mehrere "Regionalrouten 1" in verschiednenen Bundesstaaten geben kann.

Stand Januar 2015, wird dieses Format in Brasilien, Kanada, Indien, Italien, Slovenien, und den USA verwendet.

Beispiele:

Support

The OpenStreetMap Foundation's United States chapter hosts a Shield Renderer, based on the Standard stylesheet, that displays accurate route markers based on the network key on route relations. There is a summary of supported networks, and you can help add support for additional networks (see the README). It is hoped that the Standard stylesheet will someday adopt network-based route shields.

Öffentlicher Verkehr

Der Schlüssel network=* beschreibt hier den Verkehrsverbund. Ob die Werte Abkürzungen sein sollen oder nicht ist umstritten.

  • network=HVV - Hamburger Verkehrsverbund
  • network=KVG - Kieler Verkehrsgesellschaft
  • network=VBN - Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen
  • network=VBB - Verkehrsverbund Berlin Brandenburg
  • network=VRS - Verkehrsverbund Rhein-Sieg
  • network=MVV - Münchner Verkehrs- und Tarifverbund
  • network=ZVV - Züricher Verkehrsverbund

...

Carsharing

Der Schlüssel network=* beschreibt das Netzwerk, zu welchem der Carsharinganbieter gehört. So kann ein Kunde von operator=cambio auch die Autos von operator=stadtmobil verwenden, daher network=cambio_stadtmobil. Ein weiteres Netzwerk in Deutschland ist network=Flinkster wozu u. a. folgende Anbieter gehören: operator=book-n-drive, operator=teilAuto, operator=E-WALD.

Radverkehrsnetze

Die Zugehörigkeit von Wegen zu Radverkehrsnetzen wird abgebildet

Mit network=* werden diese Relationen einer der folgenden Klassifizierungsebenen zugeordnet:

Internationales Radverkehrsnetz
network=icn - international cycle network
Als internationale Fahrradrouten werden in Europa ausschließlich die EuroVelo-Routen gekennzeichnet. Länderübergreifende Routen, die keine EuroVelo- oder D-Route sind, sollten je nach Länge als regionale oder lokale Route eingeordnet werden.
Nationales Radverkehrsnetz
network=ncn - national cycle network
Als nationale Fahrradrouten werden in Deutschland ausschließlich die D-Routen des Radnetz Deutschland gekennzeichnet.
Regionale Radverkehrsnetze
network=rcn - regional cycle network
Regionale Fahrradrouten und -netze sind in Deutschland die höchste Klassifikation unterhalb der D-Routen. Sie sollten in mehreren Tagesetappen zu befahren sein und mehrere Bundesländer oder Regionen durchqueren.
Lokale Radverkehrsnetze
network=lcn - lokal cycle network
Lokale Fahrradrouten und -netze befinden sich innerhalb eines Landkreises oder einer Gemeinde. Sie können in einer Tagesetappe befahren werden und werden von einem einzelnen Betreiber betrieben.


Hat das Radverkehrsnetz einen Namen, so kann er mit cycle_network=* angegeben werden. Alternativ können die Routen in Master-network-Relationen aufgenommen werden, wo neben name weitere Informationen zum Netzwerk gespeichert werden können.

Tagging als lcn=yes oder rcn=yes an den Wegen

In der Vergagenheit wurde die Zugehörigkeit eines Weges zum Radverkehrsnetz mit dem Schlüsselpaar lcn=yes oder rcn=yes an den Wegen abgebildet. In manchen Regionen ist das heute noch übliche Praxis.

Bitte taggt die Information nur dann direkt an die Wegelinien, wenn diese keiner Fahrrad-Relation zugeordnet sind. Die Relationen für Fahrradrouten und -netze haben bereits über network=* eine entsprechende Einordnung. Eine zusätzliche Markierung mit z. B. lcn=yes wäre daher redundant.

(siehe auch DE:Bicycle/Radverkehrsnetze kartieren, DE:Bicycle/Fahrradrouten kartieren und DE:Mountain biking)

Besonderheit bei Fahrradknotenpunktnetzwerken

Bei Fahrradknotenpunktnetzwerken ist nicht die Länge der einzelnen Verbindung im Netzwerk für network=* ausschlaggebend, sondern die Größe des gesamten Netzes. Umfasst ein solches Netz z. B. mehrere Bundesländer oder Regionen, so werden alle Routen mit network=rcn getaggt. Das betrifft dann auch sehr kurze Routen im Netz, wenn z. B. beide zugehörigen Knotenpunkte innerhalb eines Ortes liegen.

Zusätzlich sollte das Tag network:type=node_network in die Relationen aufgenommen werden, damit sie von klassischen Fahrradrouten oder -netzen unterschieden werden können.

Wander-, Reit- und Skatingrouten

Bei Route-Relationen die mit type=route kartiert werden.

Wanderwege

mit route=hiking oder route=foot

(siehe auch DE:Wandern)

Reitwanderrouten

mit route=horse

(siehe auch DE:Reiten)

Inline-Skating-Routen

mit route=inline_skates

(siehe auch DE:Inline skating)

Historic.Place

Wird auf der Spezialkarte auf Bismarcktürme dargestellt.

  • network=Königlich-Sächsische Triangulation

wird auf der Spezialkarte auf Königlich-Sächsische Triangulation dargestellt.

  • network=Preußischer_optischer_Telegraf

wird auf der Spezialkarte auf Preußische optische Telegrafie 1832-1849 dargestellt.

Amenities

In Verbindung mit amenity=bicycle_rental oder amenity=atm, weist dieser Schlüssel eine Organization oder eine Marke aus, die ähnliche Einrichtungen an verschiedenen anderen Orten anbietet.

Beispielsweise kann eine Fahrradverleihstation in London zum Netzwerk "Barclays Cycle Hire" gehören. Ein Geldautomat kann zu einem Netzwerk gehören, das von vielen Banken gemeinsam genutzt wird.

Other uses

Der Schlüssel network is wird in folgenden Proposals verwendet: