DE:Tag:amenity=post_office

From OpenStreetMap Wiki
Jump to navigation Jump to search
Public-images-osm logo.svg amenity = post_office
Bundesarchiv B 145 Bild-F088827-0015, Bonn, Postamt und Beethovendenkmal.jpg
Beschreibung
Eine Poststelle Beschreibung bearbeiten
Darstellung in OSM Carto
Post office-14.svg
Gruppe: Einrichtungen
Für diese Elemente
kann Punkten zugeordnet werdensollte nicht über Linien verwendet werdenkann Flächen zugeordnet werdensollte nicht über Relationen verwendet werden
Sinnvolle Kombinationen
Siehe auch
Status: de facto

Das Postamt, ein Ort in dem Briefe und Pakete zum Versenden gesammelt werden.

Das Tag ist für Staaten gedacht in denen die Post noch staatlich oder halbstaatlich ist (im deutschsprachigen Raum nur die Schweiz, daneben auch z. B. USA oder Russland). In Deutschland gibt es strenggenommen keine Filialen der Deutschen Post mehr, diese werden von Privaten als Auftragnehmer der Deutschen Post betrieben, die Nutzung dieses Tags somit mindestens problematisch. Aufgrund einer Kooperation mit der Postbank bietet diese in allen ihren Filialen Postdienstleistungen an (häufig noch am Standort der früheren Postämter), ansonsten werden Kooperationen mit verschiedensten Einzelhändlern vom Kiosk über Fotoshop bis zum Supermarkt betrieben.

Nicht benutzt werden sollte das Tag für Örtlichkeiten, die nicht das übliche Service-Angebot eines Postamts bieten, bspw. keine Einschreiben annehmen oder keine Briefmarken verkaufen – also z. B. Kiosks oder Wäschereien, die nur Pakete annehmen bzw. herausgeben. Dafür gibt es das unter "Postfiliale" im Einzelhandel ein extra Schema.

Wie kartieren?

Setze einen Punkt Knoten oder Punkt in die Mitte des Objekts oder zeichne seinen Umriss als Fläche Fläche oder Gebiet. Füge amenity=post_office und name=* hinzu.

"Postfiliale" im Einzelhandel

In einigen Ländern ist es möglich, dass es POIs wie shop=*, amenity=*, craft=* oder office=* gibt, bei denen der Betreiber Postdienstleistungen im Auftrag anbietet. Das kann eine Bank, eine Tankstelle, ein Supermarkt, ein Kiosk und andere sein. Diese Postpartner bieten oft nicht das volle Leistungsspektrum an. Da diese POIs nicht als amenity=post_office gekennzeichnet werden können, ist ein Tagging Schema bewilligt:

Fügen dem POI das Tag post_office=post_partner hinzu und spezifizieren die Postdienstleistungen über den post_office:*=*-Namensraum.


Beispiel 1 - "HANDY SHOP"
 shop=mobile_phone
 name=HANDY SHOP
 post_office=post_partner
 post_office:brand=Hermes PaketShop
 post_office:brand:wikidata=Q105702843
 
 // Optional Information about services
 post_office:service_provider=Hermes Group
 post_office:parcel_send_in=yes
 post_office:parcel_mail_in=yes
 post_office:parcel_pickup=yes
Beispiel 2 - Kiosk mit mehreren Postdienstleistern
 shop=kiosk
 name=Lotto Kiosk
 post_office=post_partner
 post_office:brand=DHL-Paketshop;Hermes PaketShop
 
 // Optional Information about services
 post_office:service_provider=Deutsche Post;DHL;Hermes Group
 post_office:letter=Deutsche Post
 post_office:parcel_to=DHL
 post_office:parcel_from=DHL;Hermes Group
 post_office:parcel_pickup=DHL;Hermes Group
 post_office:stamps=Deutsche Post
 ref:deutsche_post=128

mit Postbank Finanzcenter

Setze einen weiteren Punkt Knoten oder Punkt und füge amenity=bank mit den entspechenden Eigenschaften hinzu. Verwende hier je nach Angebot sinnvollerweise zusätzlich post_office=post_partner oder post_office=post_annex.

Packstationen

Packstationen, Automaten zum Abholen von Paketen/Postpaketen und zum Versenden von Paketen dort, sind gekennzeichnet mit amenity=parcel_locker + parcel_mail_in=*.

Tags die in diesem Zusammenhang gebraucht werden

  • name=* - Namen
  • brand=* - Marke der Postdienstleistung (Siehe auch Deutsche Postdienstleister)
  • operator=* - Betreiber
  • post_office=* - Namespace mit mehreren Informationen über die Art und die Dienste der Poststelle.
  • ref=* - könnte für eine Identifikationsnummer der Poststelle genutzt werden, falls vorhanden.
    • ref:FR:LaPoste=* - wird in Frankreich für die öffentlichen Poststellen, betrieben von La Poste, oder Läden und öffentliche Einrichtungen mit einem Vetrag mit La Poste verwendet.
  • atm=yes - könnte benutzt werden, wenn es einen Geldautomaten gibt. Wenn möglich solltest du versuchen, einen eigenen amenity=atm Punkt zu platzieren.
  • change_machine=yes - könnte benutzt werden, wenn es einen Geldwechselautomaten gibt.
  • moneo:loading=yes - könnte benutzt werden für Frankreich, wenn es eine Maschine gibt die Kreditkarten mit Kompatibilität zum französischen Moneo-System mit Geld beladen kann.

Potentielle Datenquellen

Deutschland

http://standorte.deutschepost.de/Standortsuche

Frankreich

Eine Liste der öffentlichen Posteinrichtungen wurde von der französischen Regierungsinitiative für offene Daten herausgegeben. Die Orte in dieser Datei scheinen das Ergebnis von Geocoding zu sein, und haben eine variable Qualität (von sehr präzise bis offensichtlich falsch). Die Datei ist zwar eine wertvolle Quelle, aber sollte nicht ohne Überprüfung aus anderen Quellen genutzt werden.

Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland

Eine FOI-Anfrage FOIA request - "Adressen und Öffnungszeiten der Poststellen" konnte nicht erfolgreich eine Liste der Poststellen erhalten, weil Royal Mail argumentierte, das die Information bereits auf ihrer Website ständen. Die Daten dort stehen unter unklaren Urheberrechtsverhältnissen, aber Royal Mail schrieb in ihrer FOI-Antwort, dass es "keine Restriktionen für den Zugang, die Anzahl der Suchanfragen, oder die spätere Benutzung der Informationen" gibt.

Die Liste der Poststellen aus diesem Werkzeug von Edward Betts enthält nur Postleitzahlen, aber keine Geodaten. Aber Code-Point Open kann benutzt werden, um diese zu konvertieren. Der Kartograph rjw62 hat ein Tool, um Daten daraus mit denen von OSM zu vergleichen und Diskrepanzen als Markierungen auf einer Karte anzuzeigen. Siehe: https://osm.mathmos.net/postoffice/ . Während es unklar ist, ob wir legal die Lagen importieren können (und das wollen wir gar nicht, weil die Daten nicht immer so akkurat sind), kann das Tool benutzt werden, um Plätze zum Abfragen zu indizieren.

USA

In den USA gibt es urheberrechtlich geschütztes Material in den USPS White Pages ("Lokalisiere eine Poststelle"). Es ist vorgeschlagen, dieses nur als Website Link für die GNIS Daten, die stapelverarbeitend geupdatet werden, zu benutzen; siehe zum Beispiel Fort Hamilton Station in Brooklyn, New York. Benutze die Daten weder zum Taggen einer neuen Poststelle, noch zum Beziehen der Adressdaten für OSM! Urheberrechts-Status: "Material auf dieser Seite ist geistiges Eigentum des United States Postal Service® (Postal Service™)."

Siehe auch