DE:Tag:cycleway=asl

From OpenStreetMap Wiki
Jump to navigation Jump to search
Public-images-osm logo.svg cycleway = asl
Praha-Černý Most cyklobox 1.JPG
Beschreibung
Ein separat gekennzeichneter Haltebereich für Radfahrer, noch vor der Haltelinie des motorisierten Verkehrs. Beschreibung bearbeiten
Gruppe: Radwege
Für diese Elemente
kann Punkten zugeordnet werdensollte nicht über Linien verwendet werdensollte nicht über Flächen verwendet werdensollte nicht über Relationen verwendet werden
Sinnvolle Kombinationen
Status: de facto

Eine vorgezogene Aufstellfläche, ist ein separat gekennzeichneter Haltebereich für Radfahrer, noch vor der Haltelinie des motorisierten Verkehrs. Sie kommen häufig an Kreuzungen mit Lichtsignalanlagen vor und sollen Radfahrern ein abgasarmes Warten und konfliktfreies Anfahren und Abbiegen ermöglichen. Diese Aufstellflächen sind Radverkehrsanlagen  Radverkehrsanlage im weiteren Sinne.

Wie einzeichnen?

  • Setze einen Knoten oder Punkt innerhalb des Weges der zur Kreuzung führt, an die Stelle an dem die Radfahrer zum Halten kommen.
  • Bei Nicht-Einbahnstraßen: Da darf die Richtungangabe nicht fehlen. Füge dazu den Schlüssel direction=* hinzu. Gültige Werte sind forward und backward. Beispielweise: direction=forward

Beispiel

Asl tags.svg

Nicht den Kreuzungspunkt selber benutzen: das ist irreführend, weil die Anfahrrichtung der Aufstellfläche dann ungeklärt ist.

Hintergrund

  • Diese Radverkehrsanlagen sind häufig in Belgien (1294), dem Vereinigten Königreich (6749), in Tschechien (1033) und Frankreich (4032), aber auch in vielen deutschen Städten und Orten (709) häufig zu finden. (Stand: Jan 2022)
  • Da ihr Vorhandensein für die Radverkehrsführung interresant sein kann, sollten solche Kreuzungen entsprechend gekennzeichnet werden.
  • Vorgezogene Aufstellflächen sind auch bekannt als aufgeweitete Radaufstellstreifen (ARAS) oder erweiterte Fahrradaufstellfläche (EFA).
  • ASL, aus dem britischen Englisch "Advanced Stop Line".