DE:Tag:landuse=allotments

From OpenStreetMap Wiki
Jump to navigation Jump to search
Public-images-osm logo.svg landuse = allotments
Allotments.jpg
Beschreibung
Kleingarten-Gebiet Beschreibung auf dieser Wikiseite bearbeiten Beschreibung in der Datenbank bearbeiten
Darstellung in openstreetmap-carto
Landuse-allotments.png
Gruppe: Landuse
Für diese Elemente
kann Punkten zugeordnet werdensollte nicht über Linien verwendet werdenkann Flächen zugeordnet werdensollte nicht über Relationen verwendet werden
Sinnvolle Kombinationen
Wikidata
Status: akzeptiert

Der Kleingarten, auch Schrebergarten, Heimgarten, Krautgarten, Familiengarten (bes. in der Schweiz), Bünt/Pünt/Beunde (südd., schweiz.) oder Parzelle bezeichnet ein eingezäuntes Stück Land als Garten, insbesondere eine Anlage von Grundstücken, die von Vereinen (Kleingärtnervereinen, Kleingartenvereinen, ostdeutsch auch historisch: Gartensparte) verwaltet und günstig an Mitglieder (abwertend auch Laubenpieper) verpachtet werden.

landuse=allotments bildet keine verbindliche Rechtsform ab im Sinne z.B. des Bundeskleingartengesetztes (Deutschland). Auch Kleingartenflächen anderer Rechts- oder Organisationsform können hiermit dargestellt werden, wenn sie eine vergleichbare Struktur und Nutzung aufweisen: Fläche mit mehreren, kleinen Gartenparzellen zur nichterwerbsmäßigen gärtnerischen Nutzung, insbesondere zur Gewinnung von Gartenbauerzeugnissen (Obst und Gemüse) für den Eigenbedarf.

Nicht geeignet ist landuse=allotments für typische Wochenend- oder Ferienhaussiedlungen oder für Einfamilienhausgärten.

Wie mappen?

Zeichne den Umriss Fläche oder Gebiet des Kleingartengebiets und füge name=* hinzu.

Rendering

Loading map...


Siehe auch