DE:Tag:natural=earth_bank

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search
Verfügbare Sprachen — Tag:natural=earth_bank
Afrikaans Alemannisch aragonés asturianu azərbaycanca Bahasa Indonesia Bahasa Melayu Bân-lâm-gú Basa Jawa Baso Minangkabau bosanski brezhoneg català čeština dansk Deutsch eesti English español Esperanto estremeñu euskara français Frysk Gaeilge Gàidhlig galego Hausa hrvatski Igbo interlingua Interlingue isiXhosa isiZulu íslenska italiano Kiswahili Kreyòl ayisyen kréyòl gwadloupéyen kurdî latviešu Lëtzebuergesch lietuvių magyar Malagasy Malti Nederlands Nedersaksies norsk norsk nynorsk occitan Oromoo oʻzbekcha/ўзбекча Plattdüütsch polski português română shqip slovenčina slovenščina Soomaaliga suomi svenska Tiếng Việt Türkçe Vahcuengh vèneto Wolof Yorùbá Zazaki српски / srpski беларуская български қазақша македонски монгол русский тоҷикӣ українська Ελληνικά Հայերեն ქართული नेपाली मराठी हिन्दी অসমীয়া বাংলা ਪੰਜਾਬੀ ગુજરાતી ଓଡ଼ିଆ தமிழ் తెలుగు ಕನ್ನಡ മലയാളം සිංහල ไทย မြန်မာဘာသာ ລາວ ភាសាខ្មែរ ⵜⴰⵎⴰⵣⵉⵖⵜ አማርኛ 한국어 日本語 中文(简体)‎ 吴语 粵語 中文(繁體)‎ ייִדיש עברית اردو العربية پښتو سنڌي فارسی ދިވެހިބަސް
Public-images-osm logo.svg natural = earth_bank
A gully (Budanova Gora) 1.jpg
Beschreibung
Große Erosionsrinne oder Steilabhang. Edit or translate this description.
Gruppe: Natürlich
Für diese Elemente
sollte nicht über Punkten verwendet werdenkann Linien zugeordnet werdensollte nicht über Flächen verwendet werdensollte nicht über Relationen verwendet werden
Sinnvolle Kombinationen
Wikidata
Status: in Benutzung

Beschreibung

Eine steile Erdböschung ist eine abrupte Veränderung im Bodenniveau, die sich deutlich von ihrer Umgebung unterscheidet, z.B. große Erosionsrinnen, Steilabhänge, steile Grasabhänge. Es gibt verschiedene Ursachen für solche Geländeformen, z.B. Erosionen, Bergstürze, Erdrutsche.

Hinweis
  • Für kleine Erosionsrinnen (1 - 2.5 Meter in der Breite und weniger) wird der Tag natural=gully verwendet.
  • Für menschengemachte Trockengräben oder Schützengräben wird der Tag barrier=ditch verwendet.
  • Für natürliche felsige Steilabhänge oder Felswände wird der Tag natural=cliff verwendet.
Arten von Steilabhängen

Optional kann einer der nachfolgenden spezifischen Tags verwendet werden:

Tag-Kombinaton Beschreibung Foto
natural=earth_bank + earth_bank=gully Große Erosionsrinne mit steilen Wänden. Eine Erosionsrinne wird üblicherweise durch sporadisch hindurchfließende Sturzbäche gebildet. Für kleine Erosionsrinnen wird natural=gully benutzt. Earth bank gully.jpg
natural=earth_bank + earth_bank=scarp Steilabhang. Earth bank scarp.jpg
natural=earth_bank + earth_bank=сut_bank Prallhang, Steilufer. Earth bank cut bank.jpg
natural=earth_bank + earth_bank=grassy_steep_slope Steiler Grasabhang, der nicht über das Höhenmodell (SRTM oder ASTER GDEM) dargestellt werden kann. Earth bank grassy steep slope.jpg

Wie wird kartiert

Bei einem Linienzug ist die höhere Seite des Objekts auf der linken Seite in Wegrichtung und die tiefere Seite auf der rechten Seite in Wegrichtung (Eselsbrücke: "rechts = runter"), völlig analog zu natural=cliff und barrier=retaining_wall .


Nützliche Kombinationen

  • depth=* - Im Falle einer relativ konstanten Tiefe kann diese optional angegeben werden (in Metern mit Dezimalpunkt).
  • surface=* - Oberfläche des Abhangs.

Rendering

Die Objekte werden bisher nicht in Mapnik dargestellt. Das folgende Bild zeigt ein Beispiel für das Rendering mit Maperitive:
Earth bank Maperitive sample.png

Weitere Tags