DE:Trams

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search
Verfügbare Sprachen — Trams
· Afrikaans · Alemannisch · aragonés · asturianu · azərbaycanca · Bahasa Indonesia · Bahasa Melayu · Bân-lâm-gú · Basa Jawa · Baso Minangkabau · bosanski · brezhoneg · català · čeština · dansk · Deutsch · eesti · English · español · Esperanto · estremeñu · euskara · français · Frysk · Gaeilge · Gàidhlig · galego · Hausa · hrvatski · Igbo · interlingua · Interlingue · isiXhosa · isiZulu · íslenska · italiano · Kiswahili · Kreyòl ayisyen · kréyòl gwadloupéyen · Kurdî · latviešu · Lëtzebuergesch · lietuvių · magyar · Malagasy · Malti · Nederlands · Nedersaksies · norsk bokmål · norsk nynorsk · occitan · Oromoo · oʻzbekcha/ўзбекча · Plattdüütsch · polski · português · português do Brasil · română · shqip · slovenčina · slovenščina · Soomaaliga · suomi · svenska · Tiếng Việt · Türkçe · Vahcuengh · vèneto · Wolof · Yorùbá · Zazaki · српски / srpski · беларуская · български · қазақша · македонски · монгол · русский · тоҷикӣ · українська · Ελληνικά · Հայերեն · ქართული · नेपाली · मराठी · हिन्दी · অসমীয়া · বাংলা · ਪੰਜਾਬੀ · ગુજરાતી · ଓଡ଼ିଆ · தமிழ் · తెలుగు · ಕನ್ನಡ · മലയാളം · සිංහල · ไทย · မြန်မာဘာသာ · ລາວ · ភាសាខ្មែរ · ⵜⴰⵎⴰⵣⵉⵖⵜ · አማርኛ · 한국어 · 日本語 · 中文(简体)‎ · 吴语 · 粵語 · 中文(繁體)‎ · ייִדיש · עברית · اردو · العربية · پښتو · سنڌي · فارسی · ދިވެހިބަސް


Logo. Merkmal : Trams
One example for Merkmal : Trams
Beschreibung
eine Straßenbahn (Tram) auf Schienen
Attribute

Die Tram, auch bekannt als Straßenbahn, ist ein einzigartiges schienenbasierendes Verkehrssystem das zumindest abschnittsweise auf einer Straße verläuft. Manchmal verlaufen Trams auch auf einem eigenen Gleiskörper, sie werden dann Stadtbahn genannt. Auf der Straße müssen sie sich den Platz mit anderen Verkehrsteilnehmern wie Autos, Bussen und Taxis teilen. Oft haben Trams eigene Verkehrszeichen und besondere Vorfahrtsrechte. Insgesamt müssen Trams etwas anders gezeichnet werden als normale Schienen.

Tram Gleise

Trams werden getaggt mit railway=tram. Meißtens existieren zwei Gleise, also eines pro Richtung. Man kann eine Linie für beide Gleise zeichnen (ein Beispiel hier). In diesem Fall wird die Anzahl der Gleise mit tracks=2 angeben.
Haltestellen werden als einzelne Punkte auf dem Gleis markiert und mit railway=tram_stop beschrieben.
Vorzugsweise werden die Gleise als mehrere Linien gezeichnet, ein Beispiel dafür hier'.

  • Wo Trams auf einer Straße verlaufen, und Trams sich mit dem Straßenverkehr den selben Raum Teilen müssen, zeichnet man die Tram auf eine neue Linie, also eine andere als die Straße. Zwei nicht zu empfehlende Methoden: Zeichne nicht eine Linie genau über die Linie der Straße oder zeichne auch nicht Tram und Straße mit nur einer Linie, in dem du die Linie mit einem highway=* und railway=*. taggst.
  • Wo Trams auf einem von der Straße umschlossenen Gleiskörper verlaufen, werden die Trams als zwei Spuren und die Straße als Linien auf beiden Seiten gezeichnet. (im Querschnitt Straße-Tram-Tram-Straße). Straße und Trams können mit oneway=yes getaggt werden.
  • Wo Trams zweispurig auf einer Straße verlaufen werden die Tramlinien als zwei Linien gezeichnet und die Straße als Linie dazwischen (im Querschnitt Tram-Straße-Tram).

Siehe dieses Beispiel in Karlsruhe als Beispiel für alle Situationen.

Tram Haltestellen

Zeichen eine Punkt Node auf die Gleise railway=tram an der Stelle wo die Tram anhält. Füge den Namen name=* hinzu.

Bahnsteig

Bahnsteig (1. Möglichkeit)

Bahnsteig (2. Möglichkeit empfohlen)

Diese Tag wird zur Zeit noch nicht gerendert, siehe [1]

Tramlinien

Tramlinien werden mit Relationen kartiert, eine je Richtung. Sie sollten mit type=route und route=tram getaggt werden. Es ist außerdem nützlich, mit ref=* die Liniensnummer anzuzeigen und den Namen der Strecke (z.B. Linie 1, A Strecke etc.) mit name=* anzuzeigen.Die Linien sollten geordnet werden (nicht möglich in Potlatch 1.4) und eine Liste gemacht werden von den Haltestellen. Wirf einen Blick auf dieses Vorgeschlagene.

Es gibt einen Streit über was alles als Haltestelle zählt. Manche haben vorgeschlagen, sowohl die Stopposition anzuzeigen als auch die Zusteigeposition.

Tram Linien können verschiedene Fahrziele pro Linie haben (Linie 1 geht mal nach A mal nach B). Wenn das der Fall ist, ist es einfacher, sie als zwei Relationen zu markieren, und jede für sich selbst zu kartieren.