DE:Busse

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search
Verfügbare Sprachen — Buses
· Afrikaans · Alemannisch · aragonés · asturianu · azərbaycanca · Bahasa Indonesia · Bahasa Melayu · Bân-lâm-gú · Basa Jawa · Baso Minangkabau · bosanski · brezhoneg · català · čeština · dansk · Deutsch · eesti · English · español · Esperanto · estremeñu · euskara · français · Frysk · Gaeilge · Gàidhlig · galego · Hausa · hrvatski · Igbo · interlingua · Interlingue · isiXhosa · isiZulu · íslenska · italiano · Kiswahili · Kreyòl ayisyen · kréyòl gwadloupéyen · Kurdî · latviešu · Lëtzebuergesch · lietuvių · magyar · Malagasy · Malti · Nederlands · Nedersaksies · norsk bokmål · norsk nynorsk · occitan · Oromoo · oʻzbekcha/ўзбекча · Plattdüütsch · polski · português · português do Brasil · română · shqip · slovenčina · slovenščina · Soomaaliga · suomi · svenska · Tiếng Việt · Türkçe · Vahcuengh · vèneto · Wolof · Yorùbá · Zazaki · српски / srpski · беларуская · български · қазақша · македонски · монгол · русский · тоҷикӣ · українська · Ελληνικά · Հայերեն · ქართული · नेपाली · मराठी · हिन्दी · অসমীয়া · বাংলা · ਪੰਜਾਬੀ · ગુજરાતી · ଓଡ଼ିଆ · தமிழ் · తెలుగు · ಕನ್ನಡ · മലയാളം · සිංහල · ไทย · မြန်မာဘာသာ · ລາວ · ភាសាខ្មែរ · ⵜⴰⵎⴰⵣⵉⵖⵜ · አማርኛ · 한국어 · 日本語 · 中文(简体)‎ · 吴语 · 粵語 · 中文(繁體)‎ · ייִדיש · עברית · اردو · العربية · پښتو · سنڌي · فارسی · ދިވެހިބަސް


Logo. Merkmal : Busse
One example for Merkmal : Busse
Beschreibung
Londoner Bus Linie 23
Attribute
Diese Buslinien-Relation 36052 ist ein Beispiel (blau markiert), in dem alle Haltestellen nicht Bestandteil der Linie, sondern eigenständige Punkte neben der Linie sind. Diese Buslinie verkehrt als Linie 12 innerhalb Londons

Busse und Oberleitungsbusse (O-Busse) sind Verkehrsmittel des Öffentlichen Nahverkehrs, die hauptsächlich in einem Verkehrsverbund operieren. Das System besteht aus Buslinien, Haltestellen und Busbahnhöfen, die miteinander in Beziehungen stehen.


Haltestellen und Busbahnhöfe

Die einfachste Art, Bushaltestellen zu mappen, ist einen Punkt mit highway=bus_stop an die Stelle neben der Straße zu setzen, an der die Fahrgäste warten. Dies kann ein Unterstand oder schlicht das Haltestellenschild sein, auch ein paar Meter vom tatsächlichen Haltepunkt entfernt. Füge den Namen der Haltestelle (wie auf der Haltestelle oder in Fahrplänen angegeben) hinzu.

Um eine Haltestelle genauer zu markieren, setze einen Punkt mit public_transport=stop_position, auf die Position in den Weg, an der der Bus zum Stehen kommt. Der Punkt wird auch dann in den Weg gesetzt, wenn der Bus in einer Busbucht hält. Um den Ort zu kennzeichnen, an dem die Fahrgäste auf den Bus warten, kann public_transport=platform gesetzt werden. Wenn nur ein Haltestellenschild existiert, setze public_transport=platform an die Stelle des Schildes. Um die Stopp-Position und den Wartebereich zu einer Bushaltestelle zu verbinden, verwende eine Relation public_transport=stop_area. Diese Relation enthält alle Informationen über die Haltestelle wie Name, Referenzen, Betreiber und Netzwerk.

Busbahnhöfe werden mit public_transport=station in die Fläche gesetzt.

Andere Elemente wie Sitzbänke amenity=bench oder Unterstände amenity=shelter+shelter_type=public_transport können an der Haltestelle oder am Busbahnhof erzeugt werden.

Buslinien

Buslinien werden in die Linie (Straße) kartiert auf der der Bus verkehrt, als Mitglieder einer Relation. Früher gab es nur eine Relation für beide Fahrtrichtungen und alle Linienverzweigungen. Eigentlich sollte man je eine Relation für jede Fahrtrichtung und jede Verzweigung mit type=route+route=bus/route=trolleybus/route=coach erzeugen. Um die Fahrtrichtungs- und Verzweigungsrelationen zu erzeugen wird type=route_master+route=bus/route=trolleybus verwendet. Er enthält alle Richtungen, Varianten und Informationen die die Buslinie betreffen. ref=*.

Öpnvkarte.de (or openbusmap.org) zeigt Buslinien, Straßenbahn- und S-Bahnlinien e.g. here in Köln

Um den Betreiber als Teil eines Verkehrsverbundes zu kennzeichnen, verwende operator=* und/oder network=*.

Busspuren

Busse verkehren gewöhnlich auf normalen Straßen highway=*[1], wie Bundes-, Land-, Kreis-, Gemeindestraßen usw. Manchmal sind jedoch besondere Busspuren für sie eingerichtet.

Es ist sinnvoll, soweit möglich, access=* und maxheight=* für die relevanten Straßen zu setzen. Bei Obussen sollten die Oberleitungen angegeben werden trolley_wire=yes.

  • Busspuren auf Straßen mit Gegenverkehr auf beiden Seiten: busway=lane
    • Handelt es sich um eine Einbahnstraße ist klar, das nur eine Busspur besteht.
  • Busspuren in Straßen nur auf der rechten Seite: busway:right=lane
  • Busspuren in Einbahnstraßen entgegengesetzt zur Fahrtrichtung: busway=opposite_lane
  • Busspuren auf rechter und linker Fahrbahnseite in Einbahnstraßen: busway=opposite_lane + busway:right=lane
  • Für Busse vorbehaltene Straßen: highway=service + service=bus + access=no + bus=yes
  • Bus-Führungssysteme (Führungsschienen, Führungsbordsteine): highway=bus_guideway
  • Für Busse und Fahrräder vorbehaltene Straßen : cycleway=lane or bus_lane or share_busway

Haltepositionen und Bussteige

Um das Bearbeiten von Buslinien zu erleichten, siehe folgenden geprüften Vorschlag Public Transport

Buspläne

Die folgenden Seiten erzeugen Buspläne (basierend auf Relationsdaten)

Busse nach Städten

Argentinien

Deutschland

Finnland

Frankreich

Griechenland

Italien

Japan

Spanien

Schweden

Schweiz

Vereinigtes Königreich

siehe auch

Referenzen