DE:Proposed features/Paketshops

From OpenStreetMap Wiki
Jump to navigation Jump to search
Paketshops in anderen Geschäften
Zustand: Proposed (under way)
Vorgeschlagen von: SafetyIng
Tagging: post_partner=*
betroffene Elemente: Knoten oder Punkt, Fläche oder Gebiet
Kurzbeschreibung: Tagging für "post-office" (Paketshops) in anderen Geschäften, wie zum Beispiel Tankstellen oder Supermärkten
Entwurf vom: 2021-01-25
Diskussionsbeginn: 2021-02-11

Vorschlag

Fall 1

Für in ein anderes Geschäft wie shop=* oder amenity=* o.ä. integrierte und angebotene Postdienstleistungen im Auftag eines Postunternehmens wird der Tag post_partner=* mit den unten aufgefügrten Subtags eingeführt.

Dies ist kein Tag für vollwertige Post-Filialen (eigenes Personal, eigene Öffnungszeiten, etc.) in der Form "shop-in-shop".

Fall 2

Auf Basis des Tags service:vehicle=* oder service:bicycle=* könnte man den Postpartner auch als Key:service#Business_services also z.B. service:post_partner:*=* darstellen. Die Anmerkungen aus dem Fall 1 würden bestehen bleiben.


Fühlt euch frei diese zwei Vorschläge zu diskutieren.

Begründung

Der vorgeschlagene Name post_partner orientiert sich an einem existierenden Wert von post office:type. Dieser Name ist laut Teilnehmern der tagging mailing list wegen der Bedeutung von "post" in Britischem Englisch nicht wirklich für diese Objekte geeignet, daher werden andere Begriffe wie "courier" diskutiert - falls Du Ideen für passende Begriffe hast, schlage sie bitte vor.

In Deutschland und anderen Ländern gibt es immer mehr Supermärkte, Kioske, Tankstellen und andere Einrichtungen, die für verschiedene Postdienstleister Dienstleistungen wie Paketannahme, Briefmarkenverkauf und anderes übernehmen. Bisher gibt es kein einheitliches Konzept diese "Postpartner" zu verzeichnen – es fehlt an einem einheitlichen Standard/Vorgehen, was das Mappen erschwert/ausbremst und auch data consumer behindert, bspw. die Suche.

Es ist klar, dass diese keine reine Postfiliale im Sinne des amenity=post_office darstellen, da bspw. die angebotenen Post-Dienstleistungen nicht eindeutig im Vordergrund stehen, und sie oft nur sehr begrenzt statt umfassend sind. Einge befürworten, trotzdem als amenity=post_office zu mappen, was nicht allgemein möglich ist, insbesondere wenn die Haupt-Dienstleistung auch als amenity gemappt wird (z. B. cafe, library, bank, oder social_centre), da mehrere Werte nicht verwendet werden sollen (vgl. Semi-colon value separator#When NOT to use).

Oftmals werden für den selben Laden mehrere Nodes erstellt.

  • Dies steht dem Grundsatz "Ein Objekt, ein OSM-Element" entgegen, wenn - wie häufig anzutreffen - die Post-Dienstleistung keine abgegrenzte Fläche hat (also keine "Post-Ecke" wie eine kleine Bäckerei-Ecke mit eigener Kasse & Tresen im Supermarkt) sondern vom gleichen Personal an gleichen Tresen mit der gleichen Kasse angeboten wird wie alle anderen Dienstleistungen und Waren.
  • Dies bedeutet mehr Elemente beim Mappen als auch Auswerten und bläht die Datenmenge auf (Öffnungszeiten, Kontaktdaten, Zahlungsmöglichkeiten usw. müssen redundant für beide Nodes erfasst werden).
  • Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit für fehlerhafte Einträge, bspw.
    • Wenn nur bei einem der "eigentlich identischen" Nodes Öffnungszeiten, Telefonnummern o.ä. aktualisiert werden.
    • Tags der beiden Nodes werden vertauscht, sodass zum Beispiel shop=supermarket und brand=DHL kombiniert werden, oder die Daten des eigentlichen Geschäftes überschrieben werden (bspw. name wird zu Hermes PaketShop).
  • Dies hat den Vorteil, dass Renderer beide Angebote darstellen, selbst wenn die Renderer nicht die Darstellung (theme) an verschiedene Zwecke anpassen können und nicht nach Schlüsseln/Werten suchen/filtern können.

Tagging

Der Punkt oder die Fläche (vorallem bei Indoor Mapping), welche schon mit den Tags amenity=* oder shop=* oder office=* o.ä. versehen sind, und zusätzlich eine Postdienstleistung anbieten, bekommt das Tag post_partner=yes. Weitere Inhalte werden durch Subtags spezifiiert. Hinweis: Falls im Markennamen Leerzeichen oder andere besondere Zeichen enthalten sind, ersetze diese in den Schlüsseln für detaillierte Informationen (in "<brand>") durch Unterstrich _ (vgl. Beispiele und vgl. Any tags you like).

Key Wert Erforderlichkeit Beispiel Beschreibung
post_partner=* yes erforderlich Aktiviert das Postpartner-Tagging
post_partner:brand=*Hinweis: Tag wird evtl. gestrichen! Beim aktuellen Stand des Proposals fanden wir keinen Mehrwert/Zweck mehr - falls Du einen siehst, schreibe auf der Diskussionsseite oder in einem der Foren-Themen (s.u.). In diesem Fall würde der Wert durch post_partner direkt dargestellt. Markennamen der Postdienstleister. Mehrere durch Semikolon getrennt erforderlich DHL; DPD Marke(n) unter der die Postdienstleistungen angeboten werden.
post_partner:<brand>:brand:wikidata=* ID des wikidata-Eintrags des Postdienstleisters optional Q157645 Die ID erlaubt, den Postdienstleister eindeutig maschinenlesbar zu identifizieren, was viele Möglichkeiten eröffnet wie bspw. auf einer Karte das Logo oder die korrekte Übersetzung anzuzeigen. Für Details siehe brand:wikidata.

Deutsche Post inkl. DHL Q157645

DHL Q489815

DPD Q541030

GLS Q366182

Hermes Q1613532

UPS Q155026

post_partner:<brand>:operator=* Firmenname des Postdiensleisters optional Deutsche Post AG Unternehmen, für das Postdienstleistungen erbracht werden. Kann aus wikidata-ID automatisch generiert werden.
post_parter:<brand>:services=* Liste, mögliche Werte siehe unten optional letter; parcel_mail_in; stamps Auflistung aller Dienstleistungen, die unter der Marke (brand) angeboten werden.
post_partner:<brand>:ref=* Nummer bzw. ID des Paketshops optional 123 Bitte angeben, wenn die Dienstleistung parcel_mail_in angeboten wird und zum Versand an den Paketshop dessen Nummer auf dem Versandschein notiert werden muss wie bspw. bei DHL (als Straße und Hausnummer "Postfiliale 123").
post_partner:<brand>:collection_times=* Uhrzeit, analog zu collection_times=* optional Mo-Fr 16:45; Sa-So 12:00 Deadline für Verarbeitung und Versand am Einlieferungstag
post_partner:opening_hours=* Angaben analog zu opening_hours=* optional Mo:So 10:00-24:00 Optionale Angabe; sinnvoll, wenn Öffnungszeiten der Postdienstleistungen abweichend von allgemeinen Öffnungszeiten (z.B. Tankstellen mit Nachtschalter)

Services

Services, die unter post_parter:<brand>:services=* angegeben werden können:

Service Beschreibung
letter Verkauf und Annahme von Briefen
parcel_mail_in Annahme von Paketen
parcel_pickup Paketabholung von verpassten Sendungen
parcel_send_in Alternative Zustelladresse ("Paket an Filiale senden lassen")
stamps Verkauf von Briefmarken
luggage Annahme und/oder Abholung von Reisegepäck
bulk Annahme und/oder Abholung von Sperrgut wie Fahrrädern, Sportgeräten oder Autoreifen
packaging Verkauf von Kartonagen, Polstermaterial, Briefpapier und -umschlägen. Bei breiterem Schreibwaren-Angebot zusätzlich als shop=stationery taggen.
post_bank Postbank-Dienstleistungen
id_check Identitätsprüfung für Mobilfunkverträge, Konto-Eröffnung, De-Mail usw.

Beispiel

Beispiel 1 - "HANDY SHOP STADTFELD"

Aktuell ist der Shop "Handy Shop Stadtfeld" (1004498384) nur als shop=mobile_phone getagt. Mit oben genannten Schema könnte der Shop zusätzlich als Paketshop für Hermes verzeichnet werden:

shop=mobile_phone
name=HANDY SHOP
post_partner=yes
post_partner:brand=Hermes PaketShop
post_partner:Hermes_PaketShop:operator=Hermes Logistik Gruppe Deutschland
post_partner:Hermes_PaketShop:services=parcel_mail_in; parcel_send_in=yes; parcel_pickup

Beispiel 2 - Kiosk mit mehreren Verträgen

Nach einer Projektphase wurde 2018 in Hamburg der erste Muli-Label-Paketshop eröffnet[1]. Vor allem in gering besiedelten Gebieten wäre hier eine Ansiedelung mehrer Postdienstleister bei einem Shop vorstellbar. Ein Beispiel-Tagging, das auch das Ersetzen von Leerzeichen durch Unterstriche für <brand> zeigt:

shop=kiosk
name=Lotto Kiosk
post_partner=yes
post_partner:brand=Deutsche Post; DHL; Hermes PaketShop
post_partner:Deutsche_Post:services=letter; stamps
post_partner:DHL:operator=DHL Paket GmbH
post_partner:DHL:services=parcel_send_in; parcel_mail_in; parcel_pickup
post_partner:Hermes_PaketShop:operator=Hermes Logistik Gruppe Deutschland
post_partner:Hermes_PaketShop:services=parcel_mail_in; parcel_pickup

Betroffene Seiten / Funktionen

Externe Diskussionen

Bisher sind folgende Diskussionen in anderen OSM-Medien als dem Wiki bekannt:

Kommentare

Bitte Kommentare auf der englischsprachigen Diskussionsseite posten.

Fußnoten