RVR

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

Regionalverband Ruhr

Der Regionalverband Ruhr (RVR) mit Sitz in Essen ist der Zusammenschluss der 11 kreisfreien Städte und vier Kreise in der Metropole Ruhr mit rund 5,1 Millionen Einwohnern. Der RVR ist als Regionalplanungsbehörde für die Regionalplanung in der Metropole Ruhr zuständig. Er ist Träger bedeutender Infrastrukturprojekte wie der Route der Industriekultur und dem Emscher Landschaftspark. Zu seinen gesetzlichen Aufgaben gehören auch die regionale Wirtschafts- und Tourismusförderung sowie die Öffentlichkeitsarbeit für die Metropole Ruhr. Der RVR erhebt zudem Geo- und Klimadaten über die Region und stellt sie seinen Mitgliedern und der Öffentlichkeit zur Verfügung.

Stadtplanwerk Ruhrgebiet

Das Stadtplanwerk Ruhrgebiet ist ein kartographischer Datenbestand über den gesamten Bereich des Ruhrgebiets bis tief hinein ins Rheinland. Er wird gemeinsam von den Kommunen und dem Regionalverband gepflegt. Das Kartenbild wurde vor ca. 40 Jahren entwickelt und ist aus heutiger Sicht nicht mehr zeitgemäß. Die Pflege der Daten ist sehr aufwendig. Daher möchte der RVR mit seinen Partnern neue Wege beschreiten. Im Juni 2016 wurde daher beschlossen, ein neues Stadtplanwerk aus einer Kombination von OSM- und kommunalen Daten zu schaffen.

Das neue Stadtplanwerk

Der RVR möchte sich an der Pflege der OSM-Daten beteiligen. Bereits seit zehn Jahren stellt der RVR hochauflösende Luftbilder zum Digitalisieren bereit. Zukünftig kann lokales Wissen der kommunalen Geoabteilungen zur Verfügung gestellt werden. Die Städte und Gemeinden streben einen lebendigen Dialog mit den Mappern an. Es liegt im Interesse des RVR, dass die Verbesserung der Kartensubstanz von OSM klar im Vordergrund steht und man sich an die Community Guidelines sowie die vorhandenen Mapping Features hält.

Ideenaustausch: RVR trifft OSM

Dieses Vorhaben soll aber nicht ohne Mitwirkung der Community angegangen werden. Der RVR möchte daher zu einem ersten Ideenaustausch einladen. Wir haben hierzu einem Raum im Essener Unperfekthaus angemietet, der Platz für 30 Leute bietet. Wenn ihr teilnehmen wollt, tragt euch bitte in die untere Liste ein. Natürlich seid ihr auch eingeladen, wenn ihr nicht aus dem Ruhrgebiet kommt - Bergisches Land, Niederrhein, Sauerland und Rheinland, sind natürlich auch herzlich Willkommen.

Termin: 5. Juli 2017, 19 Uhr
Ort: Unperfekthaus Essen (Friedrich-Ebert-Straße 18-26, 45127 Essen)
Eintritt und Getränke frei

Nach einem Vortrag zu unserem Vorhaben, würden wir gerne den Dialog mit euch suchen. Wenn ihr zusätzliche Themen, Ideen oder Wünsche habt, die bei diesem Treffen diskutiert werden sollen, listet sie bitte unten auf.

Teilnehmende

Themen / Ideen / Wünsche

  • Nutzung der Luftbilder (historisch, aktuell, zukünftig)
  • Intensivierung der Kooperation
  • Möglichkeiten bzgl. JOSM, QGIS, weiteren Tools in den Ämtern

Weblinks

Regionalverband Ruhr
Kartendienste RVR
Stadtplanwerk Ruhrgebiet
Unperfekthaus Essen