DE:Proposed features/Empfehlung zur Verwendung von Multipolygonen

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search

Dies ist ein Vorschlag zur Verwendung von Relationen als Multipolygone im Gegensatz zur Verwendung von geschlossenen Wegen für die Modellierung von Flächen in Deutschland. Der Vorschlag bezieht sich ausschließlich auf Deutschland.

This is a recommendation of the community in Germany regarding the use of relations as multi-polygons versus closed ways to model areas in Germany. It applies to Germany only.

Empfehlung zur Verwendung von Multipolygonen in Deutschland
Zustand: Voting (under way)
betroffene Elemente: Fläche oder Gebiet, Relation
Kurzbeschreibung: Empfehlung für die Verwendung von Multipolygonen anstatt von geschlossenen Wegen zur Darstellung von Flächen.
Entwurf vom: 2018-11-12
Diskussionsbeginn: 2018-11-13
Abstimmungsbeginn: 2018-12-15
Abstimmungsende: 2018-12-29

Beweggründe

  • Unabhängig vom Editor wollen wir es allen Mappern möglichst leicht machen, Daten einzufügen, zu verfeinern, zu aktualisieren oder nicht mehr existente Objekte zu löschen.
  • Es fällt nicht nur Neulingen, sondern auch vielen erfahrenen Mappern schwer, in Gegenden mit intensivem Multipolygoneinsatz Landnutzungsdaten zu ändern. Die Folge ist, dass in diesen Regionen Daten nicht oder nur unzureichend aktualisiert werden.
  • Nach unserer Erfahrung sind Multipolygone anfällig für Bearbeitungsfehler - vor allem dann, wenn wenn sie aus mehreren Outer-Ways bestehen.
  • Aufeinander liegende Ways sind zwar auf den ersten Blick doppelte Daten, aber Relationen sind für Datenauswerter (Renderer) aufwendiger zu verarbeiten.

Proposal

Die Mapper im OpenStreetMap-Forum users:Germany empfehlen nach eingehender Diskussion und Abstimmung, die folgenden Leitlinien beim Bearbeiten von Relationen der Art type=multipolygon, genannt „Multipolygon“ oder „MP“ zu beherzigen:

  1. Verwende für eine Fläche, die durch einen einfachen geschlossenen Weg erfasst werden kann und keine inner-Ringe aufweist, kein type=multipolygon, sondern einen einfachen geschlossenen Weg.
  2. Ein MP sollte möglichst nur einen geschlossenen äußeren Ring aufweisen. Wenn die Aufteilung eines äußeren Ringes notwendig wird, weil er die zulässige Anzahl von 2000 Nodes übersteigt, ist das ein klares Anzeichen dafür, dass das MP insgesamt zu groß ist. Versuche nach Möglichkeit, große Flächen entlang natürlicher Trennlinien (Straßen, Flüsse, Eisenbahnlinien, Hochspannungsleitungs-Schneisen o.ä.) in handlichere Flächen aufzuteilen. Nachfolgende Mapper werden es dir danken, wenn sie überschaubaren Flächen vorfinden. Dementsprechend unerwünscht sind auch Flächen aus mehreren MP, die sich über ganze Landstriche erstrecken.
  3. Absolut unerwünscht sind „MP-Teppiche“, bei denen nur die Grenzlinien von Flächen eingezeichnet und dann zu Outer-Ringen zusammengestellt werden. Diese Konstrukte sind für spätere Mapper kaum zu durchschauen und zu bearbeiten.
  4. Vermeide es nach Möglichkeit, die Nodes von Straßen, Bahnlinien und anderer Linienelemente mit Flächen zu „verkleben“. Nur Flächen dürfen untereinander verklebt werden. Überlege reiflich, bevor du Linienelemente wie Mauern und Zäune auf Flächengrenzen setzt. Nachfolgende Mapper werden es dir danken, wenn sie ein klares Datenbild in ihrem Editor vorfinden. Absolut unerwünscht ist das Verkleben von Flächen mit Grenzen, weil sie dann leicht unabsichtlich verschoben werden können.
  5. Falls du unbeherrschbare MPs vorfindest und zweifelst, ob du sie selbst korrigieren kann, melde dich im OSM-Forum, auf der Mailingliste Talk-de oder einem anderen, von der Gemeinschaft genutzten Kommunikationskanal(en) und bitte dort um Hilfe. Reparaturen missglückter Editierversuche sind immer aufwendiger als eine Vorbearbeitung durch einen erfahrenen Mapper.
  6. Bitte unterlasse es, vorhandene Daten, die nicht dieser Empfehlung entsprechen, ohne konkreten Anlass diesen Empfehlungen anzupassen. Das gebietet der Respekt vor der Arbeit anderer Mapper. Verfeinerst, aktualisierst oder korrigierst du allerdings Daten, kannst du sie den Empfehlungen gemäß umbauen. Änderungen nur des Änderns Willen sind unerwünscht.

Diese Empfehlungen wurden von der deutschen Gemeinschaft im OSM-Wiki abgestimmt, nachdem auf der Mailingliste, im Forum und in der „Wochennotiz“ darauf aufmerksam gemacht wurde. Sie gelten deshalb nur in Deutschland, und deutsche Mapper sind angehalten, sich vor dem Mapping in anderen Ländern über die dort bevorzugte Methode zu informieren.

Beispiele

way 239022783
Mehrere Flächen wurden mittels Multipolygonen erstellt. Anschließend wurden diese wieder aufgelöst.
relation 2337327
merkwürdiges MP bei Roßleben, TH

Übersichten mit Overpass

MP mit vielen Elementen der Rolle outer

Zum Ausführen rechts auf das Overpass-turbo.svg Symbol klicken!

try it yourself in overpass-turbo
[out:json][timeout:25][bbox:{{bbox}}];

relation["type"="multipolygon"](if: count_by_role("outer") > 20);
out body;
>;
out skel qt;


Straßen als MP-Begrenzungen

Zum Ausführen rechts auf das Overpass-turbo.svg Symbol klicken!

try it yourself in overpass-turbo
[out:json][timeout:100][bbox:{{bbox}}];

relation["type"="multipolygon"];
way(r:"outer")["highway"]; 
(._;>;);
out meta qt;

Tagging

siehe Proposal

Bezug

Modellierung von Flächen in Deutschland

Betroffene Features/Wiki-Seiten

Externe Diskussionen

Lange Diskussion im Forum der deutschen Nutzer [1], [2] Auch im Österreich-Forum.

Ankündigung auf der Mailingliste talk-de: https://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/2018-November/115642.html

Kommentare

Kommentare bitte vorzüglich im Forum oder innerhalb der Diskussionsseite.

Der Proposal enthält keinerlei Begründung, warum er sich nur auf Deutschland bezieht, das muss aber in die Begründung rein. (Ich kenne zwar den Grund, auch wenn ich es nicht richtig finde) --SpaLeo (talk) 10:04, 28 November 2018 (UTC)

Abstimmung

Instructions for voting
  • Log in to the wiki if you are not already logged in.
  • Scroll down to voting and click 'Edit source'. Copy and paste the appropriate code from this table on its own line at the bottom of the text area:
I approve this proposal yes {{vote|yes}} --~~~~
I oppose this proposal no {{vote|no}} reason --~~~~
Replace reason with your reason(s) for voting no.
I abstain from voting but have comments abstain {{vote|abstain}} comments --~~~~
If you want don't want to vote but have comments. Replace comments with your comments.

Note: The ~~~~ automatically inserts your name and the current date.

  • I approve this proposal I approve this proposal. --Kjon (talk) 16:41, 16 December 2018 (UTC)
  • I approve this proposal I approve this proposal. Notwendig, richtungsweisend und ausreichend. Über Detailformulierungen könnten wir noch jahrelang im Kreis diskutieren. --Nop (talk) 14:33, 15 December 2018 (UTC)
  • I approve this proposal I approve this proposal. Multipolygone gehören zu OSM und haben ihre Berechtigung. Da wo sie aber durch einfache Wege dargestellt werden können sind sie überflüssig. Sind sie zu groß und man muss minutenlang studieren, bevor man sich Änderungen zutraut, behindern sie nur. Verhindern sie gar das editieren, weil Editoren nichts mehr laden und nur Experten mit speziellen Werkzeugen arbeiten können, sind sie absolut fehl am Platze. Daher befürworte ich eine solche Tagging Guideline. --Robybully (talk) 14:39, 15 December 2018 (UTC)
  • I approve this proposal I approve this proposal. --Cg909 (talk) 14:54, 15 December 2018 (UTC)
  • I approve this proposal I approve this proposal. --streckenkundler (talk) 15:12, 15 December 2018 (UTC)
  • I approve this proposal I approve this proposal. Ja! Ich fand zwar an einigen Stellen noch geringen Verbesserungsbedarf, bin aber als der Initiator mit dem Kompromiss sehr zufrieden und hoffe, dass eine große Anzahl an Mappern der Empfehlung zustimmen wird. --Nakaner (talk) 15:25, 15 December 2018 (UTC)
  • I approve this proposal I approve this proposal. --Hca (talk) 15:33, 15 December 2018 (UTC)
  • I approve this proposal I approve this proposal. --Protoxenus (talk) 16:22, 15 December 2018 (UTC)
  • I approve this proposal I approve this proposal. --Aixbrick (talk) 16:24, 15 December 2018 (UTC)
  • I approve this proposal I approve this proposal. --Pyram (talk) 16:27, 15 December 2018 (UTC)
  • I approve this proposal I approve this proposal. --Geri-oc (talk) 16:43, 15 December 2018 (UTC)
  • I approve this proposal I approve this proposal. --Ajf3934221-wiki-tue (talk) 16:48, 15 December 2018 (UTC)
  • I approve this proposal I approve this proposal. --Surveyor54 (talk) 17:25, 15 December 2018 (UTC)
  • I approve this proposal I approve this proposal. --Mammi71 (talk) 17:50, 15 December 2018 (UTC)
  • I approve this proposal I approve this proposal. --Dx125 (talk) 17:59, 15 December 2018 (UTC)
  • I approve this proposal I approve this proposal. --Gogul (talk) 18:50, 15 December 2018 (UTC)
  • I oppose this proposal I oppose this proposal. Meine Einwände zum zweiten Satz in Punkt 4. sind bekannt --Aeonesa (talk) 19:05, 15 December 2018 (UTC)
  • I approve this proposal I approve this proposal. KISS! --Geofreund1 (talk) 19:06, 15 December 2018 (UTC)
  • I approve this proposal I approve this proposal. --Wemken (talk) 19:51, 15 December 2018 (UTC)
  • I oppose this proposal I oppose this proposal. Sorry, dass ich versäumt habe, diese Einwände früher zu bringen, aber in der vorliegenden Form ist mir das einfach zu stümperhaft formuliert, auch wenn ich inhaltlich im großen und ganzen zustimme. Ich finde: (I) bei großen Flächen sind MP mit mehreren outern angebracht, das kommt aber in 1. nicht zur Geltung. (II) es gibt durchaus sinnvolle MPs mit *mehreren* äusseren Ringen (z.B. ein benanntes Wohngebiet, das aus zwei disjunkten Teilen besteht), das wird aber von 2. nicht gewürdigt. (III) "nur Flächen dürfen miteinander verklebt werden" und danach dann "überlege reiflich" bei Zäunen ist eine unsinnige Formulierung - das "dürfen" muss dann ein "sollten" werden. (IV) insgesamt ist mir zu viel Geschwafel drin ("nachfolgende Mapper werden es Dir danken"). Eine brauchbare Empfehlung muss klarer sein. Das muss nochmal überarbeitet werden. --Woodpeck (talk) 20:07, 15 December 2018 (UTC)
Schade, daß nach ewiger Disskussion einige Einwendungen und Verbesserungen erst dann kommen, wenn abgestimmt wird. --streckenkundler (talk) 17:34, 16 December 2018 (UTC)
  • I approve this proposal I approve this proposal. Über einzelne Formulierungen lässt sich streiten, aber die Richtung stimmt --Seichter (talk) 20:23, 15 December 2018 (UTC)
  • I oppose this proposal I oppose this proposal. Beim Verkleben gehe ich mit. Punkt 3 ist meiner Meinung nach aus geometrischer Sicht Unfug. --Morjak (talk) 20:26, 15 December 2018 (UTC)
  • I approve this proposal I approve this proposal. --Waldhans (talk) 23:02, 15 December 2018 (UTC)
  • I oppose this proposal I oppose this proposal. Insgesamt zu ungenau von der Formulierung — nicht signierter Beitrag von Unknow74 (talkcontribs) 20:29, 15 December 2018‎
  • I approve this proposal I approve this proposal. --Miche101 (talk) 15:47, 16 December 2018 (UTC)
  • I oppose this proposal I oppose this proposal. Die Einführung von Regeln ist meiner Wahrnehmung nach, allein von Karten Tile- Produzenten betrieben, und bringt uns Mappern keinen Vorteil blog.addresshistory.org. Speziell der Punkt 3 ist nach meiner Meinung kompletter Unsinn. Ein Defekt des Editors ID. ist heute für viele zerstörte MP Strukturen verantwortlich, von den Befürwortern von Regeln wird dieses Problem für ihre Zwecke instrumentalisiert, daher gibt es dazu keine Diskussion. --addresshistory*org (talk) 16:13, 16 December 2018 (UTC)
Wenn du iD hier alleine die Fehler in die Schuhe schieben willst, kannst du das für dich gerne machen, du machst es dir dann aber zu einfach und es geht aber an der Realität der Entstehung vieler Fehler vorbei... Oft ist es die Verwendung eines falschen Relationstypes (multipolygon anstatt building). Es sind Versuche von Mappern Dinge zu ergänzen bei MP's deren Erstellung mehr 8-9 Jahre zurückliegt und die etliche Quadratkilometer groß sind für eine Landschaft, die recht reich strukturiert ist und keiner bisher z.B. Moore und Seen im Wald ergänzt hat oder meadow, scrub und Forst in einem Acker-MP abgeteilt hat. Es betrifft z.B. auch Parks... Für bestimmte Dinge muß man es sich dreimal überlegen, ob ein MP richtig ist, bei leisure=park halte ich MP's in der Regel für kompletten Unsinn... Die Liste ließe sich fortsetzen. --streckenkundler (talk) 17:34, 16 December 2018 (UTC)
  • I approve this proposal I approve this proposal. --Abi12563 (talk) 17:27, 16 December 2018 (UTC)