DE:Tag:information=guidepost

From OpenStreetMap Wiki
Jump to navigation Jump to search
Public-images-osm logo.svg information = guidepost
Signpost.jpg
Beschreibung
Ein touristischer Wegweiser zur Ausweisung bestimmter Zielorte. Beschreibung bearbeiten
Darstellung in OSM Carto
Guidepost-14.svg
Gruppe: Tourismus
Für diese Elemente
kann Punkten zugeordnet werdensollte nicht über Linien verwendet werdensollte nicht über Flächen verwendet werdensollte nicht über Relationen verwendet werden
Erfordert
Sinnvolle Kombinationen
Status: de factoPage for proposal

Ein touristischer Wegweiser zur Ausweisung bestimmter Zielorte, ggf. auch mit Markierungen von thematischen Routen. Der Vermerk von Wegweisern auf Karten hilft Wanderern, Rad- und Skifahrern bei der Orientierung, z. B. wenn kein GPS-Gerät zur Verfügung steht.

Für einfache Wegmarkierungen oder Zwischenwegweiser ohne Routen- oder Zielinformationen verwende stattdessen information=route_marker.

Kombinationen

Ausweisung der Zielgruppe

Die überwiegende Zahl der Wegweiser richtet sich durch ihre Gestaltung an eine bestimmte Zielgruppe, schließt zielgruppenfremde Nutzung aber nicht aus. Üblicherweise wird die mit dem Wegweiser hauptsächlich angesprochene Zielgruppe mit einem der Tags

hiking=yes, bicycle=yes, ski=yes, usw.

ausgewiesen.

Der Schlüssel wird ähnlich der access-restriction-keys verwendet. Im Zusammenhang Wegweiser werden damit jedoch keine Zugangsbeschränkungen angegeben, sondern die Adressaten, an welche sich der Wegweiser hauptsächlich wendet.

Aufgrund der Überschneidung mit access-restrictions wird von manchen Mappern auch

guidepost=hiking, guidepost=bicycle, guidepost=ski, usw.

bevorzugt.

Ausgewiesener Name und Höhe

Falls der Wegweiser selbst benannt ist und/oder eine Höhe angibt, kann dies mit name=* bzw. ele=* wiedergegeben werden.

Bitte hier nur Namen angeben, die am Wegweiser für die Zielgruppe ausgewiesen sind. Behördeninterne Referenzen, z. B. die Schildernummer aus dem Schilderkataster gehören nicht in name=*.

Wegweiser in einem Knotenpunktnetzwerk

In einem Knotenpunktnetzwerk erfolgt die Orientierung anhand zweistelliger Knotenpunktnummern. An den Knotenpunkten werden Schilder mit den Knotenpunktnummern am Wegweisermast angebracht. Neben Ortsbezeichnungen als Zielen werden auch die Knotenpunktnummern ausgewiesen, so dass sich eine Route komplett durch eine Zahlenfolge darstellen lässt ("Radeln nach Zahlen").

Die Knotenpunktnummern werden an den Knoten gemappt, an dem die Wege zusammentreffen, i. d. R. sind das die Straßenkreuzungen. Dazu wird rcn_ref=* oder lcn_ref=* bzw. rwn_ref=* oder lwn_ref=* genutzt. Sinnvollerweise sollten die Knotenpunktnummern gerade auch an den Wegweisern, an denen sie sich befinden, gemappt werden – hierfür wird der gleiche Schlüssel rcn_ref=* usw. verwendet. Von den Renderen wird in der Regel dann auch der Wegweiser mit Nummer dargestellt, weshalb auch die Meinung vertreten wird, dass die Wegweiser selbst das Tag mit der Nummer nicht erhalten sollen, siehe hierzu aber auch Taggen für den Renderer.

Mehr zu Knotenpunktnetzwerken im Abschnitt "Kartierung von Fahrradknotenpunktnetzwerken" auf DE:Bicycle/Fahrradrouten_kartieren sowie auf der englische Seite Cycle Node Network Tagging.

Zuordnung zu einem Netzwerk

In vielen Bundesländern gibt es genormte Wegweiser, die z. B. von staatlicher Stelle aufgestellt und unterhalten werden. Sofern sie eindeutig Teil eines ortsübergreifenden, bekannten Netzwerks sind, kann network=* diese Zugehörigkeit abbilden.

Zudem können die Knoten mit der Rolle 'guidepost' in die route-Relationen von Wander- und Radverkehrsnetzen aufgenommen werden.

Wie kartieren?

Erstelle einen separaten Knoten oder Punkt Punkt am Standort des Wegweisers und füge tourism=information ud information=guidepost hinzu. Für die verschiedenen Routenarten füge hiking=yes (Wandern), bicycle=yes (Fahrrad), mtb=yes (Mountainbike), horse=yes (Reiten) oder ski=yes (Ski). Anstelle von z.B. hiking=yes ist (gemäß engl. Wiki) alternativ auch guidepost:hiking=yes guidepost=hiking möglich, allerdings weniger gebräuchlich, nicht allgemein unterstützt und ohne zusätzliche Information.

Merkmale, die im Zusammenhang verwendet werden

Tag Beschreibung
name=* Falls der Wegweiser selbst einen Namen trägt, sichtbar an ihm angebracht.
ele=* Höhe des Wegweisers in Metern in Bezug zur Meereshöhe.
ref=* Nummer des Wegweisers z. B. im Wegweisungskataster
network=*, oder ggf.
  cycle_network=*
  hiking_network=*
Falls der Wegweiser eindeutig Teil eines ortsübergreifenden, bekannten Netzwerks ist. Siehe aber auch network=* und network:type=*. U.U. ist auch zu erwägen, den Wegweiser in die Routen- oder Netzwerkrelation aufzunehmen und dort das Tag network zu verwenden, da ein Wegweiser verschiedenen Netzwerken und (Routen natürlich sowieso) angehören kann. Die Praxis ist nicht einheitlich.
hiking=yes Ein Wegweiser, der hauptsächlich an Wandernde gerichtet ist.
bicycle=yes Ein Wegweiser, der hauptsächlich an Radfahrende gerichtet ist.
ski=yes (usw.) Ein Wegweiser, der hauptsächlich an Skifahrende gerichtet ist. (usw.)
direction_north=*
direction_east=*
direction_south=*
direction_west=*
direction_northeast=*
direction_southeast=*
direction_southwest=*
direction_northwest=*
Zielangaben auf dem Wegweiser. Mehrfachangaben pro Richtung ggf. durch Semikolon trennen. Rechtschreibfehler sollten übernommen werden (ggf. mit note=* darauf hinweisen).
Entfernungsangaben sind zur einheitlichen automatisierten Auswertung mit Dezimalpunkt statt -komma anzugeben.
Beispiel: direction_east=Icksdorf 13 km; Zettstetten 5.9 km

Insbesondere im staatlichen Fahrradverkehrsnetz finden sich zusätzliche Piktogramme zur Beschreibung der Ziele (vor dem Ortsnamen) und den Routen (nach den Ortsnamen). Hierzu gibt es zwar noch keine einheitliche Darstellung, es ist aber dennoch sinnvoll, das Bahnhofssymbol oder S-Bahnsymbol mit in das Tag aufzunehmen, wenn "Bhf." oder "Hp." nicht ohnehin schon explizit genannt sind, besonders wenn der Ortskern in anderer Richtung als der Bahnhof liegt oder Bahnhof und Ortskern gleichzeitig ohne weiteres Unterscheidungsmerkmal ausgeschildert sind (z.B. direction_southeast=Steinhagen 15 km; (Bf) Halle (Westf.) 3.5 km; Halle (Westf.) 3.8 km, node 6504862794). Verwendung finden inzwischen auch: (Fzs.) Freizeitstrecke, (i) Touristeninformation (wenn nicht redundant), (R) Radstation, Gefälle/Steigungen: Prinzipiell immer durch Parser am "%" erkennbar (>4%) Steigung über 4%, 10% Steigung 10%, seltener: -10% Gefälle 10%. (Es gibt noch eine Handvoll andere Ziel- und Streckenpiktogramme, z.T. in den Bundesländern unterschiedlich. Wer ein neues Kürzel benutzt, sollte es sinnvoller hier erwähnen, damit andere es einheitlich nachmachen können).

Bei Kreuzungen mit vielen Wegen kann es vorkommen, dass aufgrund der Zeichenbeschränkungen für Werte nicht alle angegebenen Ziele für eine Richtung in einen Tag passen. In diesem Fall können mehrere Tags für die gleiche Richtung angegeben werden, indem den Schlüsseln jeweils ein Postfix :1, :2, :3, ... angehängt wird. Bei mehreren Schildern die in die gleiche Richtung zeigen, kann die Aufteilung z.B. anhand der Schilder vorgenommen werden. Die Aufteilung ist aber trotzdem nur dann sinnvoll, wenn die Ziele nicht in einen gemeinsamen Tag passen würden.
Beispiel:
direction_north:1=Ziele auf dem oberen Schild in Richtung Norden
direction_north:2=Ziele auf dem unteren Schild in Richtung Norden

Die Relation destination_sign erfasst für jedes einzelne Ziel außer Richtungsangaben auch noch Informationen über Wanderzeit, Entfernung, Beschriftung, Typ und Farbe von Wegweisern, welche in jede Richtung zeigen können (hohe Flexibilität).

Gehört der Wegweiser zu einer Route, z.B. einer mittels Symboleinschübe ausgeschilderten Fahrradroute, so kann er in die route-Relation mit der Rolle 'guidepost' aufgenommen werden.

Beispiele

tourism=information
information=guidepost
bicycle=yes
guidepost=bicycle
tourism=information
information=guidepost
hiking=yes
guidepost=hiking
tourism=information
information=guidepost
bicycle=yes
direction_southeast=...(Bf) Halle ...; Halle ... (s.o.)

Siehe auch