DE:Key:bicycle_road

From OpenStreetMap Wiki
(Redirected from DE:Bicycle road)
Jump to navigation Jump to search
Public-images-osm logo.svg bicycle_road
Zeichen 244 - Beginn der Fahrradstraße, StVO 1997.svg
Beschreibung
Eine Fahrradstraße ist eine für den Radverkehr vorgesehene Straße. Beschreibung auf dieser Wikiseite bearbeiten Beschreibung im zugehörigen Datenelement bearbeiten
Gruppe: Radwege
Für diese Elemente
sollte nicht über Punkten verwendet werdenkann Linien zugeordnet werdensollte nicht über Flächen verwendet werdensollte nicht über Relationen verwendet werden
Siehe auch

traffic_sign=DE:244.1

Status: in Benutzung

Wikidata

Eine Fahrradstraße ist eine für den Radverkehr vorgesehene Straße. Andere Fahrzeuge dürfen Fahrradstraßen nicht benutzen, es sei denn, dies ist durch Zusatzzeichen angezeigt. Auf dieser Seite wird die Situation in Deutschland und Österreich dargestellt.

Tagging

Eine ausgeschilderte Fahrradstraße wird mit bicycle_road=yes gekennzeichnet. Zusätzlich werden die folgenden Tags gesetzt:

  • maxspeed=30 (Seit der StVO-Novelle vom 1.9.2009 gilt grundsätzlich Tempo 30, insofern nicht anders ausgewiesen)
  • source:maxspeed=DE:bicycle_road
  • traffic_sign=DE:244.1 (amtliches Verkehrszeichen)

Durch Zusatzzeichen wird die Einschränkung der Benutzung für andere Verkehrsteilnehmer in vielen Fällen relativiert. Am geläufigsten sind dabei die Freigabe für Kraftfahrzeuge: motor_vehicle=yes und für Anliegerverkehr: vehicle=destination.

highway-Klasse

Für den highway=*-Tag spielt es keine Rolle, ob es sich um eine Fahrradstraße handelt oder nicht. Er wird so gewählt, wie es dem Ausbauzustand und der Verkehrsbedeutung der Straße am ehesten gerecht wird:

  • highway=residential für Fahrradstraßen, die sich kaum von den umgebenen Straßen im Wohngebiet abheben, d.h. mit breiter Fahrbahn und (meistens) Gehweg. Ein Zusatzschild „Anlieger frei" oder „KFZ frei" ist ein gutes Indiz dafür, dass highway=residential geeignet ist.
  • highway=path für Straßen, die von der Breite und Anlage eher einem gemeinsamen Fahrrad- und Fußweg entsprechen. Außerdem kann dies verwendet werden, wenn die Straße nicht von Kraftfahrzeugen befahren werden darf.

Außerdem könnte highway=service oder highway=unclassified in Frage kommen.

Eine Verwendung gemeinsam mit highway=cycleway ist, zumindest in Deutschland, nicht korrekt. Eine Fahrradstraße darf, wie andere Straßen auch, von Fußgängern benutzt werden (wenn vorhanden, auf dem Bürgersteig, ansonsten auf der Fahrbahn). Ein Fahrradweg ist ausschließlich dem Radverkehr vorbehalten (vgl. Anlage 2 der StvO).

Zusatzzeichen

Zeichen Tagging Bemerkung
Zusatzzeichen 1020-30 - Anlieger frei (600x330), StVO 1992.svg

(Zeichen 1020-30)

vehicle=destination Ersetzt das Tag vehicle=no.
Zusatzzeichen KFZ frei.svg motor_vehicle=yes Das Zeichen hat die gleiche Bedeutung wie „KFZ frei“.

Das Tag vehicle=no kann bestehen bleiben.

Zusatzzeichen 1022-12 - Krafträder auch mit Beiwagen, Kleinkrafträder und Mofas frei (600x450), StVO 1992.svg

(Zeichen 1022-12)

motorcycle=yes Das Tag vehicle=no kann bestehen bleiben.
Zusatzzeichen 1024-10 - Personenkraftwagen frei, StVO 1992.svg

(Zeichen 1024-10)

motorcar=yes Das Tag vehicle=no kann bestehen bleiben.

Beispiele

Rendering

CyclOSM bicycle-road.png* CyclOSM

highway=residential
bicycle_road=yes
bicycle=designated
maxspeed=30


OSM Carto und die OpenCycleMap stellen Fahrradstraßen bisher noch nicht dar. CyclOSM zeigt sie blau eingefärbt.

Situation in Österreich

In Österreich gilt für Fahrradstraßen:

  • In einer Fahrradstraße ist außer dem Fahrradverkehr jeder Fahrzeugverkehr verboten, ausgenommen Einsatzfahrzeuge, Straßendienst, Müllabfuhr usw. sowie das Zu- und Abfahren. Andere Ausnahmen können durch eine Zusatztafel angegeben sein.
  • Das Queren ist auf jeden Fall erlaubt.
  • Radfahrer dürfen in Fahrradstraßen nebeneinander fahren.
  • Die Lenker von Fahrzeugen dürfen in Fahrradstraßen nicht schneller als 30 km/h fahren. Radfahrer dürfen weder gefährdet noch behindert werden.
  • Der Verkehr, der eine Fahrradstraße verläßt, hat nicht automatisch Wartepflicht.

Siehe auch