DE:Tag:natural=wood

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search
Verfügbare Sprachen — Tag:natural=wood
· Afrikaans · Alemannisch · aragonés · asturianu · Aymar aru · azərbaycanca · Bahasa Indonesia · Bahasa Melayu · bamanankan · Bân-lâm-gú · Basa Jawa · Basa Sunda · Baso Minangkabau · bosanski · brezhoneg · català · čeština · corsu · dansk · Deutsch · eesti · English · español · Esperanto · estremeñu · euskara · français · Frysk · Gaeilge · Gàidhlig · galego · Hausa · hrvatski · Igbo · interlingua · Interlingue · isiXhosa · isiZulu · íslenska · italiano · Kiswahili · Kreyòl ayisyen · kréyòl gwadloupéyen · kurdî · Latina · latviešu · Lëtzebuergesch · lietuvių · Limburgs · magyar · Malagasy · Malti · Nederlands · Nedersaksies · norsk · norsk nynorsk · occitan · Oromoo · oʻzbekcha/ўзбекча · Plattdüütsch · polski · português · română · shqip · slovenčina · slovenščina · Soomaaliga · suomi · svenska · Tagalog · Tiếng Việt · Türkçe · Türkmençe · Vahcuengh · vèneto · walon · Wolof · Yorùbá · Zazaki · isiZulu · српски / srpski · авар · Аҧсшәа · башҡортса · беларуская · български · қазақша · Кыргызча · македонски · монгол · русский · тоҷикӣ · українська · Ελληνικά · Հայերեն · ქართული · नेपाली · भोजपुरी · मराठी · संस्कृतम् · हिन्दी · অসমীয়া · বাংলা · ਪੰਜਾਬੀ · ગુજરાતી · ଓଡ଼ିଆ · தமிழ் · తెలుగు · ಕನ್ನಡ · മലയാളം · සිංහල · བོད་ཡིག · ไทย · မြန်မာဘာသာ · ລາວ · ភាសាខ្មែរ · ⵜⴰⵎⴰⵣⵉⵖⵜ · አማርኛ · 한국어 · 日本語 · 中文(简体)‎ · 中文(繁體)‎ · 吴语 · 粵語 · ייִדיש · עברית · اردو · العربية · پښتو · سنڌي · فارسی · ދިވެހިބަސް
Public-images-osm logo.svg natural = wood
Biogradska suma.jpg
Beschreibung
Baumflächen und Wälder ohne überwiegend forstwirtschafliche Nutzung.
Für diese Elemente
kann Punkten zugeordnet wardensollte nicht über Linien verwendet werdenkann Flächen zugeordnet werdensollte nicht über Relationen verwendet werden
Sinnvolle Kombinationen
Siehe auch
Wikidata
Status: akzeptiert

Wald ohne explizit forstwirtschaftliche Nutzung, mit gemischter Altersstruktur des Waldes und einem substantiellen Anteil von Totholz.

Die meisten Wälder in Deutschland, der Schweiz und Österreich sind forstwirtschaftlich genutzt und sollten mit landuse=forest getaggt werden. Diese beiden Tags überschneiden sich teilweise, und es gibt unterschiedliche Ansichten darüber, wann was zu verwenden ist. Das wird unter DE:Wald näher erläutert.

Wie mappen?

Zeichne den Umriss Fläche oder Gebiet des Naturwaldes oder füge einen Punkt Knoten oder Punkt im Zentrum hinzu.

Füge natural=wood hinzu.

Ergänzende Eigenschaften

  • name=* - Name des Waldes
  • leaf_type=broadleaved/needleleaved/mixed/leafless - beschreibt die Art des Blattwerks, z.B. Laubblatt oder Nadelblatt.
  • leaf_cycle=deciduous/evergreen/mixed - beschreibt die Eigenschaft Blattwerk abzuwerfen (Phänologie).
  • wood=coniferous/deciduous/mixed - Dieser Schlüssel ist veraltet!

Darstellung

  • Mapnik: Landuse-forest.png

Ist zusätzlich noch leaf_type=* gesetzt, könnte das durch entsprechende Symbole für Nadel-, Laub- und Mischwälder angezeigt werden.

Tag Rendering Beschreibung Fotos
leaf_type=broadleaved Leaftype broadleaved.png Wald mit breitblättrigen Bäumen (wood=deciduous entsprach dem Laubwald) WaldAlfeld.jpg Aerial view of the Amazon Rainforest.jpg
leaf_type=needleleaved Leaftype needleleaved.png Wald mit schmalblättrigen Bäumen (wood=coniferous entsprach dem Nadelwald) Swiss National Park 131.JPG Pinus canariensis (Barlovento) 06 ies.jpg
leaf_type=mixed Leaftype mixed.png Wald mit breit- und schmalblättrigen Bäumen Mixed forest-Poland spring.jpg 09272008 BrightonUT.JPG
leaf_type=leafless Leaftype leafless.png Blattlose Vegetation Sentinel Peak Tucson Arizona.JPG Saguaro jul04 38.jpg

Naturwaldreservate in Deutschland

Unter einem Naturwaldreservate versteht man ein geschütztes Waldgebiet, in dem keine Entnahme von Holz und sonstige forstwirtschaftliche Nutzung stattfindet. Der Wald wird im Wesentlichen der natürlichen Entwicklung überlassen, so dass im Idealfall nach langer Zeit ein neuer "Urwald" entstehen kann. Je nach Bundesland werden unterschiedliche Bezeichnungen verwendet, bzw. finden sich auf der Ausschilderung: Naturwaldreservat, Naturwald, Naturwaldzelle, Bannwald, Totalreservat, Prozessschutzfläche, ... gemeint sind Gebiete nach dieser Zusammenstellung der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE).
Diese Gebiete werden - unabhängig von den sonstigen Flächen/Linien und Punkten - als Schutzgebiete erfasst, vgl. DE:Schutzgebiete des Natur- und Landschaftsschutzes.

Der definierende Tag: boundary=protected_area
Beispiel/Vorlage für ein Naturwaldreservat: Fläche oder Gebiet 617840061
Die zentralen Keys-Values bei einer in Deutschland als Naturwaldreservat geschützten Fläche:

  • boundary=protected_area
  • protect_class=1
  • protection_title=Naturwaldreservat
  • short_protection_title=NWR

Das individuelle Tagging des offiziellen Namens erfolgt als name= ohne Hinweis auf den als protection_title und short_protection_title abgelegten Schutzstatus.

Siehe auch

Häufiger Tagging Fehler

Wenn du Orte mit diesem Tag kennst, prüfe ob der Ort mit einem anderen Tag getaggt werden kann.
Automatisches Ändern ist unerwünscht, außer du bist dir wirklich sicher, was du tust!