DE:Tag:amenity=university

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search
Verfügbare Sprachen — Tag:amenity=university
Afrikaans Alemannisch aragonés asturianu azərbaycanca Bahasa Indonesia Bahasa Melayu Bân-lâm-gú Basa Jawa Baso Minangkabau bosanski brezhoneg català čeština dansk Deutsch eesti English español Esperanto estremeñu euskara français Frysk Gaeilge Gàidhlig galego Hausa hrvatski Igbo interlingua Interlingue isiXhosa isiZulu íslenska italiano Kiswahili Kreyòl ayisyen kréyòl gwadloupéyen kurdî latviešu Lëtzebuergesch lietuvių magyar Malagasy Malti Nederlands Nedersaksies norsk norsk nynorsk occitan Oromoo oʻzbekcha/ўзбекча Plattdüütsch polski português română shqip slovenčina slovenščina Soomaaliga suomi svenska Tiếng Việt Türkçe Vahcuengh vèneto Wolof Yorùbá Zazaki српски / srpski беларуская български қазақша македонски монгол русский тоҷикӣ українська Ελληνικά Հայերեն ქართული नेपाली मराठी हिन्दी অসমীয়া বাংলা ਪੰਜਾਬੀ ગુજરાતી ଓଡ଼ିଆ தமிழ் తెలుగు ಕನ್ನಡ മലയാളം සිංහල ไทย မြန်မာဘာသာ ລາວ ភាសាខ្មែរ ⵜⴰⵎⴰⵣⵉⵖⵜ አማርኛ 한국어 日本語 中文(简体)‎ 吴语 粵語 中文(繁體)‎ ייִדיש עברית اردو العربية پښتو سنڌي فارسی ދިވެހިބަސް
Public-images-osm logo.svg amenity = university
Dscf1076 600.jpg
Beschreibung
Hochschulen sind tertiäre Bildungseinrichtungen zur beruflichen Ausbildung, Pflege von Wissenschaft und Künsten durch Forschung und Lehre Bearbeiten
Gruppe: Einrichtungen
Für diese Elemente
kann Punkten zugeordnet wardensollte nicht über Linien verwendet werdenkann Flächen zugeordnet werdenkann Relationen zugeordnet werden
Sinnvolle Kombinationen
Wikidata
Status: akzeptiert

For OSM im Bildungsbereich einsetzen?, see Research.

Mit dem Tag amenity=university wird das Gelände einer Hochschule beschrieben.

Was ist eine Hochschule?

Zu den Hochschulen gehören Universitäten, Fachhochschulen, Kunst- und Musikhochschulen in öffentlicher, privater oder kirchlicher Trägerschaft. Wikipedia führt Listen deutscher, österreichischer und schweizer Hochschulen.

Nicht als Hochschule gelten Berufsakademien und Fachschulen, die keine akademischen Grade sondern staatliche Abschlussbezeichnung vergeben. Ebenso sind Forschungsinstitute und Volkshochschulen keine Hochschulen.

Was gehört zum Hochschulgelände?

Zum Hochschulgelände gehören der Campus mit allen Einrichtungen sowie außerhalb des Campus gelegene Institute und angegliederte Einrichtungen, wie An-Institute und Universitätskliniken, die Sitz mindestens eines ordentlichen Lehrstuhls sind.

Nicht zum Hochschulgelände gehören außerhalb des Campus gelegene Versuchsanlagen, landwirtschaftliche Versuchsflächen, Messanlagen, Lager, Sportanlagen und Studentenwohnheime. Alle von der Hochschule betriebenen Einrichtungen sollten mit operator=* und dem offiziellen Namen der Hochschule versehen werden.

Wie eintragen?

Für jede Hochschule sollte es genau ein Objekt mit amenity=university geben. Bei einem geschlossenen Campus ist dies eine Fläche Fläche oder Gebiet, wenn sich die Hochschule auf mehrere Gebiete erstreckt, ein Multipolygon Relation.

Der offizielle Name der Hochschule wird als name=*, Kurzformen und andere übliche Bezeichnungen als short_name=* und alt_name=* erfasst.

Einzelne Hochschulgebäude sollten als Fläche Fläche oder Gebiet mit building=university getaggt werden, optional mit level=* oder height=*. Gebäudenamen (z.B. Audimax, Hörsaalgebäude A) werden als name=* erfasst. Fachbereiche sind keine Namen und sollten als description=* aufgenommen werden. Gebäudeeingänge können zusätzlich durch entrance=* definiert werden, die idealerweise über ein highway=footway, highway=steps o.ä. an das Wegenetz angeschlossen werden.

Für eine detaillierte Beschreibung sollten außer Gebäuden auch weitere Teile des Hochschulgeländes gemappt werden, z.B. amenity=parking, shop=*, amenity=restaurant etc.

Die einzelnen Hochschuleinrichtungen sollten nicht mit amenity=university getaggt werden, sondern mit operator=* und dem entsprechenden Name der Hochschule, z.B. operator=RWTH Aachen University.

Verwandte Tags und Proposals

Fotos und Beispiele

Universität Zürich (way 37345941)