DE:Beginners Guide 1.3

From OpenStreetMap Wiki
Jump to: navigation, search
Verfügbare Sprachen — Beginners Guide 1.3
Afrikaans Alemannisch aragonés asturianu azərbaycanca Bahasa Indonesia Bahasa Melayu Bân-lâm-gú Basa Jawa Baso Minangkabau bosanski brezhoneg català čeština dansk Deutsch eesti English español Esperanto estremeñu euskara français Frysk Gaeilge Gàidhlig galego Hausa hrvatski Igbo interlingua Interlingue isiXhosa isiZulu íslenska italiano Kiswahili Kreyòl ayisyen kréyòl gwadloupéyen kurdî latviešu Lëtzebuergesch lietuvių magyar Malagasy Malti Nederlands Nedersaksies norsk norsk nynorsk occitan Oromoo oʻzbekcha/ўзбекча Plattdüütsch polski português română shqip slovenčina slovenščina Soomaaliga suomi svenska Tiếng Việt Türkçe Vahcuengh vèneto Wolof Yorùbá Zazaki српски / srpski беларуская български қазақша македонски монгол русский тоҷикӣ українська Ελληνικά Հայերեն ქართული नेपाली मराठी हिन्दी অসমীয়া বাংলা ਪੰਜਾਬੀ ગુજરાતી ଓଡ଼ିଆ தமிழ் తెలుగు ಕನ್ನಡ മലയാളം සිංහල ไทย မြန်မာဘာသာ ລາວ ភាសាខ្មែរ ⵜⴰⵎⴰⵣⵉⵖⵜ አማርኛ 한국어 日本語 中文(简体)‎ 吴语 粵語 中文(繁體)‎ ייִדיש עברית اردو العربية پښتو سنڌي فارسی ދިވެހިބަސް
Einleitung Treten Sie der Gemeinschaft bei Daten sammeln Daten hochladen Karte zeichnen Eigenschaften hinzufügen Karte erzeugen
Punkt
Linie
Fläche

Nachdem wir uns zunächst mit dem Erfassen und dem Hochladen von Daten befasst haben, können wir uns nun mit dem Übertragen der Kartendaten widmen. Der Ablauf sieht so aus:

  1. Öffnen und Einstellen des Bearbeitungsprogrammes
  2. Einzeichnen der Daten
  3. Eigenschaften hinzufügen (nächste Seite)
  4. Daten hochladen (ebenfalls nächste Seite)

Öffnen und Einstellen des Bearbeitungsprogrammes

Zunächst müssen Sie sich für ein Programm entscheiden, mit dem Sie die Kartendaten bearbeiten und hochladen möchten. Eine typische Wahl für Einsteiger ist das Programm iD, welches Sie in Ihrem Browser ausführen. iD ist direkt auf der Homepage im Menü Bearbeiten ▼ zu finden (natürlich ist er in Ihren Benutzereinstellungen auch als Standardeditor fest auswählbar). Nach dem Anmelden und Öffnen, öffnet sich ein Fenster, welches einen Rundgang anbietet. Wir schlagen vor, dass Sie am Rundgang teilnehmen. Im Laufe des Rundgangs wird Ihnen die Benutzung des Programms und die Datentypen erklärt. Nach der Einführung können Sie Teile des Rundganges überspringen.

Einzeichnen der Daten

Ein Großteil der Editoren ermöglicht es Ihnen, Ihre Änderungen grafisch in eine Kopie der Kartendaten einzutragen und diese Änderung anschließend zu veröffentlichen. Beim Einzeichnen ist zwischen folgenden Elementen zu unterscheiden:

  • Knoten oder Punkt Knoten/Punkt (englisch "node") - markiert einen bestimmten Ort. Punkte können durch Linien verbunden sein.
  • Linienzug Linie (englisch "way") - Verbindung zwischen Punkten zu einem Linienzug (Straße, Fluss, etc.).
  • Fläche oder Gebiet Fläche (englisch "area") - geschlossener Linienzug, Anfangs- und Endpunkt sind identisch (Wald, See, etc.).

Sie sehen diese Datentypen auch im iD-Editor oben in der Mitte.

Mithilfe von Attributen (englisch "Tags") weisen Sie den geometrischen Objekten Eigenschaften zu. Dies führt uns zur nächsten Seite...

Weitere Dokumentation

  • Neben iD gibt es weitere Editoren. JOSM ist der Klassiker. Hier werden die Daten zunächst heruntergeladen und dann auf dem Computer bearbeitet. JOSM zeichnet sich durch viele Erweiterungen und sehr vielfältige Bearbeitungsmöglichkeiten aus. Eine vergleichbare Bekanntheit haben noch Potlatch 2 und Merkaartor. Ersterer ist vergleichbar mit iD, benutzt jedoch Flash (muss evtl. im Browser installiert werden). Merkaartor ist vergleichbar mit JOSM, jedoch als einziger Editor nur mit Freier Software gestaltet. Weitere Programme finden sich in der Übersicht.
  • Ein vergleichender Überblick der Programme findet sich auf der Seite DE:Comparison of editors(de).
  • Neben den oben vorgestellten Datentypen existieren noch geschlosser Linienzug Geschlossene Linienzüge, die keine Flächen bilden (Beispiel Kreisverkehre), Relation Relationen und als Sonderfall von Relationen Multipolygone, die zur Darstellung komplexer Flächen wie Staaten genutzt werden. Mit einem Klick auf die jeweiligen Icons gelangen Sie auf die Dokumentation der Datentypen.