Brandschutz mit OSM

From OpenStreetMap Wiki
Jump to navigation Jump to search

Contents

Motivation

Warum?

"Laien" welche mit dem Thema "Brandschutz/Feuerwehr/Emergency" wenig Berührung haben, soll der Einstieg in OpenStreetMap und dessen Nutzung erleichtert werden. Sie (diese Seite) soll langes Suchen und Sammeln von Informationen zur Art und Weise der Nutzung reduzieren, und den "schnellen und strukturierten" Einstieg erleichtern. Hierzu werden die vorhandenen Werkzeuge und Karten thematisch gegliedert, aufgelistet und deren Anwendung bebildert kommentiert. Im Ergebniss steht eine Empfehlung, welche Mindestinhalte vorhanden sein müssen, damit die Nutzung/Auswertung für die nachfolgend genannten Bereiche möglich und brauchbar ist.

Anwendung

Auf der Seite sollen alle Schlüssel (Keys) und Attributze (Tags) die OSM zur Verfügung stellt und für den Brand(- und Bevölkerungs-)schutz nützlich sind thematisch, zusammengefasst und deren Nutzen- bzw. Notwendigkeit für (Brandschutz-)Karten beschrieben werden. Unter Brandschutz wird dabei der

verstanden.

Im weiteren können die Karten und deren enthaltenen Informationen noch zur Evakuierungsplanung (EVAK-Planung) herangezogen werden. EVAK-Planungen werden bei

  • der Veranstaltungen jeder Art mit einer vielzahl von Personen, i. d. R. ab 200
  • im Rahmen von Brand- und/oder Naturereignissen

notwendig.

Spezielle Anwendungen

  • Katastropheneinsätze / Einsatzunterstützung für Stabsstellen der öffentlichen Hand oder Führungsgruppen von Feuerwehren
  • Gefahrguteinsätze
  • Einsätze der Höhenrettung

Ziel

Eine einheitliche Erfassung aller Einrichtungen für den o. g. Nutzungszweck auf Basis dessen in OSM unter den angegebenen Verlinkungen freigeschalten ist. Es werden daher nur die für den Brandschutz notwendigen Schlüssel und Werte aufgelistet und deren Nutzen und Bedeutung erläutert.

Kennzeichnung einsatzrelevanter Daten

Die Kennzeichnung einsatzrelevanter Daten könnte nach folgender Kombination erfolgen:

description:emergency=Beschreibe die Notwendigkeit der Daten für Notfallorganisationen ein.

operator:emergency=Trage hier den Namen der Notfallorganisation ein.


Wie nutze ich OSM für den Brandschutz?

Datenerhebung

Kontakt mit anderen aus der OSM Gemeinschaft

  • Nutze die Mailinglisten, melde Dich dafür in einer Liste/Region deiner Wahl an.
  • Wenn du Dich für das mappen rund um den Brandschutz interessierst, dann folge uns auf Twitter user@osmBrandschutz.
  • Nehme an einem Stammtisch teil. Den Kalender mit allen Treffen findest Du hier.

Der Einstieg

Gehe hierzu auf die Startseite von OpenStreetMap Wiki. Wähle deine Sprache deiner Wahl aus und lese Dich in der Rubrik "Anfänger" ein. Anschliessend installiere Dir JOSM.

Ein grundlegende Übersicht aller Schlüssel und Attribute bietet zum Einstieg die Seite How to map a .... Achte hierbei beisonders auf die Erfassung von Einheiten.

Organisiertes editieren von BOS-Organisationen

Unter BOS-Organisationen versteht man Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben. Hierunter fallen z. B.

  • Feuerwehren
  • THW
  • Polizei
  • Rettungsdienste
  • Flugrettung
  • Wasserrettung
  • Bergrettung
  • Höhlenrettung
  • Behörden, die mit den o. g. Organisationen in Verbindung stehen.
LOADING TAG LIST... (If you do not see this tag list, you need to enable Javascript)

This table is auto-generated. See Taginfo/Taglists for a documentation on it.

Feuerwehren welche sich organisiert um die Dateneingabe und -pflege in osm interessieren sollten sich auf einer Wiki-Seite vorstellen und ihre Aktivitäten unter Organised Editing/Activities erläutern. Nachfolgend einige Verweise auf BOS-Organisationen aus dem D-A-CH-Raum.

Germany


Austria

Organised Editing/Activities/Leitstelle Tirol - Rescue


Switzerland

DE:Switzerland/Kerngruppe Notfallorganisationen

Organised Editing/Activities/Rega

Tutorials

Kartenfehler

Kartenfehler können hier gefunden und behoben werden. Empfehlung, ca. alle 3 Monate die Karte auf Fehler überprüfen.

Qualitätssicherung

  • Informationen zur Qualitätssicherung der Daten findet Ihr hier.
  • Die letzte Überprüfung eintragen.
  • Notizen/Hinweise von anderen Mappern können hier eingesehen werden.

Abwehrende Brandschutz (AB)

Was soll erfasst werden?

  • Gebäude aller Art und Nutzung
  • Strassen und Hausnummer
  • Einrichtungen zur Brandbekämpfung, sofern im öffentlichen Raum und allg. zugänglich
  • Einrichtungen für med. Notfälle
  • Sammelplätze
  • Wasserentnahmemöglichkeiten, sofern im öffentlichen Raum und allg. zugänglich
  • Baustellen welche länger als 3 Monate vorhanden sind
  • Straßenbarrieren, ob demontiertbar oder nicht
  • Straßenkilometrierung
  • Gefahren an der Einsatzstelle
    • elektrische Gefahren
    • Transformatoren innerhalb und direkt außerhalb von Gebäuden
    • PV-Anlagen

Einsatzvorbereitung / Einsatzplanung

Ein möglicher Anwendungsfall ist die objektspezifische Auswertung von feuerwehrrelevanten Daten im Ereignisfall, siehe hierzu ein Beitrag der FOSSIG-Konferenz aus dem Jahr 2017 zur automatisierten Erstellung von Feuerwehreinsatzkarten mit auf OSM basierten Daten.

Gefahren an der Einsatzstelle

LOADING TAG LIST... (If you do not see this tag list, you need to enable Javascript)

This table is auto-generated. See Taginfo/Taglists for a documentation on it.

Hindernisse

Hindernisse sollen erfasst werden, damit aus den Karten evtl. Beschränkungen beim Einsatz von Leitern entnommen werden können.

Zu Hindernissen zählen

  • markante Bäume, die ein mögliches Anleitern verhindern
  • Absperrungen, wie z. B. Schranken, Poller, etc.
  • Höhen-, Breiten- und Gewichtsbeschränkungen
  • Findlingen, die mögliche Zufahrten nicht ermöglichen

Einsatzgebiete

relation Einsatzgebiet FF Singen/Htwl. Abt. Kernstadt (iD JOSM Potlatch2 history analyse)

Feuerwachen / Fire stations

LOADING TAG LIST... (If you do not see this tag list, you need to enable Javascript)

This table is auto-generated. See Taginfo/Taglists for a documentation on it.

Key / Tag Beschreibung Beispiel Abfrage Foto Nutzen

Anwendung

amenity=fire_station Ein Gebäude als Feuerwache deklarieren. way FF Singen/Htwl. (iD JOSM Potlatch2 history) in Overpass-Turbo öffnen Singen/Htwl.

in Overpass-Turbo öffnen Wien

in Overpass-Turbo öffnen ganze CH

[3]

[4]

[5]

name=* Name der Feuerwache eintragen.

Kürzel:

  • Freiwillige Feuerwehr -> FF
  • Berufsfeuerwehr -> BF
  • Werksfeuerwehr -> WF
ref=* Referenz Nr., z. B. Löschzug 1
operator=* Name der Gemeinde die die Feuerwache unterhält.
building=civic Art des Gebäudes
building:levels:aboveground=*
Anzahl der oberirdischen Geschoße.
building:levels:underground=*
Anzahl der unterirdischen Geschoße.
email=* Mailadresse zur Kontaktaufnahme.
level=* Anzahl der Etagen gemäß Vorgabe.
phone=* Telefonnummer eintragen.
description:de=* detailliertere Beschreibung in der angegebenen Landessprache eintragen.
website=* Webauftritt
wheelchair=* Barrierefrei?
wikimedia_commons=* Hier kann noch ein Bild hinzugefügt werden. ->Qualitätssicherung
source=* Herkunft der Daten
fixme=* Wenn man sich nicht sicher ist, dann Daten von Dritten zu überprüfen lassen.

Trage den Grund ein.


Render-/Plansymbole


Brandbekämpfung

Commons-logo-centered.svg Feuerwehrschlüsseldepot / -schlüsselrohre

Commons-logo-centered.svg Feuerlöscher

Commons-logo-centered.svg Löschwassereinspeisung

Commons-logo-centered.svg Löschteiche

Commons-logo-centered.svg Piktogramme Brandmelde- und Löscheinrichtungen ISO 7010

Commons-logo-centered.svg Piktogramme Brandmelde- und Löscheinrichtungen DIN 4844-2



Löschwasserversorgung

LOADING TAG LIST... (If you do not see this tag list, you need to enable Javascript)

This table is auto-generated. See Taginfo/Taglists for a documentation on it.

Oberflurhydranten

Key Beschreibung Beispiel Abfrage Foto Nutzen

Anwendung

emergency=fire_hydrant Hydrant im allg. node 5525038737 (iD JOSM Potlatch2 Historie) in Overpass-Turbo öffnen

in Overpass-Turbo öffnen

in Overpass-Turbo öffnen

Ofm ofhydrant.jpg
Hinweis:

Es empfiehlt sich die Seiten OSM Hydrant zu verwenden,

um Hydranten zu erfassen. Die Anmeldung erfolgt, sofern vorhanden,

mit dem OSM Benutzername und Passwort.

fire_hydrant:type=pillar
Oberflurhydrant
fire_hydrant:pressure=yes
Druck des Wassers, der am Hydranten anliegt (in bar).
water_source=main Die Art der Wasserversorgung des Hydranten.
fire_hydrant:position=* Lagebeschreibung des Hydranten
fire_hydrant:diameter=*
Durchmesser der angeschlossenen Wasserleitung. Ist i. d. R. auf dem Hydranten aufgeprägt.
couplings:type=*
Optionaler Eintrag: Art der Kupplung, z. B. Storz.
couplings:diameters=*
Durchmesser der einzelnen Kupplungen. Die Trennung erfolgt mittels ";". Besonders auf dem Land sind die Durchmesser und die damit verbundene Liefermenge an Wasser wichtig. In städtischen Regionen, eher nebensächlich.
ref=* Referenznummer, sofern vorhanden, eintragen.
source=* Herkunft der Daten
fixme=* Wenn man sich nicht sicher ist, dann Daten von Dritten zu überprüfen lassen. Trage den Grund ein.
survey:date=* Datum der letzten Prüfung vor Ort (das Tag ist nicht spezifisch für Hydranten). Das Tag bedeutet, dass jemand diesen Hydranten an dieser Stelle zu diesem Zeitpunkt gesehen hat.

Unterflurhydranten

Key Beschreibung Beispiel Abfrage Foto Nutzen

Anwendung

emergency=fire_hydrant Hydrant im allg. node 5525144843 (iD JOSM Potlatch2 Historie)

Unterflufhydrant im Strassenbild
Standrohr mit 2B Abgängen.
Hinweis:

Es empfiehlt sich die Seiten OSM Hydrant zu verwenden,

um Hydranten zu erfassen. Die Anmeldung erfolgt, sofern vorhanden,

mit dem OSM Benutzername und Passwort.

fire_hydrant:type=underground Unterflurhydrant
fire_hydrant:pressure=yes Druck des Wassers, der am Hydranten anliegt (in bar).
water_source=main Die Art der Wasserversorgung des Hydranten.
fire_hydrant:diameter=* Ist i. d. R. auf dem Hinweisschild aufgeprägt.
ref=* Referenznummer, sofern sie auf dem Hinweisschild eintragen ist.
source=* Herkunft der Daten
fixme=* Wenn man sich nicht sicher ist, dann Daten von Dritten zu überprüfen lassen. Trage den Grund ein.
survey:date=* Datum der letzten Prüfung vor Ort (das Tag ist nicht spezifisch für Hydranten). Das Tag bedeutet, dass jemand diesen Hydranten an dieser Stelle zu diesem Zeitpunkt gesehen hat.

Löschteiche

Key Beschreibung Beispiel Abfrage Foto Nutzen

Anwendung

in Bearbeitung

Ansaugstelle / Löschbrunnen

Key Beschreibung Beispiel Abfrage Foto Nutzen

Anwendung

emergency=fire_hydrant Hydrant im allg.

Druckloser Anschluss.
Hinweis:

Es empfiehlt sich die Seiten OSM Hydrant zu verwenden,

um Hydranten zu erfassen. Die Anmeldung erfolgt, sofern vorhanden,

mit dem OSM Benutzername und Passwort.

fire_hydrant:type=pipe Ansaugrohr
fire_hydrant:pressure=suction Ansaugstelle. Es muss mit einer Pumpe angesaugt werden.
water_source=* Die Art der Wasserversorgung des Hydranten (main, stream, river, canal, drain, ditch, pond, lake, …).
survey:date=* Datum der letzten Prüfung vor Ort (das Tag ist nicht spezifisch für Hydranten). Das Tag bedeutet, dass jemand diesen Hydranten an dieser Stelle zu diesem Zeitpunkt gesehen hat.

Commons-logo-centered.svg Brandbekämpfungssysteme

Verkehrsinfrastruktur

allg. Ausstattung von Strassen

LOADING TAG LIST... (If you do not see this tag list, you need to enable Javascript)

This table is auto-generated. See Taginfo/Taglists for a documentation on it.

Beachte die DE:Conditional restrictions um die Zugänglichkeit für Einsatzfahrzeuge der Notfallorganisationen zu beschreiben.

Feuerwehrzufahrten

Oberflächenbeschaffenheit der Feuerwehrzufahrten
LOADING TAG LIST... (If you do not see this tag list, you need to enable Javascript)

This table is auto-generated. See Taginfo/Taglists for a documentation on it.

Beschilderung der Feuerwehrzufahrten bzw. der Bewegungs- und Aufstellflächen

in Bearbeitung

Bewegungsflächen
Welche Keys, Tags und Values sind in osm diesem Thema zu finden?
LOADING TAG LIST... (If you do not see this tag list, you need to enable Javascript)

This table is auto-generated. See Taginfo/Taglists for a documentation on it.

How to map ...

in Bearbeitung

Aufstellflächen
Welche Keys, Tags und Values sind in osm diesem Thema zu finden?

nocht nicht definiert

How to map ...

In osm noch nicht definiert, Vorschlag:

landuse=emergency

description:emergency=Beschreibe die Notwendigkeit der Daten für Notfallorganisationen ein.

operator:emergency=Trage hier den Namen der Notfallorganisation ein.

Baustellen

Baustellenkarte für Feuerwehren

Welche Keys, Tags und Values sind in osm diesem Thema zu finden?
LOADING TAG LIST... (If you do not see this tag list, you need to enable Javascript)

This table is auto-generated. See Taginfo/Taglists for a documentation on it.

How to map ...
Key Abfrage Warnzeichen Nutzen

Anwendung

construction=genaue Beschreibung der Baustelle [6]


Gefahrenzeichen 9.svg


Planung der Anfahrt

zur Einsatzstelle.

name=Name der Baumassnahme.
operator=Betreiber/Baustellenverantwortlicher
end_date=(vorraussichtliches) Ende der Baustelle.
operator:emergency=Trage hier den Namen der Notfallorganisation ein.
description:emergency=Beschreibe die Notwendigkeit der Daten für Notfallorganisationen ein.
source=Herkunft der Daten.
note=Anmerkungen für andere Mapper.
fixme=Wenn man sich nicht sicher ist, dann Daten von Dritten zu überprüfen lassen.Trage den Grund ein.
start_date=Beginn der Baustelle.

Strassenabsperrungen / Strassenbeschränkungen

Bereich Key Tag Beschreibung Beispiel Abfrage Foto Plansymbole Nutzen

Anwendung

Strassen-

poller

barrier=* barrier=bollard
Straßenpoller in Overpass-Turbo öffnen Singen/Htwl.
in Overpass-Turbo öffnen Wien
in Overpass-Turbo öffnen Zürich
  • Nutzen: zur Routenplanung der Anfahrt zur Einsatzstelle
  • Verwendung: Navi oder in objektspezifischen Anfahrtsplänen
bollard=* bollard=rising
versenkbar in Overpass-Turbo öffnen Singen/Htwl.
in Overpass-Turbo öffnen Wien
in Overpass-Turbo öffnen Zürich
Mittels Zugangskarte oder per Funkvernbedienung versenkbare Absperrpfosten.
CH Poller versenkbar BFS Schluessel
bollard=removable
entfernbar

in Overpass-Turbo öffnen Singen/Htwl.
in Overpass-Turbo öffnen Wien
in Overpass-Turbo öffnen Zürich

CH Poller manuell bedienbar
bollard=unremovable
nicht entfernbar in Overpass-Turbo öffnen Singen/Htwl.
in Overpass-Turbo öffnen Wien
in Overpass-Turbo öffnen Zürich
Absperrpfosten, nicht demontierbar.
access=* access:private=* Zutritt nur mit z. B. Feuerwehrschlüssel oder

einer Key-Karte

source=* Herkunft der Daten
fixme=* Wenn man sich nicht sicher ist, dann Daten von Dritten zu überprüfen lassen.

Trage den Grund ein.

Schranke barrier=* barrier=lift_gate
Schranke node 6055666555 (iD JOSM Potlatch2 Historie) in Overpass-Turbo öffnen

in Overpass-Turbo öffnen

in Overpass-Turbo öffnen

Lift gate.jpg
access=* access:private=* Zutritt nur mit z. B. Feuerwehrschlüssel oder

einer Key-Karte

source=* Herkunft der Daten
fixme=* Wenn man sich nicht sicher ist, dann Daten von Dritten zu überprüfen lassen.

Trage den Grund ein.

Höhen-

beschränk-

ung

maxheight=Angabe in Meter.

traffic_sign=*

traffic_sign:direction=In welche Richtung zeigt/zeigen das/die Zeichen?

DE:265

2155936751





CH-Vorschriftssignal-Höchsthöhe.svg
http://maxheight.bplaced.net/overpass/map.html
source=* Herkunft der Daten
fixme=* Wenn man sich nicht sicher ist, dann Daten von Dritten zu überprüfen lassen.

Trage den Grund ein.

Breiten-

beschränk- ung

DE:264

120px-Zeichen 264.svg.png
source=* Herkunft der Daten
fixme=* Wenn man sich nicht sicher ist, dann Daten von Dritten zu überprüfen lassen.

Trage den Grund ein.

Gewichts-

beschränk-ung

DE:263

120px-Zeichen 263.svg.png
source=* Herkunft der Daten
fixme=* Wenn man sich nicht sicher ist, dann Daten von Dritten zu überprüfen lassen.

Trage den Grund ein.

Erreichbarkeitkeitsanalysen können hier ermittelt werden.

Bahnanlagen


LOADING TAG LIST... (If you do not see this tag list, you need to enable Javascript)

This table is auto-generated. See Taginfo/Taglists for a documentation on it.


sonstige Einrichtungen

Commons-logo-centered.svg Rettungszeichen nach ISO 7010

LOADING TAG LIST... (If you do not see this tag list, you need to enable Javascript)

This table is auto-generated. See Taginfo/Taglists for a documentation on it.

Sammelplätze
Key / Tag Beschreibung Beispiel Abfrage Foto Nutzen

Anwendung

emergency=assembly_point Sammelplatz für Evakuierungen in Overpass-Turbo öffnen Singen/Htwl.
in Overpass-Turbo öffnen Wien
in Overpass-Turbo öffnen Zürich
Nutzen: Organisation der Einsatzstelle
assembly_point:fire=yes Optional, falls ausschließlich für Feuer.
description:de=* z. B. Lagebeschreibung in der angegebenen Landessprache eintragen.
operator=* Betreiberangabe. Detailliertere Beschreibung zu welcher Firma/welchem Zweck der Sammplatz gehört.
ref=* für eine Referenznummer zur Kennzeichnung, wenn vorhanden.
source=* Herkunft der Daten
fixme=* Wenn man sich nicht sicher ist, dann Daten von Dritten zu überprüfen lassen. Trage den Grund ein.
erste Hilfe - Einrichtungen
Bereich Key Tag Beschreibung Beispiel Abfrage Foto Nutzen

Anwendung

Defibrillator (AED) emergency=defibrillator Standort eines Defirbrillators bzw. AED in Overpass-Turbo öffnen

in Overpass-Turbo öffnen

in Overpass-Turbo öffnen

ISO 7010 E010.svg
access=* access=yes Ja, der Zugang zum AED ist vorhanden (öffentlich)
access=no Der Zugang zum AED ist nicht öffentlich. Somit für Blaulichtorganisationen auch nicht zugänglich.
ref=* für eine Referenznummer zur Kennzeichnung, wenn vorhanden.
level=* Sofern der Defibrillator sich in einem Gebäude befindet, sollte die Etage angegeben werden, auf welchem der AED zu finden ist.
description=* description=* genauere Beschreibung, wo sind der Defibrillator befindet und wie der Zugang geregelt ist.
source=* Herkunft der Daten
fixme=* Wenn man sich nicht sicher ist, dann Daten von Dritten zu überprüfen lassen. Trage den Grund ein.


Infrastruktur

Rohrleitungssysteme

Bereich Key Tag Beschreibung Beispiel Abfrage Foto Nutzen

Anwendung

Rohr-

leitungen

Lösch-

wasser-

leitungen

Allgemein

Gas-

leitungen


Winterdienst

Bereich Key / Tag Beschreibung Beispiel Abfrage Foto Nutzen

Anwendung

Streugutkiste amenity=grit_bin Abstreuen im Winter in Overpass-Turbo öffnen Singen/Htwl.
in Overpass-Turbo öffnen Wien
in Overpass-Turbo öffnen Zürich
2017-09-19 (300) Grit bin at Bahnhof Melk.jpg
source=* Herkunft der Daten
fixme=* Wenn man sich nicht sicher ist, dann Daten von Dritten zu überprüfen lassen.

Trage den Grund ein.


Gebäude

Gebäude: DE:Gebäude

LOADING TAG LIST... (If you do not see this tag list, you need to enable Javascript)

This table is auto-generated. See Taginfo/Taglists for a documentation on it.

Ein- und Ausgänge: DE:Key:level

  • Nutzen: schnelle Übersicht über alle sichheitsrelevanten Ein- und Ausgänge
  • Verwendung: objektspezifische Einsatzpläne
Schlüssel Wert Beschreibung
entrance main Haupteingang
exit nur Ausgang
emergency explizit als Notausgang gekennzeichnete Türe
staircase Aussentüre zu einem Treppenhaus
access no Zutritt verboten.

Adressen: DE:Adressen - Adressen sind mit addr=* zu erfassen. Im mind. sind folgende Punkte vollständig zu erfassen:

Grundlage: Karlsruher Schema

Strassen ohne Namen am Beispiel der Stadt Singen / Hohentwiel.


Gefahrgutunfall2.jpg

Gefahrguteinsätze

in Bearbeitung




Höhenrettung

Höhenrettung (38105502526).jpg


LOADING TAG LIST... (If you do not see this tag list, you need to enable Javascript)

This table is auto-generated. See Taginfo/Taglists for a documentation on it.



Vegetationsbrandbekämpfung

  • (Brand-)schneisen
  • Wasserentnahmestellen
  • Geländedaten
  • Rettungspunkte
LOADING TAG LIST... (If you do not see this tag list, you need to enable Javascript)

This table is auto-generated. See Taginfo/Taglists for a documentation on it.


Karten, basierend auf OSM

weiterführende Links

Brandschutzsymbole

Allgemein in OSM

User:Chrisana13 hat eine Zusammenfassung von möglichen Plansymbolen erstellt, welche jedoch nicht zwangsweise mit der baurechtlichen Plansymbolik im D-A-CH-Bereich zur Verwendung von Feuerwehreinsatzplänen übereinstimmt. Dies gilt zu prüfen.

nach Ländern

Germany
  • DIN 14095 Symbole Feuerwehrplan / DIN 14034-6
  • ASR A1.3 Flucht- und Rettungswegplan
  • DIN 14675 Feuerwehrlaufkarte
Switzerland

Hier findet man unter der Rubrik "g-Merkblätter" die Musterpläne und Symbole für die Brandschutzplanung.

Austria

Kommerzielle Webseiten

Vorbeugende Brandschutz (VB)

Der Abschnitt "vorbeugender Brandschutz" soll Planungsbüros und -abteilungen von öffentlich-rechtlichen Institutionen als Grundlage für die Arbeit und Nutzung von OSM im vorbeugenden Brandschutz dienen. Hierunter fallen

  • Brandschutz- / Prüfingenieurbüros
  • Architekturbüros
  • Ingenieurbüros für Hoch- und Tiefbau welche sich u. a. mit der Wasserversorgung und der Siedlungsentwässerung befassen
  • Brandschutzdienststellen der öffentlichen Hand, z. B. Feuerwehren welche die Vorgaben des VB im Auftrag der unteren Bauaufsichtbehörden prüfen
  • untere Bauaufsichtsbehörden (uBA)

Brandmeldeanlagen

LOADING TAG LIST... (If you do not see this tag list, you need to enable Javascript)

This table is auto-generated. See Taginfo/Taglists for a documentation on it.

Mapping

OSM to SIM

in Bearbeitung

Links


Organisatorische Brandschutz (OB)

Der Abschnitt "organisatorischer Brandschutz" richtet sich vorwiegend an

  • Eigentümer
  • Betreiber, welche im Auftrag von Eigentümer Liegenschaften verwalten
  • Brandschutzbeauftragte und Brandschutzhelfer welche im Auftrag von Eigentümer für die Einhaltung des Brandschutzes zuständig sind.

Er soll als Grundlage für die Arbeit und Nutzung von OSM dienen.

Mapping im Außenbereich

Einstieg mit How to map a ...

Sammelplatz siehe DE:Tag:emergency=assembly_point

Mapping im Innenbereich (Indoor Mapping)

Welche Keys, Tags und Values sind in osm diesem Thema zu finden?

LOADING TAG LIST... (If you do not see this tag list, you need to enable Javascript)

This table is auto-generated. See Taginfo/Taglists for a documentation on it.

How to map ...

in Bearbeitung.

EVAK-Planung

in Bearbeitung


Katastrophen-/Bevölkerungsschutz und Krisenmanagement

Geodaten für den Bevölkerungsschutz werden in erster Linien Ereignisse von grossflächiger Ausbreitung von Nutzen sein. Hierunter fallen:

  • Hochwasserlagen
  • Erdbeben
  • lang andauernde Stromausfälle
  • Vegetationsbrände, in deren Folge eine Warnung und/oder Evakuierung der Bevölkerung erfolgt.
  • Ausfall der Trinkwasserversorgung.
LOADING TAG LIST... (If you do not see this tag list, you need to enable Javascript)

This table is auto-generated. See Taginfo/Taglists for a documentation on it.

How to map ...

Sirenen auf Gebäuden / Dächern / Mast
Key/Tag/Value Beschreibung Beispiel Abfrage Foto Nutzen
emergency=siren Sirene. node Sirene (iD JOSM Potlatch2 Historie) in Overpass-Turbo öffnen
in Overpass-Turbo öffnen
in Overpass-Turbo öffnen
Pneumatic siren.jpg
Warnung der Bevölkerung im Ereignisfall.
location=roof Die Sirene ist auf einem Dach montiert.
operator=* Betreiber der Sirene.
siren:purpose=fire Für welche Art des Notfalls alarmiert die Sirene?
Sirenen auf einem Turm
Key/Tag/Value Beschreibung Beispiel Abfrage Foto Nutzen
emergency=siren Sirene.

Pneumatic siren.jpg
Warnung der Bevölkerung im Ereignisfall.
man_made=mast und

tower:typ=hose


oder

man_made=mast und

tower:typ=siren

Die Sirene ist auf einem Schlauchturm der Feuerwehr montiert.


oder:

Die Sirene ist auf einem anderen Mast/Turm montiert.

operator=* Betreiber der Sirene.
siren:purpose=fire Für welche Art des Notfalls alarmiert die Sirene?


Trinkwasserbrunnen

https://water-map.org/

Key Beispiel Abfrage Foto Nutzen
amenity=drinking_water in Overpass-Turbo öffnen
in Overpass-Turbo öffnen
in Overpass-Turbo öffnen
NotbrunnenSchulhausLooren.jpg
Sicherstellung der Trinkwasser-

versorgung der Bevölkerung.

operator=*
name=Name des Brunnens
ref=Referenznummer des Brunnens
description:de=Beschreibe die genaue Lage/Besonderheiten.
source=Herkunft der Daten.
start_date=Wann wurde der Brunnen gebaut?


Weiterführende Links

OSM basierte Karten


Software / Tutorial


Begriffserklärung

Personenstromanalysen

Rettungszeichen

Flucht- und Rettungsplan


Literatur

Germany

Switzerland

Austria

  • TRVB 134 F - Flächen für die Feuerwehr auf Grundstücken.
  • OiB 2 - Richtlinie Brandschutz, Abs. 6 Brandbekämpfung


Kontakt

Ralph Plennert

@ osm@plennert.eu